Baumschule Eggert - Blütensträucher, Baumschulen, Heckenpflanzen

Startseite » Katalog » Obstgehölze » Beerenobst » Johannisbeeren » Rote Johannisbeere - Rovada
 
Deutsch Svedish    Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse  |  Blog  |  Facebook 

Rote Johannisbeere - Rovada

Steckbrief
mehr Infos
bitte hier klicken
Rote Johannisbeere  

Rovada

Mäßig bis stark mit aufrechten Trieben, Blüte spät. Sehr lange Trauben, Beeren sehr groß, mittelrot, glänzend, guter Geschmack und intensives Aroma.

Reifezeit: Spät, Mitte Juli, am Strauch haltbar. Hervorragende Sorte für Frischmarkt, aber auch Verarbeitung.

    Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!
Qualität:Informationen zu den Qualitäten Versand: Preise: Bestellen: Verfügbarkeit:
Strauch mit 5 Trieben national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,50 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 3,95 EUR    
Saisonartikel nur lieferbar von Okt. - Mai
Containerpflanze national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,50 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 5,95 EUR
   
Verfügbar
Stämmchen ca. 80 cm hoch, getopft national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,50 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 13,50 EUR
   
Verfügbar
Alle Preise, inkl. 7 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet
     
   
Bewerten Sie diesen Artikel!
 
Bewertung schreiben


Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:
Schwarze Johannisbeere - Rosenthals Langtraubige
Schwarze Johannisbeere - Rosenthals Langtraubige
ab 3,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Weiße Johannisbeere - Weißer Versailler
Weiße Johannisbeere - Weißer Versailler
ab 3,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Grüne Stachelbeere - Invicta
Grüne Stachelbeere - Invicta
ab 7,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Rote Johannisbeere - Rovada "

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.                 

 
Guten Tag,
ich muß meine Rovada ausmachen, trägt nicht mehr. Kann ich auf dieselbe Stelle wieder einen Rovada-Halbstamm setzen? Welche Maßnahmen sind nötig?
Für baldige Antwort vielen Dank im Voraus!
Moinmoin,
ja, man kann die Johannisbeere Rovada wieder auf denselben Platz pflanzen, Bodenmüdigkeit wie z.B. bei Rosen ist nicht zu erwarten. Man kann beim Pflanzen gerne etwas Kompost unter die Erde mischen, um den Boden aufzuwerten.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 28.04.2016
 
Hallo liebes Team,
was ist der Unterschied zwischen der Containerpflanze und dem Strauch mit 5 Trieben?
Danke und LG
Moinmoin,
die roten Johannisbeeren im Container wurden im Topf kultiviert, so dass man sie das ganze Jahr über pflanzen kann. Die Sträucher mit 5 Trieben wurden im Freiland auf dem Feld kultiviert und werden wurzelnackt geerntet und geliefert (also komplett ohne Erde, eben mit "nackter" Wurzel).
Containerpflanzen haben den Vorteil, dass man sie das ganze Jahr über pflanzen kann. Dafür sind sie aber etwas zarter vom Wuchs, d.h. die mit den Sträuchern mit 5 Trieben vom Alter vergleichbaren Pflanzen haben eher 3 Grundtriebe im Schnitt und sind etwas kleiner. Die wurzelnackten Pflanzen können nur während der Winterruhe, also in der blattlosen Zeit, geerntet und gepflanzt werden, da sie bei der Ernte einen Teil ihrer Wurzeln verlieren und diesen Verlust nur kompensieren können, wenn sie nicht gleichzeitig Laub zu versorgen haben. Dafür sind sie aber etwas günstiger und kräftiger. Die wurzelnackten Johannisbeeren werden zurückgeschnitten geliefert, damit sie besser anwachsen.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 03.02.2016
 
Hallo liebes Eggertteam,
mir ist eine rote Johannisbeere- Hochstamm eingegangen. Kann ich auf die gleiche Stelle wieder eine Johannisbeere oder Stachelbeere setzen?
Hier noch ein persönliches Anliegen:Ich habe in der Vergangenheit schon viele Fragen an Sie gestellt und immer stets kurzfristig eine prompte Antwort bekommen.Dafür möchte ich mich an dieser Stelle mal ganz herzlich bedanken.Mir persönlich ist der Zeitaufwand zu groß, um ständig in der Fachliteratur zu stöbern.
Ihrem Unternehmen wünsche ich auch weiterhin alles Gute.
Bei Johannisbeeren/Stachelbeeren sind uns keine Nachbauprobleme wie beispielsweise bei Rosen bekannt - eine Neupflanzung sollte also problemlos gedeihen!
Vielen Dank für Ihr Lob und die guten Wünsche!
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 19.09.2012
 
Guten Tag, kann die Rote Johannisbeere als einzelner Strauch gepflanzt werden oder empfiehlt es sich einen zweiten Strauch wegen der Befruchtung zu pflanzen.
Rote Johannisbeeren , Ribes rubrum, sind selbstfruchtbar, so dass es ausreicht, eine Pflanze zu setzen, um Ertrag zu erhalten. Grundsätzlich wird aber immer eine bessere Befruchtung erzielt, wenn die Sträucher einen Partner haben, so dass dann der Fruchtansatz noch reichlicher sein wird.
Mit freundlichen Grüßen, C.Kulp
Eintrag hinzugefügt am 18.03.2011

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]


Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

.Aconitum carmichaelii Arendsii - Eisenhut, Herbst-Eisenhut
.Aconitum carmichaelii Arendsii - Eisenhut, Herbst-Eisenhut
ab 3,05 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Corylus avellana Rotblättrige Zellernuss - Rotblättrige Zellernuss
Corylus avellana Rotblättrige Zellernuss - Rotblättrige Zellernuss
ab 12,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
.Achillea filipendulina Coronation Gold - Schafgarbe Coronation Gold
.Achillea filipendulina Coronation Gold - Schafgarbe Coronation Gold
ab 2,40 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

   
Parse Time: 2.220s