Baumschule Eggert - Blütensträucher, Baumschulen, Heckenpflanzen

Startseite » Katalog » Obstgehölze » Kirschen » Süßkirsche - Lapins
 
Deutsch Svedish    Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse  |  Facebook  |   

Süßkirsche - Lapins

Steckbrief
mehr Infos
bitte hier klicken
Süßkirsche  

Lapins

Die Kirsche Lapins hat einen kompakten Wuchs. Die großen, braunroten Früchte sind sehr aromatisch und platzfest. Das Besondere an dieser Kirschsorte ist die Selbstfruchtbarkeit, auch als Befruchtersorte für andere Kirschen ist die Sorte Lapins bestens geeignet.
Die Reifezeit der Früchte liegt Mitte Juli bis Mitte August. Die aus Kanada stammende Sorte ist dank regelmäßiger und hoher Erträge sowohl für den Erwerbsanbau wie auch für den Hausgarten bestens geeignet.

Reifezeit: 6-7 Kirschwoche

 

Wenn Sie bei uns die Süßkirsche Lapins kaufen, erhalten Sie ein stabiles 2 jähriges Obstgehölz  mit einer Stammhöhe von ca. 60 cm und einer Gesamtlänge von 130 bis 170 cm.

Die Obstbäume werden vor dem Versand von unseren Gärtnern pflanzfertig geschnitten.

 

 

    Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!
Qualität:Informationen zu den Qualitäten Versand: Preise: Bestellen: Verfügbarkeit:
2 jähr. Obstbaum mit ca. 60 cm Stamm national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,50 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 20,50 EUR    
Saisonartikel nur lieferbar von Okt. - April
Containerpflanze national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,50 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 24,95 EUR
   
Verfügbar
Containerpflanze 7,5 l auf GiSelA 5 (schwachwüchsig) national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,50 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 27,95 EUR
   
Verfügbar
Alle Preise, inkl. 7 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet
     
   
Bewerten Sie diesen Artikel!
 
Bewertung schreiben


Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:
Sauerkirsche - Gerema
ab 24,25 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Quitte - Konstantinopeler Apfelquitte
Quitte - Konstantinopeler Apfelquitte
ab 19,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Quitte - Portugiesische Birnenquitte
Quitte - Portugiesische Birnenquitte
ab 19,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Süßkirsche - Lapins "

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.                 

 
Hallo liebes Eggert-Team,
wieviel Abstand zu anderen Obstbäumen muss ich um die Lapins auf der Unterlage Wavit einplanen?
Außerdem habe ich noch eine Frage zur Bodenmüdigkeit, wenn Rosengewächse nacheinander gepflanzt werden: Dort, wo ich die Kirsche pflanzen möchte, stand vorher in der Nähe eine Aronia, ca. 60 cm Abstand. Reicht dieser Abstand aus, um die besagte Bodenmüdigkeit zu umgehen? Oder soll ich den Boden besser austauschen?
Danke und schöne Grüße!
Moinmoin,
Wavit ist eine Pflaumenunterlage. Eine schwachwachsende Kirschunterlage ist z.B. GiSelA 5. Grundsätzlich hängt der Abstand vom Schnitt der Süßkirsche Lapins und von der zu erwartenden Höhe der benachbarten Pflanzen ab. Ein Abstand von 6 m wäre schön, wenn es sich um größere Sträucher/Kleinbäume handelt.
Da die Aronie keine so starke Bodenmüdigkeit erzeugt wie manch anderes Rosengewächs, sollte ein Abstand von 60 cm zum ehemaligen Standort ausreichen.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 29.10.2018
 
Ich habe die Süßkirsche "Kordia", kann sie von Ihrer Süßkirsche "Lapin" befruchtet werden? Wenn ja, würde ich diese bei Ihnen kaufen.
Moinmoin,
die beiden genannten Süßkirschen sind zwar in unterschiedlichen Sterilitätsgruppen, könnten sich also theoretisch befruchten. Die Blühtermine passen aber schlecht zusammen, so dass der Ertrag vermutlich nicht besonders hoch sein wird. Gute Befruchter für die Süßkirsche Kordia sind z.B. Hedelfinger Riesenkirsche, Summit, Bianca und Oktavia.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 23.09.2015
 
Sehr geehrte Damen und Herren,
da unser Garten nicht übergroß ist, haben wir uns für einen Süsskirschbaum entschienden der nicht größer als 3 Meter werden sollte. Sehr sonnige Lage bei feinem eher trockenem Mutterboden. Welche der Sorten sind zu empfehlen, oder welche steht auf einer schwachwüchsigen Unterlage (z.B Gisela)?
Danke.
Moinmoin,
wir können alle Süsskischen auch auf Gisela veredelt liefern - Sie müssten das nur bei der Bestellung als 'Anmerkung zur Bestellung' angeben. Die Pflanzen sind dann 2,50 EUR teurer, da für die Unterlage Gisela Lizenzrechte bezahlt werden müssen.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 14.03.2015

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]


Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Muscat Bleu - Weintraube Muscat Bleu
Muscat Bleu - Weintraube Muscat Bleu
ab 13,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Ficus carica Firoma - Feige Firoma
Ficus carica Firoma - Feige Firoma
ab 14,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Schwarze Johannisbeere - Ometa
Schwarze Johannisbeere - Ometa
ab 4,25 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

   
Parse Time: 0.177s
Diese Webseite nutzt Cookies, um die einwandfreie Funktionsfähigkeit zu gewährleisten. Mit der weiteren Benutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen über die Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
OK.