Baumschule Eggert - Blütensträucher, Baumschulen, Heckenpflanzen

Startseite » Katalog » Obstgehölze » Pflaumen & Co » Zwetsche - Jojo
 
Deutsch Svedish    Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse  |  Facebook  |  Instagram  |   

Zwetsche - Jojo

Steckbrief
Frucht
mittelgroß bis groß, länglich-oval
Fruchtfarbe
dunkelblau bis leicht violett
Fruchtfleisch
hellgelb
Geschmack
aromatisch, harmonisch süß-sauer, saftig
Pflückreife
September
Genußreife
sofort
Ertrag
hoch, regelmäßig
Wuchs
mittelstark, locker & breit
Verwendung
Erwerbsanbau,
Nutzgarten 
Standort
sonnig
Boden
guter, nahrhafter Boden 
Widerstandskraft:
gesunde Sorte
Besonderheiten
selbstfruchtbar

Herkunft
Hohenheim 2000
Ortenauer x Stanley

 

Zwetsche  

Jojo

Die Zwetsche Jojo hat einen mittelstarken Wuchs, die Krone ist locker und breit. Sie ist die einzige scharkarresistente Zwetschensorte. Die Früchte sind mittelgroß und stark bereift. Durch ihren feinen, süß-säuerlichen Geschmack eignet sich die Zwetsche Jojo sowohl für den Frischverzehr als auch zum Backen. Diese selbstfruchtende Zwetschensorte ist dank ihrer früh einsetzenden und hohen Erträge sowohl für den Erwerbsanbau als  auch für den Hausgarten bestens geeignet.

Geeignete Befruchtersorten: selbstfruchtbar


Wenn Sie bei uns die Zwetsche Jojo kaufen, erhalten Sie ein stabiles 2 jähriges Obstgehölz  mit einer Stammhöhe von ca. 60 cm und einer Gesamtlänge von 130 bis 170 cm.

Die Obstbäume werden vor dem Versand von unseren Gärtnern pflanzfertig geschnitten.

 

 


Zwetsche
    Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!
Qualität:Informationen zu den Qualitäten Versand: Preise: Bestellen: Verfügbarkeit:
2 jähr. Obstbaum mit ca. 60 cm Stamm national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 21,95 EUR    
Saisonartikel nur lieferbar von Okt. - April
Containerpflanze Lieferbedingungen national:
Bei Bestellungen unter 150,00 Euro von Gehölze, die mit diesem LKW-Symbol markiert sind, müssen wir eine Frachtpauschale von 50,00 Euro erheben, da wir mit einer Stückgutspedition versenden müssen. Über 150,00 Euro Bestellwert ist die Lieferung fracht- und verpackungsfrei. Der Inselzuschlag für XXL-Artikel beträgt 95,00 Euro. 
Die Frachtkosten für das Ausland finden Sie in unseren AGB unter Liefer- und Versandkosten.
Bitte erfragen Sie vor der Bestellung die individuellen Versandkosten nach Österreich und in die Schweiz.
Terms of delivery international:
Plants which are marked with the truck symbol are too big to be mailed in a parcel. Instead we have to send them with a contract carrier, which is unfortunately more expensive. The freight is calculated individually. Einzelpreis: 26,95 EUR
   
Verfügbar
Containerpflanze 7,5 l auf Wavit (schwachwüchsig) national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 27,50 EUR
   
Verfügbar
Alle Preise, inkl. 7 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet
     
   
Bewerten Sie diesen Artikel!
 
Bewertung schreiben


Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:
Prunus domestica ssp. prisca - Zibarte
Prunus domestica ssp. prisca - Zibarte
ab 19,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Reneclaude - Oullins Reneclaude
ab 19,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Pflaume - Königin Viktoria
Pflaume - Königin Viktoria
ab 19,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Zwetsche - Jojo "

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.                 

 
Sehr geehrte Damen und Herren,
ich suche eine Zwetsche für einen Stadtgarten. Ich möchte einen selbstfruchtenden Baum, bis max. 2.5-3.0 m hoch und ca. 2.5 m breit mit Stamm bis untere Äste mind. 70 cm, lieber mit lockerer Krone.
Ich bevorzuge die Früchte steinlösend, aromatisch, süß, mit leichter Säure, und mittelsaftig. Ich koche Marmeladen damit, aber ich mag auch keine trockenen Früchte. Welche Sorte-Unterlage-Kombination würden Sie mir empfehlen?
Vielen Dank für Ihre Antwort im Voraus!
Moinmoin,
die Zwetschge Jojo auf der Unterlage Wavit kommt Ihren Wünschen schon recht nah, sie hat allerdings eine mittlere Steinlöslichkeit. Etwas leichter lässt sich der Stein bei der Hauszwetsche lösen. Ein regelmäßiger Obstbaumschnitt ist aber bei allen Pflaumen nötig, um die Krone schön luftig zu halten und ev. die gewünschte Größe einzuhalten.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 02.09.2019
 
Sehr geehrte Damen und Herren,
ist die Zwetschge "Jojo" auch für den Anbau im Kübel (65l) geeignet?
Moinmoin,
man kann die Zwetschge Jojo im Kübel halten und Früchte ernten - auf Dauer ist sie aber glücklicher im Freiland und bringt dort in der Regel auch einen besseren Ertrag.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 28.06.2019
 
Hallo, lieber Herr Gartenmeister EGGERT,
ich möchte eine Zwetschge nach einer "Schrotschuss"-erkrankten Sauerkirsche pflanzen. Ist dies zu empfehlen?
Vielen Dank für Ihre Antwort im Voraus!
Moinmoin,
die Schrotschuss-Erkrankung ist für die Zwetschge weiter kein Problem. Allerdings gehören sowohl Zwetschge als auch Sauerkirsche zur Familie der Rosaceaen, und die Wahrscheinlichkeit ist daher relativ groß, dass es zu Nachbauproblem kommt - die neue Pflanze also kümmert.
Verhindern kann man das, indem man die Zwetschge entweder deutlich versetzt pflanzt oder 1-2 Jahre mit der Neupflanzung wartet und zwischendurch Tagetes auf dem alten Standort der Sauerkirsche pflanzt.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 05.10.2017
 
Liebes Team!
Welche Sorte der Zwetschgen, sprich Jojo und Hanita, ist die süssere?
Danke im Voraus!
Moinmoin,
die beiden Zwetschgen-Sorten sind sehr ähnlich, Hanita ist ein bisschen süßer.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 02.01.2017
 
Ich bin bisher sehr zufrieden mit ihrer Baumschule. Jetzt möchte ich zwei Pflaumenbäume pflanzen, habe bisher die Hauszwetsche und Wangenheimer gepflanzt womit ich unzufrieden bin.
Wir wohnen auf einer Meereshöhe von 650 m mit einem sehr langen und kalten Frühjahr. Welche Sorten könnte ich nehmen?
Moinmoin,
wo liegt denn Ihr Problem bzw. mit was sind Sie genau unzufrieden? Sowohl Hauszwetsche als auch Wangenheimer sind durch ihre späte Blüte eigentlich für eher kalte Gegenden gut geeignet.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 27.10.2016
 
Sehr geehrte Damen und Herren,
ich bin sehr zufrieden mit meinen 2 Apfelbäumen (Büsche) "Reanda" und "Retina", die ich bei Ihnen in März 2014 gekauft habe. Beide Apfelbüsche haben jetzt viele schöne Früchte.
Ich möchte jetzt ev. 2 Zwetschgenbäume pflanzen - eine Hauszwetschge und ev. Jojo oder Hanita. Haben Sie Zwetschgen mit Unterlage St.Julien Inra 2 ? Vielen Dank im Voraus Mit freundliche Grüßen Margarita Risov
Moinmoin,
in der Regel verwenden wir für Zwetschgen die Unterlage St.Julien - sie wächst etwas stärker als St Julien Inra 2, bringt aber auch die etwas größeren Früchte hervor und treibt nicht so viele Ausläufer.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 10.09.2015

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]


Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Lonicera caerulea Atut - Maibeere Atut
ab 8,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Salix alba Britzensis - Weißweide Britzensis
Salix alba Britzensis - Weißweide Britzensis
ab 2,99 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Zwergobst - Zwergpfirsich
Zwergobst - Zwergpfirsich
ab 26,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

   
Parse Time: 0.147s
Diese Webseite nutzt Cookies, um die einwandfreie Funktionsfähigkeit zu gewährleisten. Mit der weiteren Benutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen über die Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
OK.