Baumschule Eggert - Blütensträucher, Baumschulen, Heckenpflanzen

Startseite » Katalog » Raritäten » asiatische Raritäten » Tilia amurensis - Amur-Linde
 
Deutsch Svedish    Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse  |  Blog  |  Facebook 

Tilia amurensis - Amur-Linde

Steckbrief
Wuchshöhe
6 m bis 9 m ( bis 15m )
Wuchsbreite
3 m bis 5 m
Zuwachs/Jahr
20 bis 40 cm
Wurzelsystem
Herzwurzler
Blütenmonat
Juni/Juli
Blütenfarbe
gelbliche Trugdolden
Duft
schöner Blütenduft
Früchte
kugelig,erbsengroß
Blattfarbe
grün
Blattphase
laubabwerfend
Herbstlaub
gelb
Standort
sonnig bis halbschattig
Boden
kein hoher Anspruch 
Verwendung
Einzelbaum
Winterhärte
sehr gut
Besonderes
sehr selten gepflanzt
Tilia amurensis  

Amur-Linde

Sehr selten gepflanzte Linde aus dem Amurgebiet, die der Winterlinde relativ ähnlich sieht. Sie unterscheidet sich von dieser europäischen Linde vor allem durch die schuppige Rinde und den schwächeren Wuchs. Die Blätter sind herzförmig, grob gesägt und färben sich im Herbst gelb. Der junge Trieb ist rötlich, später färbt er sich gelblich-braun.

Tilia amurensis bildet kleine Bäume mit rundlicher Krone. Sie sind sehr robust und sind sowohl an sehr heißen, trockenen Sommern, als auch an sehr strengen Wintern gewöhnt.


Tilia amurensis Tilia amurensis Tilia amurensis
    Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!
Qualität:Informationen zu den Qualitäten Versand: Preise: Bestellen: Versandzeit: Verfügbarkeit:
Topfballen 30 bis 50 cm national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,50 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 4,95 EUR    
ganzjährig lieferbar
Alle Preise, inkl. 7 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet
     
   
Bewerten Sie diesen Artikel!
 
Bewertung schreiben


Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:
Maackia amurensis - Asiatisches Gelbholz
Maackia amurensis - Asiatisches Gelbholz
ab 9,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Prunus maackii - Amurkirsche
Prunus maackii - Amurkirsche
ab 29,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Phellodendron amurense - Korkbaum
Phellodendron amurense - Korkbaum
ab 12,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Tilia amurensis - Amur-Linde "

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.                 

 
Wann ca. wird diese wieder lieferbar sein? Danke.
Moinmoin,
leider wissen wir nicht, wann wir die Amur-Linde, Tilia amurensis, wieder anbieten können - der Lieferant, von dem wir bisher die kleinen Sämlinge bezogen haben, hat sie nicht mehr im Sortiment, und wir konnten bisher noch keine andere Quelle auftun.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 14.03.2015
 
Guten Tag,
Sie geben die Wuchshöhe der Amur-Linde mit 6-9 m an, im "Bärtels" wird die Endgröße mit 30 m angegeben (im Herkunftsgebiet), ansonsten aber als Baum 2. Ordnung eingestuft. Wie belastbar sind die von Ihnen gemachten Angaben? Gibt es eigene Beobachtungen, wächst der Baum eher schnell oder langsam?
Habe im Frühjahr zwei Exemplar bei Ihnen gekauft, die gedeihen prächtig, ich möchte den Bäumen jedoch einen angemessenen Standort zuweisen. Die Tilia mongolica, vor 6 Jahren bei Ihnen gekauft, ist in unserem Garten jetzt etwa 1,80 m hoch, sehr malerischer Wuchs.
Besten Dank vorab für Ihre Antwort.
Die Höhenangaben von Bäumen variieren oft, da Baumschulen meist nicht die absolut möglichen Höhen im hohen Alter angeben (wie hier z.B. 30 m für Tilia amurensis), sondern die zu erwartenden Höhe nach einer gewissen Anzahl an Jahren. In diesem Fall ist eine Höhe von 6-9 m nach ca. 25 Jahren zu erwarten.
Die Wuchsgeschwindigkeit der Amur-Linde entspricht nach unseren bisherigen Erfahrungen in etwa der der Winterlinde, Tilia cordata, eher etwas schwächer, d.h. heißt mittelstarkwachsend.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 03.02.2014
 
Sehr geehrte Damen und Herren,
für eine Projektarbeit in Biologie muss ich den Unterschied zwischen Winter- und Sommerlinde wissen. Ich weiß nur, dass eine davon eine runde Wuchsform hat und die andere eine spitzige.
Welche ist nun welche und gibt es weitere Unterschiede?
Vielen Dank für Ihre Hilfe!
Die Winterlinde, Tilia cordata, hat kleinere Blätter, auf deren Unterseite rostbraune Haarbüschel in den Achseln der Blattnerven zu finden sind. Die Triebe sind bräunlich und sie wächst langsamer.
Die Sommerlinde, Tilia platyphyllos, hat große Blätter mit weißer Behaarung auf der Unterseite sowie leicht rötliche Triebe. Sie wächst besonders in jungen Jahren etwas stärker als die Winterlinde.
Hier findest Du noch weitere Informationen zu den beiden Linden: http://www.wald-in-not.de/download13/linde.pdf und http://www.sdw.de/cms/upload/pdf/Die_Linde.pdf. Mit freundlichen Grüßen
Deine Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 25.10.2012
 
Haben Sie diese Amur-Linde auch größer? Ich hätte gerne einen schon etwas größeren Baum.
Die Amur-Linde, Tilia amurensis, haben wir zur Zeit leider nur in der einen Größe vorrätig und können sie auch nicht in einer anderen Größe besorgen.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 15.10.2012

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]


Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Clerodendron trichotomum fargesii - Losbaum
Clerodendron trichotomum fargesii - Losbaum
ab 3,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Clerodendron bungei Pink Diamond - Losbaum Pink Diamond
Clerodendron bungei Pink Diamond - Losbaum Pink Diamond
ab 17,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Sophora japonica - Japanischer Schnurbaum
Sophora japonica - Japanischer Schnurbaum
ab 9,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

   
Parse Time: 0.149s