Baumschule Eggert - Blütensträucher, Baumschulen, Heckenpflanzen

Startseite » Katalog » Raritäten » asiatische Raritäten » Tilia henryana - Henrys Linde
 
Deutsch Svedish    Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse  |  Facebook  |  Instagram  |   

Tilia henryana - Henrys Linde

Steckbrief
Wuchshöhe
8 m bis 12 m
Wuchsbreite
4 m bis 8 m
Zuwachs/Jahr
15 bis 40 cm
Wurzelsystem
Herzwurzler
Blütenmonat
August, ev. bis September
Blütenfarbe
weißlich-gelb
Duft
schön und intensiv
Früchte
Nüsschen
Blattfarbe
grün
Blattphase
laubabwerfend
Herbstlaub
gelb
Standort
sonnig
Boden
Nährstoffreich, frisch und feucht
Verwendung
Innenhöfe, Hausbaum, Parkbaum
Winterhärte
sehr gut
Besonderes
interessantes Bienennährgehölz
Tilia henryana  

Henrys Linde

Eine sehr späte Blütezeit ist eines der wichtigsten Merkmale für Tilia henryana. Die weißen bis gelblichen Trugdolden bestehen aus 20 oder mehr Einzelblüten, verströmen einen lieblichen Duft und ziehen sehr viele Insekten an. Aufgrund mangelnder Konkurrenz von Trachtenpflanzen im August zur Blütezeit, ist Tilia henryana bei Imkern äußerst beliebt. Das bis zu 20 cm große Blatt ist herzförmig, besitzt eine schiefe Basis und ca. 1 cm lange Zähne am Blattrand. Im Herbst färbt sich das Laub schön goldgelb.

Tilia henryana bildet bis zu 12 m hohe Bäume mit einer rundlichen Krone. Sie gedeiht gut auf frischen, tiefgründigen aber nicht zu trockenen Böden und verlangt nach einem sonnigen Standort. Henrys Linde ist in Mittelchina beheimatet und ist dort auch in den bergigen Regionen anzutreffen. Sie wird durch Veredlung vermehrt und ist (nachdem sie sich etabliert hat) gut winterhart. Die junge Pflanze muss allerdings bei strengen Frost gut geschützt werden.


Tilia henryana Tilia henryana Tilia henryana Tilia henryana
    Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!
Qualität:Informationen zu den Qualitäten Versand: Preise: Bestellen: Verfügbarkeit:
Containerpflanze 60/80 cm national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 24,95 EUR    
Knapper Bestand: Diese Artikel werden nur unter Liefervorbehalt angeboten, da es sich um Bestände handelt, von denen wir nur sehr wenig Pflanzen in Kultur haben. In der Regel sind sie aber zum jetztigen Zeitpunkt noch lieferbar.
Containerpflanze 80/100 cm national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 29,95 EUR
   
Verfügbar
Containerpflanze 100/125 cm national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 34,95 EUR
   
Verfügbar
Hochstamm, getopft, 10-12 cm Stammumfang Lieferbedingungen national:
Bei Bestellungen unter 150,00 Euro von Gehölze, die mit diesem LKW-Symbol markiert sind, müssen wir eine Frachtpauschale von 50,00 Euro erheben, da wir mit einer Stückgutspedition versenden müssen. Über 150,00 Euro Bestellwert ist die Lieferung fracht- und verpackungsfrei. Der Inselzuschlag für XXL-Artikel beträgt 95,00 Euro. 
Die Frachtkosten für das Ausland finden Sie in unseren AGB unter Liefer- und Versandkosten.
Bitte erfragen Sie vor der Bestellung die individuellen Versandkosten nach Österreich und in die Schweiz.
Terms of delivery international:
Plants which are marked with the truck symbol are too big to be mailed in a parcel. Instead we have to send them with a contract carrier, which is unfortunately more expensive. The freight is calculated individually. Einzelpreis: 219,95 EUR
   
Verfügbar
Alle Preise, inkl. 7 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet
     
   
Bewerten Sie diesen Artikel!
 
Bewertung schreiben


Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:
Tilia cordata - Winterlinde
Tilia cordata - Winterlinde
ab 7,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Tilia mongolica - Mongolische Linde
Tilia mongolica - Mongolische Linde
ab 19,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Tilia platyphyllos - Sommerlinde
Tilia platyphyllos - Sommerlinde
ab 8,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Tilia henryana - Henrys Linde "

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.                 

 
Hallo,
mein Tilia ist seit über 2 Jahren im Boden, ca. 120 cm hoch und ihr hat der Frost in Mai alle Blätter weggefegt. Sie treibt aber neu aus... Was heißt in der "Produktbeschreibung" bei strengen Frost schützen? Da meinen Sie bestimmt im Winter, aber wie schützen?
Schöne Grüße!
Moinmoin,
die Aussage bezieht sich tatsächlich auf strenge Winterfröste von unter -10°C bei jungen Pflanzen. Wenn so starke Fröste angesagt sind, deckt man die Pflanze am besten mit einem Pflanzenvlies ab. Bei älteren Pflanzen ist es nicht mehr notwendig. Einen Spätfrostschaden kann man auch verhindern, indem man die Pflanze über Nacht mit einem Pflanzenvlies abdeckt, wenn Minustemperaturen angesagt werden. Es ist aber nicht so dringend notwendig, da in der Regel nur die frischen Blätter absterben und nicht die Pflanze an sich geschädigt wird. Die abgestorbenen Blätter sehen zwar traurig aus, wachsen aber nach ein paar Wochen wieder nach.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 12.06.2019
 
Guten Tag,
kann man von Ihnen (oder mit Ihrer Hilfe) auch Sämlinge von Tilia henryana beziehen? Oder wenn das nicht dann Samen von der Art?
Wenn nicht, dann haben Sie einen Tipp, wo ich T. henryana Samen bestellen könnte?
Vielen Dank!
Moinmoin,
bei uns wird Tilia henryana veredelt - und auch für den Zukauf haben wir nur veredelte Pflanzen finden können. Einen Tipp, wo man Samen der Tilia henryana herbekommen könnte, haben wir leider nicht.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 01.11.2018
 
Unsere Linde haben wir letztes Jahr im Frühling gepflanzt, und sie wächst auch sehr gut. Die Krone wächst jedoch schief und hat zwei Haupttriebe.
Jetzt meine Frage:
Kann ich ein Haupttrieb (ist schon relativ groß) rausschneiden und wann, jetzt noch im Oktober oder erst im Frühjahr?
Viele Grüße vom sonnigen Kaiserstuhl!
Moinmoin,
es ist sinnvoll, einen der beiden Leittriebe zu kappen. Falls möglich lässt man den schöneren, geraderen stehen und entfernt den schieferen. Der Rückschnitt ist bei der Linde sowohl jetzt im Herbst als auch im frühen Frühjahr vor dem Austrieb möglich.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 27.10.2016

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]


Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Carpinus japonica - Japanische Hainbuche
Carpinus japonica - Japanische Hainbuche
ab 19,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Lonicera acuminata - Flächen-Heckenkirsche
Lonicera acuminata - Flächen-Heckenkirsche
ab 2,99 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Sorbus aucuparia Edulis - Essbare Eberesche
Sorbus aucuparia Edulis - Essbare Eberesche
ab 25,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

   
Parse Time: 0.124s
Diese Webseite nutzt Cookies, um die einwandfreie Funktionsfähigkeit zu gewährleisten. Mit der weiteren Benutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen über die Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
OK.