Baumschule Eggert - Blütensträucher, Baumschulen, Heckenpflanzen

Startseite » Katalog » Rosen » Bodendeckerrosen » Escimo®
 
Deutsch Svedish    Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse  |  Blog  |  Facebook 

Escimo®

Steckbrief
Rosentyp
Bodendeckerrose
Blütenfarbe
reinweiß
Blütenduft
kein Duft
Blühzeitpunkt
Juni bis Oktober
Blühverhalten
öfterblühend
Blattfarbe
glänzend dunkelgrün

Widerstandskraft gegen:
Mehltau: gut

Sternrußtau: gut 

Wuchs
buschig, bis 80 cm hoch
Verwendung
Rabatten, Rosenbeete, Flächenpflanzungen 
Pflanzenbedarf
3 bis 4 pro m²
Standort
sonnig bis halbschattig
Boden
guter, nahrhafter Boden 
Winterhärte
sehr gut
Besonderheiten
ADR-Rose 2006
Züchter
W. Kordes ' Söhne, 2006

 

Escimo®  

Escimo®

Die Bodendeckerrose Escimo® wurde 2006 von Kordes in den Handel gebracht und blüht mit reinweißen, einfachen Blüten. Die Blüten sind mittelgroß und stehen meist zu 5 bis 8 in üppigen Dolden. Die Blütezeit erstreckt sich über den ganzen Sommer bis in den Herbst hinein. Die Sorte duftet leider nicht.

Escimo® wächst aufrecht buschig und wird meist  80 cm hoch und fast ebenso breit. Das Laub glänzt attraktiv und hat eine gesunde Blattfärbung. Sie ist sowohl als Kleinstrauchrose, als auch als Flächendeckerrose einzusetzten.

 


Escimo® Escimo®
    Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!
Qualität:Informationen zu den Qualitäten Versand: Preise: Bestellen: Verfügbarkeit:
A-Qualität 3 Triebe national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,50 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 5,90 EUR
ab 5 Stk. = je 4,95 EUR
   
Saisonartikel nur lieferbar von Okt. - Mai
Containerrose 3 Liter national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,50 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 8,25 EUR
   
Verfügbar
Stammrose 90 cm, getopft national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,50 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 29,95 EUR
   
Knapper Bestand: Diese Artikel werden nur unter Liefervorbehalt angeboten, da es sich um Bestände handelt, von denen wir nur sehr wenig Pflanzen in Kultur haben. In der Regel sind sie aber zum jetztigen Zeitpunkt noch lieferbar.
Alle Preise, inkl. 7 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet
     
   
Bewerten Sie diesen Artikel!
 
Bewertung schreiben


Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:
Pink Meidiland ®
Pink Meidiland ®
ab 4,25 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
IGA 83 München ®
IGA 83 München ®
ab 4,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Sonnenschirm ®
Sonnenschirm ®
ab 4,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Escimo® - "

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.                 

 
Guten Abend,
zunächst einmal vielen Dank für die schnelle und hilfreiche Beantwortung meiner ersten Anfrage. Aufgrund Ihrer Empfehlungen haben wir jetzt 5 verschiedene Strauchrosen für unseren Beetstreifen ausgesucht: Lupo, Escimo, Mozart, Sweet Pretty und IGA 83 München.
Nun sind noch zwei Fragen aufgetaucht:
- Noch ist die Fläche nicht ganz vorbereitet. Bis wann kann man Rosen wurzelnackt pflanzen (das wäre mir am liebsten)?
- Der Streifen ist etwa 6 m lang und gut einen Meter breit. Bei "Pflanzenbedarf pro Quadratmeter" sind zwischen 3 und 5 Pflanzen angegeben. Ist das wirklich sinnvoll, wenn wir fünf verschiedene Sorten auf 6 Metern Länge pflanzen möchten? Ich würde die Rosenstöcke in der Tiefe versetzt einpflanzen. Und wenn eine Rose bis zu 1 m breit wächst, braucht man doch definitiv nur eine Pflanze pro Quadratmeter? Oder habe ich irgendetwas falsch verstanden?
Vielen Dank schon für Ihren Rat.
Freundliche Grüße!
Moinmoin,
im Prinzip kann man auch 1 Pflanze pro Quadratmeter setzen, wenn sie 1 m breit wird. Es dauert halt seine Zeit bis die Rose die Breite tatsächlich erreicht hat und das Beet bedeckt ist. In der Regel möchten unsere Kunden eine möglichst schnelle Abdeckung - um eher wenig Unkraut zupfen zu müssen und um bald das gewünschte Aussehen zu erreichen - und dann sind 3 bis 5 Pflanzen pro Quadratmer je nach Rose ein sinnvoller Kompromiss zwischen Platzbedarf der einzelnen Pflanze und Wunsch nach schneller Abdeckung. Wenn man es aber nicht eilig hat und man das Unkrautzupfen zwischen den Rosen vielleicht auch ganz gerne macht (es ist so oder so eine Weile nötig), ist es gar kein Problem weniger zu pflanzen - das ist eine Philosophiefrage.
Für die wurzelnackten Rosen ist es etwas besser zeitig im Frühjahr gepflanzt zu werden, d.h. März/April, so der Winter nicht ungewöhnlich lange dauert. Wir haben die wurzelnackten Rosen aber normalerweise bis ca. Mitte Mai noch im Kühlhaus und so lange könne sie auch ohne großes Risiko gepflanzt werden.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 07.02.2017

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]


Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Bienenweide Gelb®
Bienenweide Gelb®
ab 5,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Zwetsche - Hanita
Zwetsche - Hanita
ab 16,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Süßkirsche - Dönissens Gelbe Knorpelkirsche
Süßkirsche - Dönissens Gelbe Knorpelkirsche
ab 16,75 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

   
Parse Time: 0.152s