Baumschule Eggert - Blütensträucher, Baumschulen, Heckenpflanzen

Startseite » Katalog » Rosen » Park- & Strauchrosen » Rosa chinensis Viridiflora - Grüne Rose
 
Deutsch Svedish    Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse  |  Facebook  |   

Rosa chinensis Viridiflora - Grüne Rose

Steckbrief
Rosentyp
Strauchrose
Blütenfarbe
grünlich, bronzerot angehaucht
Blütenduft
leichter Duft nach Zimt
Blühzeitpunkt
Juni bis Oktober
Blühverhalten
dauerblühend
Blattfarbe
frischgrün
Widerstandskraft gegen
Mehltau: gut
Sternrußtau: gut 
Wuchs
buschig, bis 150 cm hoch
Verwendung
Rabatten, Hecken, Solitär
Pflanzenbedarf
1 bis 2 pro m²
Standort
sonnig bis halbschattig
Boden
guter, nahrhafter Boden
Winterhärte
gut
Besonderheiten
außergewöhnliche Blütenfarbe, schwach bestachelt
Züchter
Bambridge & Harrison 1856

 

Rosa chinensis Viridiflora  

Rosa chinensis Viridiflora

Diese schwachwachsende Strauchrose besitzt grüne Hochblätter, die wie eine Blüte wirken. Auf den "Petalen" befinden sich zierliche rötliche Streifen - zum Herbst hin färbt sich die gesamte Blüte rotbraun. Die Blüte besitzt einen leichten Duft.

Diese sehr seltene Rose mit schwach bedornten Trieben ist in der Regel öfterblühend und wird 150 bis 200 cm hoch.


Rosa chinensis Viridiflora Rosa chinensis Viridiflora Rosa chinensis Viridiflora
    Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!
Qualität:Informationen zu den Qualitäten Versand: Preise: Bestellen: Verfügbarkeit:
A-Qualität 3 Triebe national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,50 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 7,95 EUR
ab 5 Stk. = je 6,95 EUR
   
Saisonartikel nur lieferbar von Okt. - Mai
Containerrose 3 Liter national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,50 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 9,95 EUR
   
Knapper Bestand: Diese Artikel werden nur unter Liefervorbehalt angeboten, da es sich um Bestände handelt, von denen wir nur sehr wenig Pflanzen in Kultur haben. In der Regel sind sie aber zum jetztigen Zeitpunkt noch lieferbar.
Alle Preise, inkl. 7 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet
     
   
Bewerten Sie diesen Artikel!
 
Bewertung schreiben


Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:
Rosa canina - Hundsrose
Rosa canina - Hundsrose
ab 1,99 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Rosa pimpinellifolia - Bibernellrose
Rosa pimpinellifolia - Bibernellrose
ab 1,89 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Rosa rugosa Alba - Weißblühende Kartoffelrose
Rosa rugosa Alba - Weißblühende Kartoffelrose
ab 1,69 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Rosa chinensis Viridiflora - Grüne Rose "

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.                 

 
Guten Tag,
ich interessiere mich für die Rosa chinensis Viridiflora. Meine Frage dazu: Wie winterhart ist die Rose?
In unserer Gegend können wir schon 20/25 Minusgrade erreichen. Reicht anhäufeln aus, ich möchte die Strauchrose nicht einpacken müssen. Ich freue mich auf Ihre Antwort und danke Ihnen schon jetzt.
Moinmoin,
gut anhäufeln muss man die Grüne Rose (Rosa chinensis Viridiflora) im Winter auf jeden Fall. Bei Temperaturen unter -15°C sollte die Grüne Rose sicherheitshalber auch mit einem Pflanzenvlies eingepackt werden, wenn keine schützende Schneeschicht vorhanden ist. Unterschiedlich Frosthärte-Angaben könnten unter anderem darauf beruhen, dass unterschiedliche Unterlagen die Winterhärte beeinflussen können.
Die grüne Rose wird im Alter bis zu 150 cm hoch.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 12.06.2018
 
Guten Tag- ich habe eine o.g. Rose geschenkt bekommen und bitte Sie, mir Rat zu geben zu Standort, Boden, Pflanzzeit (sie ist derzeit im Topf), Düngung... Möchte nichts falsch machen! Vielen Dank!
Die Standortansprüche der grünen Rose Viridiflora entsprechen denen aller Rosen:
- sonniger, gur belüfteter Platz ohne stehende Hitze; nahrhafter, tiefgründiger Boden, alkalisch
- zweimalige Düngung (März und Juli) mit organischem Dünger (Rinderdung), im Pflanzjahr keinen mineralischen Dünger verwenden (später möglich)
- Strauchrosen wenig schneiden, überalterte, im Blühen nachlassende Pflanzen kräftig auslichten gegebenenfalls auch radikal zurückschneiden
Die Rose kann jetzt ausgepflanzt werden, sie wird bis zum Frost noch Wurzeln bilden und kann dann gut im Frühjahr starten.
Zum Winterschutz wird die Pflanze angehäufelt und mit Reisig abgedeckt, dieser Schutz wird im Frühjahr entfernt und die Pflanze zurückgeschnitten.
C.Kulp
Eintrag hinzugefügt am 01.12.2009

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]


Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Hydrangea macrophylla Hörnli - Bauernhortensie Hörnli
Hydrangea macrophylla Hörnli - Bauernhortensie Hörnli
ab 9,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Hydrangea serrata Preziosa - Bauernhortensie Preziosa
Hydrangea serrata Preziosa - Bauernhortensie Preziosa
ab 9,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Deutzia crenata Nikko - Zwergdeutzie Nikko
Deutzia crenata Nikko - Zwergdeutzie Nikko
ab 4,50 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

   
Parse Time: 0.167s
Diese Webseite nutzt Cookies, um die einwandfreie Funktionsfähigkeit zu gewährleisten. Mit der weiteren Benutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen über die Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerkläung
OK.