Baumschule Eggert - Blütensträucher, Baumschulen, Heckenpflanzen

Startseite » Katalog » Veredlungsunterlagen » Unterlage: Alkavo - Kirschenunterlage
 
Deutsch Svedish    Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse  |  Facebook  |   

Unterlage: Alkavo - Kirschenunterlage

     
Unterlage: Alkavo  

Kirschenunterlage: Alkavo

 

Wuchstärke: stark wachsend, aber etwas schwächer wie Vogelkirsche
Bodenanspruch: sehr anspruchslos
Ertrag: meist ab 6. Standjahr
Standfestigkeit: sehr gut
geeignet für: Buschobst, Halb- und Hochstämme
Besonderheiten: durch Aussaat vermehrt, relativ gleichmäßig, sehr frosthart

 


Unterlage: Alkavo
    Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!
Qualität:Informationen zu den Qualitäten Versand: Preise: Bestellen: Versandzeit: Verfügbarkeit:
Durchmesser am Wurzelhals: 7-9 mm national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,50 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 1,75 EUR
ab 10 Stk. = je 1,45 EUR
ab 50 Stk. = je 1,20 EUR
   
Mitte Januar bis März
Alle Preise, inkl. 7 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet
   
   
Bewerten Sie diesen Artikel!
 
Bewertung schreiben

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Unterlage: Alkavo - Kirschenunterlage "

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.                 

 
Servus, Baumschule Eggert.
Kann man Reiser von Kirschbäumen jetzt noch schneiden und später auf geeignete Unterlagen veredeln.
Es handelt sich um die Sorten: Burlat, große Prinzessinkirsche und Dönissens gelbe. Welche Unterlage braucht man da. Sie haben zwei in Ihrer Auswahl. Wären beide dafür geeignet.
Wann müsste Ich die Unterlagen bei Ihnen bestellen, damit Ich noch welche bekomme.
Reicht es, wenn Ich die Reiser kühl im feuchten Sand aufbewahre und in ca. 2 Monaten aufpfropfe.
Man kann die Reiser jetzt schneiden und bis zum Veredlungstermin lagern. Früher wurden die Reiser tatsächlich an einem kühlen Ort in Sand eingeschlagen. Heutzutage würde ich die Reiser in feuchtes Papier einwickeln, in eine Plastiktüte stecken und in den Kühlschrank ( bei ca. 5 °C) legen.
Die Wahl der Unterlage richtet sich danach, wie man die Süßkirschen in der Zukunft weiter kultivieren möchte. Sollen sie später auf eine Streuobstwiese als Hochstamm gepflanzt werden, verwendet man eine starkwachsende Unterlage wie Alkavo. Wenn die Kirsche aber ihren Platz in einen kleinen Garten finden soll, macht es Sinn eine schwachwachsende Unterlage, wie GiSelA einzusetzen.
Je nach Witterungslage versenden wir meistens bis Mitte März Obstunterlagen.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 27.01.2018
 
Guten Tag,
Sie verweisen in einem Kommentar auf die Unterlage F12/1. Ich bin auf der Suche nach dieser Unterlage für einen Sauerkirschbaum, finde sie aber nicht im Sortiment. Kann ich diese Unterlage bei Ihnen beziehen? Ich fürchte "Alkavo" wird für den zur Verfügung stehenden Platz zu groß.
Vielen Dank und freundliche Grüße!
Moinmoin,
die Unterlage F12/1 haben wir nicht mehr im Sortiment. Wir könnten sie zukaufen, aber das geht nur in 25er, eventuell auch nur 50er-Bündeln. Alkavo und F12/1 sind aber sehr ähnlich von den (Wuchs-)Eigenschaften, Sie können für einen Halbstamm durchaus auch Alkavo verwenden.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 21.12.2017
 
Moin,
in diesem Jahr habe ich einige Unterlagen von Ihnen erworben. Sie sind in einem super Zustand bei mir angekommen.
Eigentlich hatte ich vor Sauerkirschen aufzusetzen. Jetzt kam mir die (Schnaps)Idee eine Zierkirsche, oder ein Mandelbäumchen aufzusetzen. Beide gehören zur Gattung Prunus. Würde das funktionieren?
Moinmoin,
die Zierkirsche können Sie auf Alkavo veredeln, das sollte klappen. Für das Mandelbäumchen sollte man allerdings lieber eine Pflaumenunterlage wie St.Julien oder Myrobalane (Prunus cerasifera) verwenden.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 31.03.2017
 
gibt es bei der unterlage kirsche alkavo und unterlage pyrodwarf alternanz?
Moinmoin,
nein, eine Alternanz gibt es bei den beiden Unterlagen nicht. Dafür wir Pyrodwarf aber zum Beispiel auch nicht ganz so alt wie eine Sämlingsunterlage.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 02.01.2017
 
hi!
wie stark sind die schwankungen?
wie gross wird es ca?
gerne wissenswertes und nützliche tipps.
Moinmoin,
die Fruchterträge sind recht hoch und werden nur von Gisela leicht übertroffen. Die Schwankungen hängen von den Standortbedingungen, Wetter, Pflege, Schnitt etc. ab. Wenn alles günstig ist, sind die Schwankungen sehr gering.
Die Unterlage ist starkwachsend, bleibt aber etwas kleiner als Prunus avium. Die Höhe des Baumes wird durch den Schnitt bestimmt.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 29.12.2016
 
Hallo Baumschule Eggert,
ein von mir in einer hiesigen Baumschule gekaufter Sauerkirschbaum Sorte Karneol, ist aus Mangel an Verbißschutz von Wild so stark geschädigt worden, dass ich ihn wohl nicht erhalten kann. Ich würde gerne im Januar einige Reiser schneiden und auf für Halbstamm geeignete Unterlagen veredeln. Welches wären geeignete Unterlagen?
Weshalb wurde mein Baum auf Höhe des Kronenansatzes veredelt und nicht 10-15 cm oberhalb der Wurzel?
Danke für ihre Antwort und freundliche Grüße!
Moinmoin,
bei Kirschen sind sowohl Fuß- als auch Kopfveredelung üblich. Die Kopfveredelung, also auf Höhe des Kronenansatzes bietet sich an, wenn man sehr schön gerade gewachsene Unterlagen hat. Ansonsten macht es für den späteren Baum aber keinen Unterschied, ob man unten oder oben veredelt.
Die Unterlage F12/1 eignet sich gut für Halbstämme.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 01.12.2015

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]


Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Quercus suber - Korkeiche
Quercus suber - Korkeiche
ab 10,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Grande Amore®
Grande Amore®
ab 8,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Acer saccharum - Zuckerahorn, Honigahorn
Acer saccharum - Zuckerahorn, Honigahorn
ab 10,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

   
Parse Time: 0.215s
Diese Webseite nutzt Cookies, um die einwandfreie Funktionsfähigkeit zu gewährleisten. Mit der weiteren Benutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen über die Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerkläung
OK.