Baumschule Eggert - Blütensträucher, Baumschulen, Heckenpflanzen

Startseite » Katalog » Veredlungsunterlagen » Unterlage: M4 - Apfelunterlage
 
Deutsch Svedish    Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse  |  Blog  |  Facebook 

Unterlage: M4 - Apfelunterlage

     
Unterlage: M4  

Apfelunterlage M4

 

Wuchstärke: mittelstark wachsend
Bodenanspruch: für alle Böden geeignet, ausser sehr trockene oder sehr nasse
Ertrag: relativ früh einsetzende und hohe Erträge
Standfestigkeit: befriedigend
geeignet für: hauptsächlich für Buschobst, aber auch Halbstämme
Besonderheiten: große Anbaubreite, neigt im Alter zur Alternanz

 


Unterlage: M4 Unterlage: M4
    Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!
Qualität:Informationen zu den Qualitäten Versand: Preise: Bestellen: Versandzeit: Verfügbarkeit:
Durchmesser am Wurzelhals: 6-8 mm national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,50 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 1,60 EUR
ab 10 Stk. = je 1,40 EUR
ab 50 Stk. = je 1,20 EUR
   
Mitte Januar bis März
Alle Preise, inkl. 7 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet
   
   
Bewerten Sie diesen Artikel!
 
Bewertung schreiben

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Unterlage: M4 - Apfelunterlage "

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.                 

 
Hallo nochmal,
vielen Dank für Ihre schnelle Antwort von gestern zum Thema Veredelung.
Sie haben geschrieben, dass normale Blumenerde auf Torfbasis für die wuzelnackten Veredelungsunterlagen geeignet ist. Das bedeutet also, dass der enthaltene Dünger in der Blumenerde die feinen Wurzeln nicht angreift?
Was empfehlene Sie, wie feucht die Erde nach der Veredelung zu halten ist?

Ich habe meine Bestellung übrigens soeben bei Ihnen aufgegeben.
Vielen Dank!
Moinmoin,
der in der Blumenerde enthaltene Dünger schadet den Wurzeln nicht. Die Erde sollte leicht feucht gehalten werden - sie sollte nicht austrocknen, aber auch nicht nass sein. Vielen Dank für Ihre Bestellung und viel Erfolg beim Veredeln!
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 02.02.2017
 
Hallo,
ich möchte gerne jetzt Apfelreiser auf den von Ihnen angebotenen Unterlagen veredeln. Ist dafür jetzt mit Kopulation der richtige Zeitpunkt?
Ist ein Eintopfen der veredelten Unterlage in normalem Mutterboden in Ordnung, oder wie sollten die veredelten Unterlagen behandelt werden?
Ist die Aufbewahrung der fertigen veredelten Unterlage z.B. im Wintergarten sinnvoll (frostfrei, aber bei Sonneneinstrahlung mit Temperaturschwankung)?
Vielen Dank.
Moinmoin,
jetzt ist ein guter Zeitpunkt für die Kopulation. Für das Topfen des veredelten Bäumchens sollte man eine normale Blumenerde auf Torfbasis verwenden; Mutterboden ist für die Kübelkultur nicht geeignet.
Im Wintergarten kann die fertige, getopfte Veredelung gerne aufgestellt werden. Wenn es geht, sollte der Standort nicht in voller Sonne sein, damit die Pflanze/ der Reiser nicht austrocknet. Es kann helfen eine durchsichtige Plastiktüte über den Topf zu stülpen, so dass die Luftfeuchtigkeit etwas erhöht wird.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 02.02.2017
 
Guten Morgen,
in welcher Höhe sollte eine Veredelung stattfinden, um mit dieser Unterlage einen Spalierbaum zu erziehen?
Vielen Dank!
Moinmoin,
normalerweise veredelt man in einer Höhe von 10-15 cm und zieht den Edelreis dann hoch. Bei langen Unterlagen kann man auch etwas höher (z.B. auf 60 cm Höhe) veredeln.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 10.04.2015
 
Hallo,
ich würde gern das Veredeln einmal ausprobieren, um den Bestand von ein paar alten Apfelbäume meiner Eltern zu retten. Sollte es in diesem Jahr nicht funktionieren, würde ich Ihnen im nächsten Jahr ein paar Reiser schicken.
Nun aber zum Veredeln: Neben den Unterlagen würde ich gern noch ein paar Pflanzen bestellen, die dann aber erst sinnvollerweiser später geliefert werden müssten.
Frage 1: Muss ich die Unterlagen dann extra bestellen oder liefern sie die Unterlagen auch vorab, wenn sie in einer Sammelbestellung enthalten sind?
Frage 2: Wenn ich jetz schon veredele und die Pflanzen in Töpfe setze, wo platziere ich die Töpfe dann am besten (draußen, drinnen, hell, dunkel, wie warm)?
Frage 3: Lässt sich statt des Rebwachses auch Baumwachs verwenden?
Sie sehe ich bin ein Leihe, aber ich würde das ganze gern einmal ausprobieren und bin für jede Hilfe sehr dankbar.
Viele Grüße!
Moinmoin,
1) Für uns ist es deutlich einfacher, wenn Sie zwei Bestellung durchführen, wenn es ohnehin zwei getrennte Lieferungen werden sollen. Wenn wir aber eine Bestellung erhalten, die Waren enthält, die zu zwei unterschiedlichen Zeitpunkt versendet werden müssten, teilen wir die Bestellung auch selber auf -im Zweifelsfall nach Rückfrage an den Kunden.
2) Wenn man die Apfelbäume jetzt veredelt, sollte man sie gerne hell und relativ warm (gerne 10-15 °, aber nicht wärmer) aufstellen. Bei uns werden die frischgetopften Pflanzen z.B. zunächst im Folientunnel ausfgestellt - dort stehen sie nicht nur wärmer und geschützter als draußen, sondern die Luftfeuchtigkeit ist höher, was sich positiv auf das Anwachsen der Veredlung auswirkt.
3) Man kann auch auch Baumwachs verwenden. Wir sind vor ein paar Jahren vom Wachs auf Medifilm für den Wundverschluss umgestiegen und sind sehr zufrieden mit Handhabung dieses Veredlungsbandes und den Veredlungsergebnissen. Mit der Zeit verrottet Medifilm einfach, "verschwindet" also quasi von selber, wenn es nicht mehr benötigt wird.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 20.01.2015
 
Hallo,
ich bin Hobby-Obstbauer und habe schon einige Sorten veredelt. Meine Frage: Könnte ich 5 Stück M 9 noch jetzt bekommen, ich setz die Pflanzen im Pott und schlage sie dann in die Erde ein. So kann ich die Pflanzen im Frühjahr raus nehmen und veredeln zeitig wenn der Frost vorbei ist. Ich stell dann die Pflanzen bei schönem Wetter raus und am Abend wieder rein.
Wenn es noch möglich wäre, würde ich mich freuen.
Vielen Dank!
Moinmoin,
nein, leider haben wir jetzt noch keine Unterlagen. Die werden frühestens Mitte November gerodet und wir bekommen sie in der Regel im Januar, wenn wir für unsere eigenen Veredlungsarbeiten Zeit haben. Erst dann können wir Ihnen welche schicken.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 23.10.2014

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]


Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

.Levisticum officinale - Liebstöckel
.Levisticum officinale - Liebstöckel
ab 1,85 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Amelanchier spicata - Ähren-Felsenbirne
Amelanchier spicata - Ähren-Felsenbirne
ab 3,19 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
.Mentha spicata Crispa - Marokkanische Minze
.Mentha spicata Crispa - Marokkanische Minze
ab 2,20 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

   
Parse Time: 0.213s