Baumschule Eggert - Blütensträucher, Baumschulen, Heckenpflanzen

Startseite » Katalog
 
Deutsch Svedish    Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse  |  Facebook  |  Instagram  |   
FAQ - häufig gestellte Fragen zum Thema: "Berberis ottawensis Silver Miles"

Ein Blick ins FAQ reicht häufig schon aus, um Fragen zu beantworten. Unterteilt in Kategorien finden Sie garantiert die richtige Antwort auf Ihre Frage. Sollte dies nicht der Fall sein, erstellen Sie doch ein Ticket mithilfe unseres Support Systems.
 
FAQ Kategorie Anzeigen
Berberis ottawensis Silver Miles
Berberis ottawensis Silver Miles
 
Ausgewählte Kategorie: Berberis ottawensis Silver Miles
 
Eintrag: #11043 Hallo,
ich würde gerne im Vorgarten, Sonne am Nachmittag, Berberitzen als Unterpflanzung zu Rhodos nehmen. Was empfehlen Sie?
Lieben Gruß!
  Moinmoin,
grundsätzlich sind Berberitzen geeignet, die Sorte Silver Mines wird aber zu groß. Als Unterpflanzung für einen sehr großen Rhododendron kann man z.B. Berberis thunbergii Rose Glow verwenden. Ansonsten eignen sich die rotblättrigen Berberitzen Berberis thunbergii Atropurpurea Nana und Berberis thunbergii Bagatelle gut als Unterpflanzung.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
  Eintrag hinzugefügt am 31.10.2018
 
Eintrag: #3541 Geschätzte Damen und Herren.
Kann ich diese Pflanze im Kübel halten? Dieser steht allerdings an der Nordseite des Hauses und ist ganztägig im Schatten.
Oder hätten Sie einen anderen Vorschlag? Ich bräuchte eine Pflanze mit panaschierten oder sonst auffälligen Laub, damit ich diese Ecke aufhellen kann.
  Ein ganztägig im Schatten liegender Standort ist sehr schwierig zu bepflanzen. Die weißpanaschierte Strauchberberitze, Berberis ottawensis Silver Miles, würde unter den Bedingungen vermutlich bald eingehen. Wesentlich besser, wenn auch nicht optimal, gedeihen z.B. der Gelber Bergilex, Ilex crenata Golden Gem oder das panaschierte Funkenblatt, Stranvaesia davidiana Palette im Schatten (auch im Topf).
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
  Eintrag hinzugefügt am 14.01.2013

[Neue Frage an den Support stellen]
   
Parse Time: 0.133s
Diese Webseite nutzt Cookies, um die einwandfreie Funktionsfähigkeit zu gewährleisten. Mit der weiteren Benutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen über die Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
OK.