Baumschule Eggert - Blütensträucher, Baumschulen, Heckenpflanzen

Startseite » Katalog
 
Deutsch Svedish    Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse  |  Facebook  |  Instagram  |   
FAQ - häufig gestellte Fragen zum Thema: "Salix irrorata"

Ein Blick ins FAQ reicht häufig schon aus, um Fragen zu beantworten. Unterteilt in Kategorien finden Sie garantiert die richtige Antwort auf Ihre Frage. Sollte dies nicht der Fall sein, erstellen Sie doch ein Ticket mithilfe unseres Support Systems.
 
FAQ Kategorie Anzeigen
Salix irrorata
Salix irrorata
 
Ausgewählte Kategorie: Salix irrorata
 
Eintrag: #5996 Wie ich gelesen habe, stammt diese Weide aus dem Südwesten der USA - verträgt sie den Frost bei uns (Umgebung München)?
Verträgt sie Rückschnitt?
  Moinmoin,
die Perückenweide, Salix irrorata, ist sehr frostfest. Wir lassen sie über Winter draußen stehen und hatten bisher auch in strengen Wintern keinerlei Frostschäden zu verzeichnen.
Schneiden kann man sie wie alle Weiden sehr gut.
Mir freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
  Eintrag hinzugefügt am 15.12.2014
 
Eintrag: #1123 Sehr geehrte Damen und Herren,
ist es möglich, dass man diese Pflanze zu einer Kopfweide ziehen kann?
  Die Perückenweide entwickelt sich zu einem buschigen Strauch und es wird schwierig werden, daraus eine Kopfweide zu kultivieren. Zudem ist der Jahrestrieb zu schwach für die Anzucht von Kopfweiden.
Man könnte alternativ die Reifweide (Salix daphnoides) ausprobieren. Sie besitzt auch blaubereiften Triebe und weiße Kätzchen. Außerdem entwickelt sich die Reifweide von Natur aus eher einstämmig.
Gruß
Ihre Baumschule Eggert
  Eintrag hinzugefügt am 19.01.2011

[Neue Frage an den Support stellen]
   
Parse Time: 0.101s
Diese Webseite nutzt Cookies, um die einwandfreie Funktionsfähigkeit zu gewährleisten. Mit der weiteren Benutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen über die Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
OK.