Baumschule Eggert - Blütensträucher, Baumschulen, Heckenpflanzen

Startseite » Katalog
 
Deutsch Svedish    Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse  |  Facebook  |  Instagram  |   
FAQ - häufig gestellte Fragen zum Thema: ".Azorella trifurcata"

Ein Blick ins FAQ reicht häufig schon aus, um Fragen zu beantworten. Unterteilt in Kategorien finden Sie garantiert die richtige Antwort auf Ihre Frage. Sollte dies nicht der Fall sein, erstellen Sie doch ein Ticket mithilfe unseres Support Systems.
 
FAQ Kategorie Anzeigen
.Azorella trifurcata
.Azorella trifurcata
 
Ausgewählte Kategorie: .Azorella trifurcata
 
Eintrag: #1244 Sehr geehrte Damen und Herren,
ich bin auf der Suche nach einer Bodendeckerpflanze, die den Unkrautwuchs sicher unterdrückt. Ich möchte eine kleine Böschung vor einem Rosenbeet bepflanzen.
Die Lage ist voll sonnig und der Boden ist Löss-Lehm. Wäre die "Azorella trifurcata" hierfür geeignet? Verbreitet sich diese Pflanze über Wurzelausläufer? Oder könnten Sie mir einen anderen Vorschlag machen?
Besten Dank!
  Das Andenpolster, Azorella trifurcata, bildet kleine, feste Polster aus und kann so den Boden komplett bedecken. Es ist für vollsonnige Lagen geeignet und bevorzugt frische, durchlässige Böden, die nicht zu nährstoffreich sind. Es wäre somit für Ihre Bepflanzung geeignet.
Man muss allerdings in den ersten 2 bis 4 Jahren auf jeden Fall begleitend Unkraut jäten. Nachdem das Andenpolster alle Lücken geschlossen hat und kein Erdreich mehr zu sehen ist, hat man mit der Unkrautentfernung aber kaum noch Arbeit.
Gruß
Ihre Baumschule Eggert
  Eintrag hinzugefügt am 26.02.2011

[Neue Frage an den Support stellen]
   
Parse Time: 0.203s
Diese Webseite nutzt Cookies, um die einwandfreie Funktionsfähigkeit zu gewährleisten. Mit der weiteren Benutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen über die Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
OK.