Baumschule Eggert - Blütensträucher, Baumschulen, Heckenpflanzen

Startseite » Katalog
 
Deutsch Svedish    Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse  |  Facebook  |  Instagram  |   
FAQ - häufig gestellte Fragen zum Thema: ".Potentilla nepalensis Miss Willmott"

Ein Blick ins FAQ reicht häufig schon aus, um Fragen zu beantworten. Unterteilt in Kategorien finden Sie garantiert die richtige Antwort auf Ihre Frage. Sollte dies nicht der Fall sein, erstellen Sie doch ein Ticket mithilfe unseres Support Systems.
 
FAQ Kategorie Anzeigen
.Potentilla nepalensis Miss Willmott
.Potentilla nepalensis Miss Willmott
 
Ausgewählte Kategorie: .Potentilla nepalensis Miss Willmott
 
Eintrag: #4358 Hallo Baumschule Eggert!
Wir haben die Pflanzen erhalten, es macht mir nur etwas Sorge, da wir ja damit eine kleine Hecke machen wollen, dass die oben genannte Pflanze andere Blätter hat als die Pretty Polly. Ist es auch ein Strauch, oder ist es eine Staude? Dann müssten wir sie wieder ausbuddeln, wenn es nicht harmoniert.
Hoffe auf baldige Antwort.
  Potentilla nepalesis Miss Willmott ist in der Tat eine Staude, während Potentilla fruticosa Pretty Polly ein kleiner Strauch ist. Sie werden zwar beide ungefähr gleich hoch, haben aber einen sehr unterschiedlichen Wuchs. Man kann sie durchaus kombinieren, aber eine gleichmäßige Hecke wird dabei leider nicht entstehen.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
  Eintrag hinzugefügt am 23.09.2013
 
Eintrag: #2958 Ich habe in den Schweizer Bergen von einer Potentilla fructosa Sorte mit dem Namen Princess gehört, sie blüht rosa, wird genauso groß wie die gelbblühenden Potentilla und würde diese gerne bei Ihnen bestellen, kann sie aber nicht finden.
Ist die Miss Willmott vergleichbar?
Danke!
  Potentilla nepalensis Miss Willmott ist ein staudenartig wachsendes Fünf-Fingerkraut. Die rosa blühende Potentilla Princess ist hingegen ein Gehölz und bildet verholzende Triebe. Wir kultivieren in unserer Baumschule die ähnliche Sorte Lovely Pink. Die Blüte hat ein schönes, sattes rosa, welches sich auch bei Sonnenschein nicht zu sehr aufhellt.
Gruß
Ihre Baumschule Eggert
  Eintrag hinzugefügt am 24.07.2012
 
Eintrag: #2510 Passt die Farbe dieser Sorte zur Rose Jazz®?
  Ich habe die Pflanzen in blühendem Zustand zwar bisher noch nicht unmittelbar nebeneinander gehalten, würde aber tendenziell lieber von der Kombination abraten. Die Rose Jazz® mit ihren verschiedenen Orangetönen und die rosa Farbgebung des Fingerkrauts Miss Willmott werden sich vermutlich etwas beißen.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
  Eintrag hinzugefügt am 01.04.2012

[Neue Frage an den Support stellen]
   
Parse Time: 0.114s
Diese Webseite nutzt Cookies, um die einwandfreie Funktionsfähigkeit zu gewährleisten. Mit der weiteren Benutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen über die Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
OK.