Baumschule Eggert - Blütensträucher, Baumschulen, Heckenpflanzen

Startseite » Katalog
 
Deutsch Svedish    Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse  |  Facebook  |  Instagram  |   
FAQ - häufig gestellte Fragen zum Thema: "Ribes speciosum"

Ein Blick ins FAQ reicht häufig schon aus, um Fragen zu beantworten. Unterteilt in Kategorien finden Sie garantiert die richtige Antwort auf Ihre Frage. Sollte dies nicht der Fall sein, erstellen Sie doch ein Ticket mithilfe unseres Support Systems.
 
FAQ Kategorie Anzeigen
Ribes speciosum
Ribes speciosum
 
Ausgewählte Kategorie: Ribes speciosum
 
Eintrag: #9483 Sind die Früchte von Ribes speciosum genießbar?
  Moinmoin,
soweit wir wissen, sind die Früchte der Fuchsien-Johannisbeere nicht genießbar. Selbst in ihrer kalifornischen Heimat scheinen sie nur von Tieren gegessen zu werden.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
  Eintrag hinzugefügt am 01.08.2017
 
Eintrag: #4439 Ist die Ribes speciosum unter normalen Bedingungen im Winter von sich aus wintergrün, denn meine treibt jetzt kräftig durch und schießt ordentlich nach, wir haben Anfang Oktober...!!..??
  In sehr milden Wintern ist die Fuchsien-Johannisbeere, Ribes speciosum, durchaus wintergrün. Meist kriegt sie aber in unseren Breiten doch früher oder später so viel Frost ab, dass sie ihre Blätter verliert, eventuell auch die Triebspitzen etwas zurückfrieren. Sie treibt aber trotzdem schon früh (März) wieder kräftig aus.
Dass sie jetzt noch mal anfängt zu treiben, hängt wohl damit zusammen, dass der Wechsel vor warmen und kalten Tagen sie etwas verwirrt hat. Wenn die Tage konstant kühl bleiben, hört sie damit auch schnell wieder auf.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
  Eintrag hinzugefügt am 17.10.2013

[Neue Frage an den Support stellen]
   
Parse Time: 0.104s
Diese Webseite nutzt Cookies, um die einwandfreie Funktionsfähigkeit zu gewährleisten. Mit der weiteren Benutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen über die Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
OK.