Baumschule Eggert - Blütensträucher, Baumschulen, Heckenpflanzen

Startseite » Katalog
 
Deutsch Svedish    Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse  |  Facebook  |  Instagram  |   
FAQ - häufig gestellte Fragen zum Thema: "Zwergobst"

Ein Blick ins FAQ reicht häufig schon aus, um Fragen zu beantworten. Unterteilt in Kategorien finden Sie garantiert die richtige Antwort auf Ihre Frage. Sollte dies nicht der Fall sein, erstellen Sie doch ein Ticket mithilfe unseres Support Systems.
 
FAQ Kategorie Anzeigen
Zwergobst
Zwergobst
 
Ausgewählte Kategorie: Zwergobst
 
Eintrag: #5812 Guten Tag,
ich würde die Sauerkirsche gerne in den Garten pflanzen, ist das ein Problem?
  Moinmoin,
die Zwerg-Sauerkirsche kann gerne ausgepflanzt werden – sie ist im Freiland pflegeleichter und gedeiht auch etwas besser als im Topf.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
  Eintrag hinzugefügt am 22.10.2014
 
Eintrag: #2533 Guten Tag,
sind die Zwergobst-Bäume winterhart, oder müssen sie drinnen überwintern?
  Zwergsauerkische, Zwergapfel und Zwergbirne sind gut winterhart; Zwergnektarinen und -pfirsiche brauchen hingegen ab spätestens -10°C einen guten Winterschutz. Drinnen braucht aber keine der genannten Obstsorten zu überwintern. Meist ist das sogar schädlich für die Pflanzen, da sie mit der trocknen Luft und Wärme nicht zurechtkommen.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
  Eintrag hinzugefügt am 12.04.2012
 
Eintrag: #1985 Hallo, ich möchte gerne wissen, wie groß die Bäume werden.
  Die Zwerg-Sauerkirschen erreichen eine Höhe von ca. 1,50 m.
Mit freundlichen Grüßen, Christina Kulp
  Eintrag hinzugefügt am 05.10.2011

[Neue Frage an den Support stellen]
   
Parse Time: 0.147s
Diese Webseite nutzt Cookies, um die einwandfreie Funktionsfähigkeit zu gewährleisten. Mit der weiteren Benutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen über die Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
OK.