Baumschule Eggert - Blütensträucher, Baumschulen, Heckenpflanzen

Startseite » Katalog
 
Deutsch Svedish    Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse  |  Facebook  |  Instagram  |   
FAQ - häufig gestellte Fragen zum Thema: "Salix daphnoides Wintersonne"

Ein Blick ins FAQ reicht häufig schon aus, um Fragen zu beantworten. Unterteilt in Kategorien finden Sie garantiert die richtige Antwort auf Ihre Frage. Sollte dies nicht der Fall sein, erstellen Sie doch ein Ticket mithilfe unseres Support Systems.
 
FAQ Kategorie Anzeigen
Salix daphnoides Wintersonne
Salix daphnoides Wintersonne
 
Ausgewählte Kategorie: Salix daphnoides Wintersonne
 
Eintrag: #2333 Sehr geehrte Damen und Herren,
ich suche Weidensorten zum Flechten. Habe bereits Dotterweide und Alba Wildwuchs. Jedoch hätte ich gerne noch zusätzlich neue Sorten welche nicht so stark verzweigen sondern lange, eher gleichmäßige Triebe bilden. Ich würde sie gerne als Strauch kultivieren sowie einige am Bach stecken und dann in ein paar Jahren als Kopfweide schneiden. Welche Sorten könnten Sie mir hier empfehlen.
Vielen Dank für Ihre Bemühungen vorab.
  Die Reifweide Salix daphnoides Wintersonne eignet sich nicht so gut für Ihre Zwecke, eher noch würde ich Salix daphnoides Praecox, die frühblühende Reifweide, empfehlen, die schöne lange, gerade Triebe ohne Seitenverzweigung ausbildet.
Traditionellen Flechtweiden sind die Korbweide (Salix viminalis) und die Küblerweide (Salix smithiana). Alle genannten Weiden können sowohl buschig, als auch zu Kopfweiden erzogen werden, wobei es deutlich einfacher ist, sie mehrtriebig zu kultivieren.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
  Eintrag hinzugefügt am 01.03.2012

[Neue Frage an den Support stellen]
   
Parse Time: 0.147s
Diese Webseite nutzt Cookies, um die einwandfreie Funktionsfähigkeit zu gewährleisten. Mit der weiteren Benutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen über die Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
OK.