Baumschule Eggert - Blütensträucher, Baumschulen, Heckenpflanzen

Startseite » Katalog
 
Deutsch Svedish    Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse  |  Facebook  |  Instagram  |   
FAQ - häufig gestellte Fragen zum Thema: ".Miscanthus sinensis Silberspinne"

Ein Blick ins FAQ reicht häufig schon aus, um Fragen zu beantworten. Unterteilt in Kategorien finden Sie garantiert die richtige Antwort auf Ihre Frage. Sollte dies nicht der Fall sein, erstellen Sie doch ein Ticket mithilfe unseres Support Systems.
 
FAQ Kategorie Anzeigen
.Miscanthus sinensis Silberspinne
.Miscanthus sinensis Silberspinne
 
Ausgewählte Kategorie: .Miscanthus sinensis Silberspinne
 
Eintrag: #11457 Hallo liebes Eggert Team,
für unsere Terrasse benötigen wir ein Sichtschutz, der in einen ein Meter langen Pflanzengefäss gepflanzt werden kann. Da wir an der Terrasse Rosen gepflanzt haben, dachten wir an ein Ziergrass. Welches Grass würden Sie empfehlen, dass eher in die Höhe als in die Breite wächst?
Danke für Ihre Antwort im Voraus!!!
  Moinmoin,
einen schönen Sichtschutz bilden Miscanthus-Gräser. Allerdings sterben sie über den Winter ab, und man schneidet sie im frühen Frühjahr runter, so dass man ein paar Monate keinen richtigen Sichtschutz hat. Eine Alternative wäre Bambus. Dieser wächst aber auch in die Breite, so dass man ihn gelegentlich teilen muss, damit im Kübel noch genug Platz bleibt.
Schmalbleibende Sträucher, die in Frage kommen, sind z.B. Farnblättriges Pulverholz (Rhamnus frangula Fine Line), Raketenilex (Ilex crenata Fastigiata) und Säulen-Hainbuche Lucas (Carpinus betulus Lucas).
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
  Eintrag hinzugefügt am 29.03.2019
 
Eintrag: #7519 hallo,
ich würde mir gerne den miscanthus sinensis silberspinne in den garten pflanzen. bildet diese sorte ausläufer oder ist er hostbildend?
danke!
  Moinmoin,
der Miscanthus sinensis Silberspinne ist horstbildend, d.h. er bildet nur ganz kurze Ausläufer und lässt so den Horst langsam in die Breite wachsen. Wird das Chinaschilf zu breit kann man es einfach großzügig abstechen, eine Wurzelsperre ist nicht notwendig.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
  Eintrag hinzugefügt am 26.01.2016
 
Eintrag: #7045 Hallo!
Muss man bei dieser Art auch mit Ausläufern rechnen, und sollte man das Gras deshalb lieber in Wurzelkörben pflanzen?
Danke!
  Moinmoin,
Miscanthus sinensis Silberspinne wächst horstartig, das heißt es wird jedes Jahr etwas breiter, macht aber keine langen Ausläufer quer durch das Beet. Ein Wurzelkorb oder eine Rhizomsperre sind daher nicht nötig.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
  Eintrag hinzugefügt am 02.10.2015
 
Eintrag: #6945 Hallo,
könnten Sie mir bitte per E-Mail mitteilen, welche Lieferhöhe das Chinaschilf hat?
Vielen Dank und freundliche Grüße!
  Moinmoin,
da die Halme des Chinaschilf Silberspinne jeden Winter absterben, ist die Lieferhöhe saisonabhängig: Im April sieht man noch nichts, im Mai sind die ersten grünen Spitzen zu sehen. Über den Sommer nimmt die Höhe zu, jetzt sind die höchsten Miscanthus sinensis Silberspinne knappe 50 cm hoch, die meisten aber etwas darunter.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
  Eintrag hinzugefügt am 08.09.2015

[Neue Frage an den Support stellen]
   
Parse Time: 0.119s
Diese Webseite nutzt Cookies, um die einwandfreie Funktionsfähigkeit zu gewährleisten. Mit der weiteren Benutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen über die Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
OK.