Baumschule Eggert - Blütensträucher, Baumschulen, Heckenpflanzen

Startseite » Katalog
 
Deutsch Svedish    Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse  |  Facebook  |  Instagram  |   
FAQ - häufig gestellte Fragen zum Thema: "Swany"

Ein Blick ins FAQ reicht häufig schon aus, um Fragen zu beantworten. Unterteilt in Kategorien finden Sie garantiert die richtige Antwort auf Ihre Frage. Sollte dies nicht der Fall sein, erstellen Sie doch ein Ticket mithilfe unseres Support Systems.
 
FAQ Kategorie Anzeigen
Swany
Swany
 
Ausgewählte Kategorie: Swany
 
Eintrag: #9528 Hallo,
ich möchte meinen Friesenwall gerne mit Rosen und Lavendel (Hidcote Blue) bepflanzen. Die Rosen sollten nicht höher als der Lavendel sein.
Welche Rose eignet sich hierfür gut. Wäre die Swany geeignet?
Vielen Dank.
  Moinmoin,
die Rose Swany ist ein guter Bodendecker, wird aber ein bisschen höher (50 cm) als der Lavendel Hidcote (40 cm) - das ist aber kein Problem, man kann sie trotzdem gut miteinander kombinieren. Von der Höhe etwas besser passt die Rose Bienenweide, weiß. Noch kleinere, weißblühende Rosen wären Zwergrosen wie z.B. Sonnenröschen und Schneeküsschen, die den Boden aber nicht ganz so schnell und gut abdecken.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
  Eintrag hinzugefügt am 09.08.2017
 
Eintrag: #4487 Hallo,
wir möchte ein paar Bodendeckerrosen einsetzen.Kann ich das jetzt noch machen oder ist's im Frühjahr besser?Setzt man die Swany besser als Ballen oder als Wurzelware?
Gibt es evtl. auch alternative weiße Bodendecker? Wir möchten einen Hang verschönern; Lage ist Sonnig und ungeschützt.
  Bodendeckerrosen können Sie gerne jetzt als wurzelnackte Ware pflanzen. Wichtig ist, dass die Rosen vor jedem Winter angehäufelt werden - also die Veredlungsstelle mit Erde bedeckt ist, damit die Rosen gut über den Winter gut kommen (egal ob wurzelnackt oder Containerpflanze).
Andere weißblühende Bodendecker sind z.B. Fingersträucher wie Potentilla fruticosa Abbotswood und Potentilla fruticosa Snowbird oder Zwergspieren wie Spiraea japonica Albiflora, Spiraea betulifolia und Spiraea decumbens.
Aber auch Stauden wie Storchschnabel lassen sich gut als Bodendecker verwenden: Geranium macrorrhizum Spessart , Geranium renardii, Geranium cantabrigiense Biokovo.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
  Eintrag hinzugefügt am 31.10.2013

[Neue Frage an den Support stellen]
   
Parse Time: 0.135s
Diese Webseite nutzt Cookies, um die einwandfreie Funktionsfähigkeit zu gewährleisten. Mit der weiteren Benutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen über die Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
OK.