Baumschule Eggert - Blütensträucher, Baumschulen, Heckenpflanzen

Startseite » Katalog
 
Deutsch Svedish    Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse  |  Facebook  |  Instagram  |   
FAQ - häufig gestellte Fragen zum Thema: "Cornus alternifolia Argentea"

Ein Blick ins FAQ reicht häufig schon aus, um Fragen zu beantworten. Unterteilt in Kategorien finden Sie garantiert die richtige Antwort auf Ihre Frage. Sollte dies nicht der Fall sein, erstellen Sie doch ein Ticket mithilfe unseres Support Systems.
 
FAQ Kategorie Anzeigen
Cornus alternifolia Argentea
Cornus alternifolia Argentea
 
Ausgewählte Kategorie: Cornus alternifolia Argentea
 
Eintrag: #129 ich habe einen schon auf 4 "Etagen" gewachsenen Cornus alternifolia Argentea mitten im Rhododendronbeet. Er steht am Teich und bekommt nicht zuviel Schatte und Sonnen. Was mir aber große Sorge macht ist, seine vieln Blätter bleiben winzig klein. Obwohl er gerade unzählige unscheinbare Blütchen hat, werden die Blätter auch nach der Blüte nicht größer. Sie hängen traurig herab und sind nicth einmal Daumennagelgroß. Fehlt dem Baum irgend etwas, steht er womöglich nicht am richtigen Platz oder geht er womöglich langsam kaputt?
  Der Hartriegel benötigt einen frischen, humosen, sauren bis neutralen Boden mit gutem Wasserabzug. Nach Ihrer Beschreibung ist zu befürchten, dass die Pflanze unter Staunässe leidet.
Ist eine Verschaffung besseren Wasserabzugs und Bodenbelüftung nicht möglich, muss der Baum umgepflanzt werden, was aber zum jetzigen Zeitpunkt auch mit Risiko verbunden ist, jedoch wird er voraussichtlich absterben, wenn sich an den jetzigen Bodenverhältnissen nichts ändert> Mit freundlichen Grüßen, C.Kulp
  Eintrag hinzugefügt am 19.05.2009
 
Eintrag: #105 Was ist der Unterschied zwischen cornus alternifolia und cornus controversa? Welche Pflanze wächst pagodenartiger, und ist die Höhe bzw. Wuchsgeschwindigkeit unterschiedlich? Vielen Dank für Ihre Antwort!
  Cornus alternifolia: hoher, breit ausladender Strauch, ca 3-6m hoch, Herbstfärbung leuchtend gelb bis scharlachrot, gelblich-weiße Blüten von Mai bis Juni
Cornus controversa: hoher Strauch oder kleiner Baum, ca 5-8m hoch, Herbstfärbung purpurrot aber unsicher, weiße Blüten im Juni
Beide Pflanzen haben den etagenförmigen Aufbau mit waagerecht abstehenden Seitenästen und oberflächennahes Feinwurzelwerk. Sie bevorzugen eine sonnige bis halbschattige Lage mit kühlem, beschatteten Wurzelbereich in saurem bis neutralem, genügend frischem Boden mit gutem Wasserabzug
  Eintrag hinzugefügt am 29.04.2009
 
Eintrag: #59 Mich interessiert, wie die Früchte aussehen und ob diese essbar sind?
  Die Früchte sind blauschwarz und bereift und werden von Vögeln gefressen. Für Manschen ungenießbar. C. Kulp
  Eintrag hinzugefügt am 18.03.2009

[Neue Frage an den Support stellen]
   
Parse Time: 0.072s
Diese Webseite nutzt Cookies, um die einwandfreie Funktionsfähigkeit zu gewährleisten. Mit der weiteren Benutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen über die Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
OK.