Baumschule Eggert - Blütensträucher, Baumschulen, Heckenpflanzen

Startseite » Katalog
 
Deutsch Svedish    Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse  |  Facebook  |  Instagram  |   
FAQ - häufig gestellte Fragen zum Thema: "Cornus florida"

Ein Blick ins FAQ reicht häufig schon aus, um Fragen zu beantworten. Unterteilt in Kategorien finden Sie garantiert die richtige Antwort auf Ihre Frage. Sollte dies nicht der Fall sein, erstellen Sie doch ein Ticket mithilfe unseres Support Systems.
 
FAQ Kategorie Anzeigen
Cornus florida
Cornus florida
 
Ausgewählte Kategorie: Cornus florida
 
Eintrag: #10771 Hallo,
mein amerikanischer Hartriegel ist mittlerweile 3 Jahre alt und ca. zwei Meter hoch. In dem Beet habe ich noch direkt anschließend zum Hartriegel zwei starkwüchsige Strochenschnabel eine Blauraute, einen Acer Disectum und als Bodendecker noch weißbunten Efeu. Alles ist schön grün und wächst wie Teufel, nur die Blätter des Hartriegel sind halb eingerollt. Er steht den ganzen Tag in voller Sonne, wird regelmäßig gegossen und gedüngt ist er auch. Ist das normal, dass sich das Blatt einrollt?
  Moinmoin,
es gibt verschiedene Möglichkeiten: Der Blumenhartriegel könnte einfach gestresst sein - im Moment insbesondere aufgrund der Hitze, ansonsten auch aufgrund von vorübergehender Trockenheit/Nässe etc. Es könnte sich aber auch um einen Schädlingsbefall handeln: Läuse und Weichhaut-Milben könnten sich auf der Blattunterseite befinden. Läuse sieht man mit dem bloßen Auge problemlos, Weichhautmilben sind sehr klein und besser mit einer Lupe zu erkennen.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
  Eintrag hinzugefügt am 01.08.2018
 
Eintrag: #10152 Hallo,
wir interessieren uns für den Cornus florida. Im Internet findet man sehr unterschiedliche Angaben zum Thema Zuwachs (von 5 cm bis 50 cm). Können Sie uns hier weiter helfen?
Vielen Dank.
  Moinmoin,
unserer Erfahrung nach wächst der Blumenhartriegel (Cornus Florida) in der Jugend um die 30 cm im Jahr. Mit zunehmendem Alter stagniert der Zuwachs etwas und liegt eher bei 15-20 cm im Jahr.
Wenn man einen gut eingewurzelten, jungen Blumenhartriegel kräftig zurückschneidet, damit er sich buschig entwickelt, kann der Zuwachs bei guten Bedingungen auch mal 50 cm betragen, ebenso kann ein alter Cornus florida in einem klimatisch ungünstigem Jahr auch mal nur 5 cm wachsen - das sind aber beides Extreme.
Mit freundliche Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
  Eintrag hinzugefügt am 12.03.2018
 
Eintrag: #8654 Sehr geehrte Damen und Herren,
unser baumartiger Blütenhartriegel ist mittlerweile ca. 4 Meter hoch und müßte zurückgeschnitten werden. Können Sie mir bitte sagen, wann der beste Zeitpunkt dafür ist, und wie weit man ihn zurückschneiden kann?
Vielen Dank!
  Moinmoin,
die beste Zeit für den Rückschnitt des Cornus florida ist während der Winterruhe, d.h. jetzt im Herbst oder im Frühjahr vor dem Austrieb. Wenn es in Ihrer Region normalerweise sehr strenge Winter gibt, d.h. mit Temperaturen bis -20°C, ist ein Frühjahrsschnitt günstiger.
Wie man den Blütenhartriegel genau schneidet, ist schwer zu sagen, wenn man den Baum nicht gesehen hat. Tendenziell sollte man ihn nicht zu stark zurückschneiden, sondern mehr auslichten und lange Triebe auf kürzere ableiten, damit er anschließend nicht verstümmelt aussieht.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
  Eintrag hinzugefügt am 10.11.2016

[Neue Frage an den Support stellen]
   
Parse Time: 0.071s
Diese Webseite nutzt Cookies, um die einwandfreie Funktionsfähigkeit zu gewährleisten. Mit der weiteren Benutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen über die Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
OK.