Baumschule Eggert - Blütensträucher, Baumschulen, Heckenpflanzen

Startseite » Katalog
 
Deutsch Svedish    Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse  |  Facebook  |  Instagram  |   
FAQ - häufig gestellte Fragen zum Thema: "Cotoneaster dielsianus"

Ein Blick ins FAQ reicht häufig schon aus, um Fragen zu beantworten. Unterteilt in Kategorien finden Sie garantiert die richtige Antwort auf Ihre Frage. Sollte dies nicht der Fall sein, erstellen Sie doch ein Ticket mithilfe unseres Support Systems.
 
FAQ Kategorie Anzeigen
Cotoneaster dielsianus
Cotoneaster dielsianus
 
Ausgewählte Kategorie: Cotoneaster dielsianus
 
Eintrag: #7354 Hallo,
meine Frage ist Folgendes: Meine Tochter hat einen jungen Labrador-Hund und der frisst wirklich alles, was er findet. In meinen Garten ist eine graue Strauchmispel-Hecke und diese roten Beeren sind natürlich ein gefundenes Fressen für ihn. Sind diese roten Beeren giftig für einen Hund?
Hoffe, Sie können mir weiterhelfen.
  Moinmoin,
während die Vögel die Beeren des Cotoneaster dielsianus sehr gerne und problemlos essen, sind sie für Menschen schwach giftig und können bei Kindern zu Magenproblemen führen. Speziell zu Hunden haben wir nichts gefunden. Einzelne Beeren werden ihm nicht schaden, aber man sollte ihn so gut es geht vom Fressen abhalten.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
  Eintrag hinzugefügt am 13.01.2016

[Neue Frage an den Support stellen]
   
Parse Time: 0.146s
Diese Webseite nutzt Cookies, um die einwandfreie Funktionsfähigkeit zu gewährleisten. Mit der weiteren Benutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen über die Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
OK.