Baumschule Eggert - Blütensträucher, Baumschulen, Heckenpflanzen

Startseite » Katalog
 
Deutsch Svedish    Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse  |  Facebook  |   
FAQ - häufig gestellte Fragen zum Thema: "Cytisus scoparius Palette"

Ein Blick ins FAQ reicht häufig schon aus, um Fragen zu beantworten. Unterteilt in Kategorien finden Sie garantiert die richtige Antwort auf Ihre Frage. Sollte dies nicht der Fall sein, erstellen Sie doch ein Ticket mithilfe unseres Support Systems.
 
FAQ Kategorie Anzeigen
Cytisus scoparius Palette
Cytisus scoparius Dragonfly
 
Ausgewählte Kategorie: Cytisus scoparius Palette
 
Eintrag: #931 Hallo,
ich wohne im Allgäu in einer Höhe von ca. 800 Metern und möchte an eine sonnige Stelle einen Cytisus pflanzen. Sind die Sträucher genügend winterhart? Welche Bodenansprüche bestehen, und kann man sie zurückschneiden?
  Cytisus praecox gilt als sehr frosthart und auch die Sorten dieser Art sind gut frosthart. Cytisus scoparius Formen hingegen sind frostempfindlich.
Grundsätzlich sind die Pflanzen nicht sehr langlebig (ca. 10 Jahre) und lieben einen sonnigen Standort auf durchlässigem, sandigem Boden mit gutem Wasserabzug, schwach sauer bis neutral, kalkhaltiger Boden wird gemieden.
Ein Schnitt wird direkt nach der Blüte an den Jahrestrieben vorgenommen, der Schnitt ins alte Holz wird eher schlecht vertragen.
MfG C.Kulp
  Eintrag hinzugefügt am 21.10.2010

[Neue Frage an den Support stellen]
   
Parse Time: 0.135s
Diese Webseite nutzt Cookies, um die einwandfreie Funktionsfähigkeit zu gewährleisten. Mit der weiteren Benutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen über die Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerkläung
OK.