Gloster 69 - dunkelroter Apfel
Gloster 69 - dunkelroter Apfel
Heranreifende Früchte des Apfels Gloster 69
Heranreifende Früchte des Apfels Gloster 69
Die erste Rotfärbung ist zu erkennen - der Apfel Gloster 69
Die erste Rotfärbung ist zu erkennen - der Apfel Gloster 69
Preview: Gloster 69 - dunkelroter Apfel
Preview: Heranreifende Früchte des Apfels Gloster 69
Preview: Die erste Rotfärbung ist zu erkennen - der Apfel Gloster 69

Apfel - Gloster 69

Apfel - Gloster 69
Gloster 69 - dunkelroter Apfel
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Heranreifende Früchte des Apfels Gloster 69
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Die erste Rotfärbung ist zu erkennen - der Apfel Gloster 69
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Mobile Preview: Gloster 69 - dunkelroter Apfel
Mobile Preview: Heranreifende Früchte des Apfels Gloster 69
Mobile Preview: Die erste Rotfärbung ist zu erkennen - der Apfel Gloster 69

Je nach Witterung starten wir mit dem Pflanzenversand voraussichtlich wieder ab Mitte/Ende Februar 2021. Veredlungsunterlagen versenden wir bereits schon im Januar/Februar. Der Versand der Unterlagen erfolgt unabhängig von der Witterung.
Qualität:
Qualität: Versand: Preise: Verfügbarkeit: Bestellen:
2 jähr. Obstbaum mit ca. 60 cm Stamm national: bis 200,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 200,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 20,95 EUR Saisonartikel nur lieferbar von Okt. - April
   
Containerpflanze national: bis 200,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 200,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 25,95 EUR Verfügbar
   
Alle Preise, inkl. 7% MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet

Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: " - "

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Guten Tag,
ich habe einen großen Obstgarten und möchte noch 2-3 Apfelbäume im November nachpflanzen. Leider kenne ich mich mit den Sorten nicht aus und bitte um Ihre Beratung. Ich suche alte Apfelsorten mit festem Fruchtfleisch und von leicht säuerlichem bis süßem Geschmack. Die Äpfel sollten sich über eine gewisse Zeit lagern lassen. Ich gehe davon aus, dass ich jetzt noch pflanzen kann.
Welche Apfelsorten würden Sie mir empfehlen und welche davon haben Sie jetzt verfügbar? Bei der Wuchshöhe bin ich mir nicht sicher zwischen Halb- und Hochstamm. Welche Höhe würden Sie mir empfehlen und wie hoch kann ich den jungen Baum bei Ihnen beziehen?
Für eine Antwort wäre ich Ihnen dankbar, gern mit dem entsprechenden Angebot/Bestellungsformular. Das erleichtert mir die Bestellung bei Ihnen.
Moinmoin,
der Apfel Cox Orange würde zum Beispiel zu ihren Wünsche passen: Es handelt sich um eine alte Sorte, er ist gut lagerfähig, hat festes Fleisch und einen eher süßlichen Geschmack. Als Befruchter kommt die ebenfalls alte und lagerfähige Apfelsorte Goldparmäne in Frage. Der Geschmack ist süß-säuerlich, das Fleisch allerdings nicht ganz so knackig. As dritter alter Apfel, der sowohl Ihren Kriterien entspricht als befruchtungsmäßig gut zu den zwei vorhergenannten passt, wäre der Rote Berlepsch zu nennen. Wir haben ihn nicht selber, könnten aber schauen, dass wir ihn zukaufen. Auch ein Roter Boskoop würde dazu passen, ist aber eher säuerlich.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 13.11.2019

Auf welcher Unterlage ist Ihr Gloster veredelt?
Moinmoin,
in der Regel sind die Äpfel auf M4 veredelt. Bei Sonderwünschen können Sie aber auch gerne anfragen, ob wir die gewünschte Unterlage liefern können.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 14.01.2015

Hallo Herr Eggert,
ich möchte einen robusten hochstämmigen Apfelbaum hier im Vogtland (kalte Ecke von Deutschland) pflanzen. Was können Sie mir emfehlen?
Geschmack: süß-sauer und ein Herbstapfel. Wie ist es mit der Befruchtung?
Danke für Antwort!
Moinmoin,
geeignete Herbstäpfel sind z.B. Goldparmäne und Alkmene. Ein Hochstamm würde je nach Stammdicke ab ca. 40 EUR pro Stück kosten, dazu kommt die Speditionsfracht von 32,50 EUR (ab einem Warenwert von 150 EUR liefern wir kostenfrei).
Die Goldparmäne wird von Alkmene, Cox’ Orange, Idared, Ingrid Marie, James Grieve und Klarapfel; die Sorte Almene von Cox Orange, Goldparmäne, Idared, James Grieve und Klarapfel. Wenn man nur Platz für einen Baum im Garten hat, kann man aber auch erstmal schauen, ob nicht irgendein in der weiteren Nachbarschaft blühender Apfel für die Bestäubung reicht.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 22.09.2014

Guten Tag,
ich habe gelesen, dass der Apfelbaum Gloster einen besonderen Schnitt bräuchte, nur wie stand nicht dabei. Können Sie mir weiter helfen? Was muss hier anderst gemacht werden?
Besten Dank im voraus.
Uns ist nicht bekannt, dass der Apfel Gloster eine besondere Behandlung benötigt. Man sollte die drei Grundregeln beachten:
- bei sich kreuzenden Trieben einen der beiden entfernen
- bei parallelen Trieben einen der beiden entfernen
- nach innen wachsende Triebe entfernen
Insgesamt sollte die Krone eine pyramidale Form durch den Schnitt erhalten, und die Triebe sollten immer auf Außenauge geschnitten werden.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 09.10.2012

Gibt es den Gloster 69 auch als Säule (Balerine) oder kann man ihn als Säule erziehen ?
Mit Ballerina-Obst werden bestimmte Sorten bezeichnet, die eine spezielle Wuchsform zeigen: Sie haben einen durchgehenden Stamm und bilden die Früchte an kurzen Trieben direkt am Stamm aus. Sorten von Ballerina-Obst sind beispielsweise, Flamenco, Waltz und Bolero.
Der Apfel Gloster zeigt diese spezielle Wuchsform nicht. Er könnte aber in den verschiedenen Wuchsformen, wie sie aus der Apfelzucht bekannt sind, gezogen werden: als Spindel, Kordon, Spalier oder Zwergpyramide.
Gern liefern wir Ihnen eine gut geeignete Ausgangspflanze auf schwachwüchsiger Unterlage. Bitte nutzen Sie dafür die Gelegenheit, uns am Ende des Bestellvorganges die entsprechende Mitteilung zu geben.
Mit freundlichen Grüßen, Christina Kulp

Eintrag hinzugefügt am: 14.09.2011

Kann man den Gloster Busch auch im Kübel auf dem Balkon halten?
Viele Grüße
Grundsätzlich kann man Apfelbäume auch im Kübel kultivieren. Eine Kultur im gewachsenen Boden im Garten ist aber vor allem im Hinblick auf Erträge und Pflege zu empfehlen.
Gruß
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 09.04.2010

Kann man den auch als spalier bekommen?
Die Apfelsorte Gloster bieten wir als Buschform an. Der Stamm ist ca. 60 cm hoch, dann folgt die Krone mit meist 3 bis 6 Seitentrieben. Das ganze Obstgehölz ist vor dem Pflanzschnitt ca. 175 cm, nach dem Schnitt ca. 120 cm hoch.
Richtig vorgefertigte Spaliere können wir nicht anbieten. Wir können aber eine Pflanze auswählen, die sich zum Ziehen eines Spalieres eignet.
Gruß
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 30.12.2009

Ist das ein Busch oder ein Halbstamm?
Es handelt sich dabei um einen Apfelbusch. Er besitzt ca. 60 cm Stamm und eine ungefähr 100 cm große, mehrtriebige Krone.
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 08.03.2009

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft: