Zierquitte Hybride Carl Ramcke
Zierquitte Hybride Carl Ramcke

Chaenomeles Hybride Carl Ramcke - Zierquitte Hybride Carl Ramcke

Chaenomeles Hybride Carl Ramcke - Zierquitte Hybride Carl Ramcke
Zierquitte Hybride Carl Ramcke
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Qualität: Versand: Preise: Verfügbarkeit: Bestellen:
Containerpflanze 40/60 cm national: bis 200,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 200,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 8,25 EUR zur Zeit nicht lieferbar
   
Alle Preise, inkl. 5 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet

Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Chaenomeles Hybride Carl Ramcke - Zierquitte Hybride Carl Ramcke"

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Guten Abend,
ich suche eine Zierquitte, die keine Ausläufer bildet. Ich habe gelesen, dass dies je nach Sorte unterschiedlich ist. Können Sie mir eine empfehlen?
Moinmoin,
die einfache Chaenomels japonica treibt in der Tat reichlich Ausläufer und kann lästig werden. Die Hybriden wie die Zierquitte Carl Ramcke bilden aber alle wenig Ausläufer, das heißt es kommen mal einzelne Ausläufer hoch, die man aber problemlos entfernen kann.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 15.03.2018

Guten Tag aus Freiburg,
ich habe zwei Sorten Heidelbeeren im Kübel, ca. 70 cm hoch, 70 cm tief, 20 cm breit (Kübel). Es hätte noch Platz für eine dritte Pflanze und ich suche etwas dekoratives (blüht gern sechs bis acht Wochen), ggf. auch Beerenobst, und evtl. bedornt, um die Heidelbeeren vor tierischen Feinschmeckern zu schützen.
So kam ich auf Zierquitten bzw. Cido. Die Frage lautet : Sind diese für meine Zwecke geeignet, oder was ist Ihre Empfehlung? Und zweitens, welche Sorte hat die meisten Stacheln/Dornen?
Moinmoin,
die Zierquitte Cido hat zwar die besseren Früchte, wenn es um die Verwertung geht, macht aber nicht so viele Dornen. Wenn es um die "Wehrhaftigkeit" geht, wäre die Sorte Chaenomeles Carl Ramcke die bessere Wahl. Die Früchte habe zwar etwas weniger Fruchtfleisch, dafür blüht diese Zierquitte etwas schöner.
Alternativ könnte man auch eine Berberitze dazu setzen. Die sind noch stacheliger und in verschiedenen Formen und Farben erhältlich.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 12.02.2015

Guten Tag,
ich möchte gern o.g. Zierquitte am Spalier wachsen lassen. Ist dies möglich und wie muss ich sie schneiden? Oder gibt es eine andere rotblühende Zierquitte, die dafür geeignet wäre?
Gibt es auch Zierquitten, die keine Früchte bilden?
Eine Zierquitte am Spalier zu ziehen ist grundsätzlich möglich, aber etwas mühsam, da sie sehr feine Triebe hat und sich stark verzweigt. Ich würde statt der schwachwüchsigen und feintriebigen Sorte Carl Ramcke lieber die starkwüchsigere und etwas dickertriebige Zierquitte Friesdorfer Typ 205 wählen.
Zierquitten die keine Früchte tragen, sind mir nicht bekannt, da den Früchte in der Regel ein hoher Zierwert zugeschrieben wird und sie daher absichlich mitgezüchtet werden. Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 18.04.2012

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]