Weintraube der Rebensorte Muscat Bleu
Weintraube der Rebensorte Muscat Bleu

Muscat Bleu - Weintraube Muscat Bleu

Muscat Bleu - Weintraube Muscat Bleu
Weintraube der Rebensorte Muscat Bleu
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Qualität: Versand: Preise: Verfügbarkeit: Bestellen:
Containerpflanze 60/100 cm national: bis 200,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 200,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 15,50 EUR zur Zeit nicht lieferbar
   
Alle Preise, inkl. 7 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet

Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Muscat Bleu - Weintraube Muscat Bleu"

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Frage:
Kann ich den jungen Trieb um diese Jahreszeit noch einpflanzen bzw. wann ist die beste Pflanzzeit?
Vielen Dank !
Moinmoin,
ja, die Weinrebe Muscat Bleu können Sie jetzt pflanzen - noch hat sie ausreichend Zeit vor dem Winter einzuwurzeln. Bei strengem Frost sollte sie etwas geschützt werde - das gilt aber für eine Frühjahrspflanzung genauso.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 21.09.2015

Hallo Herr Eggert,
sind Ihre Reben veredelt?
Ja, die Reben sind veredelt.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 17.10.2013

Hallo,
dem vorherigen Beitrag zur "Muscat Bleu" habe ich entnommen, dass an geschützter Stelle kein Winterschutz erforderlich sei. Mein Ansinnen ist es, an ziemlich Wetter "exponierter" Lage einen oder zwei Weinstöcke zu pflanzen. An dieser Stelle steht auch ein Robinie/Walnuß, an welchen mir der Frost (insbesondere Spätfröste im Mai) den Neuaustrieb immer wieder schädigt. Kann ich trotzdem Wein pflanzen, oder gibt es eine andere Möglichkeit aus der gleichen Pflanzenfamilie, die weniger stark frostgefährdet ist? Es kommt mir nicht unbedingt auf eine reiche Traubenernte an. Mir gefällt die Pflanze an sich. Ich habe mal gelesen, das amerikanischer Wein oft als Unterlage verwendet wird, weil er so robust ist.
Wäre dies ein Möglichkeit?
Meistens werden amerikanische Unterlagen für europäische Weinsorten verwendet, da diese widerstandsfähiger gegen die Reblaus sind. Sie sind aber grundsätzlich nicht gegen "Wind & Wetter" robust. Sofern Ihr Hauptaugenmerk dem dekorativen Blatt gilt, würde ich es einfach an dieser Stelle ausprobieren, da sich die Angaben über den Standort auf die Bildung von Früchten beziehen.
Ein Problem könnte aber in der Tat die Spätfrostgefahr darstellen. Ich würde in solch einem Fall den jungen Wein mit einem Vlies schützen.
Gruß
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 09.07.2012

Hallo, eignet sich dieser Wein auch zur Kultivierung in Norddeutschland? Ist hier besonderer Winterschutz erforderlich? Ist die Traube mit Kernen oder Kernlos? Falls nicht, haben Sie kernlose Sorten anzubieten? Danke für die Beantwortung.
Ja, der Wein hat sich in Norddeutschland als ertragreiche Sorte bewährt. Ambesten wird er in geschützter Gartensituation, zum Beispiel an einer warmen Hauswand, gepflanzt. In strengen Wintern sollte der Wurzelbereich mit Laubmulch geschützt werden. Eventuell zurückfrierende Triebe werden von der Pflanze gut regeneriert. Im Allgemeinen ist aber ein Winterschutz bei entsprechend günstigem Pflanzplatz nicht unbedingt notwendig.
Richtig kernlose für unsere Region frostharte Weinsorten können wir nicht anbieten. Die Sorte `Vanessa`ist aber nahezu kernlos und ebenso unproblematisch in der Pflege, wie die Weintraube, Muscat Bleu.
Mit freundlichen Grüßen, Christina Kulp

Eintrag hinzugefügt am: 13.09.2011

Grüß Gott,
eignet sich die Traube auch zur Kübelpflanzung, und wenn ja, wieviel Platz brauchen die Wurzeln (Wieviel Kubikmeter Erde im Topf)? Könnte sie mit Frostschutz im Freien überwintern?
Weinreben eignen sich für den Balkon, sofern dieser eine warme (bevorzugt) Süd-Westlage besitzt. Die Weintraube Muscat Bleu ist in einem 2 l-Topf kultiviert und sollte nach dem Kauf in ein 5 l Gefäß umgetopft werden. Nach bis 3 Jahren dann in ein 10 l und weitere 3 Jahre später in ein 20 l-Topf. Jährlich sollten ca. 3 g Vollnährstoffdünger pro Liter gedüngt werden.
Über Winter muss der Weinstock auf jeden fall geschützt werden, der er im Topf den frostigen Temperaturen stärker ausgesetzt ist, wie in der gewachsenen Gartenerde.
Gruß
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 24.02.2011

Eignet sich die Weintraube Muscat Bleu zur Weinherstellung.
Die Weintraubensorte Muscat bleu ist eine Tafeltraube. Zur Weinherstellung ist sie daher nicht geeignet.

Eintrag hinzugefügt am: 15.03.2010

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft: