Alpenrose Breslau
Alpenrose Breslau

Rhododendron Hybr. Goldbukett - Alpenrose Goldbukett

Rhododendron Hybr. Goldbukett - Alpenrose Goldbukett
Alpenrose Breslau
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Qualität: Versand: Preise: Verfügbarkeit: Bestellen:
Containerpflanze 40/50 cm Lieferbedingungen national:
Bei Bestellungen unter 200,00 Euro von Gehölze, die mit diesem LKW-Symbol markiert sind, müssen wir eine Frachtpauschale von 80,00 Euro erheben, da wir mit einer Stückgutspedition versenden müssen. Über 200,00 Euro Bestellwert ist die Lieferung fracht- und verpackungsfrei. Der Inselzuschlag für XXL-Artikel beträgt 95,00 Euro. 
Die Frachtkosten für das Ausland finden Sie in unseren AGB unter Liefer- und Versandkosten.
Bitte erfragen Sie vor der Bestellung die individuellen Versandkosten nach Österreich und in die Schweiz.
Terms of delivery international:
Plants which are marked with the truck symbol are too big to be mailed in a parcel. Instead we have to send them with a contract carrier, which is unfortunately more expensive. The freight is calculated individually. Einzelpreis: 27,95 EUR zur Zeit nicht lieferbar
   
Alle Preise, inkl. 5 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet

Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Rhododendron Hybr. Goldbukett - Alpenrose Goldbukett"

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Da ich im Mittelgebirge wohne, interessiert mich die Winterhärte und die Größe des Rhododendrons. Vielleicht wären Sie so freundlich und beantworten diese Frage. Danke.
Der Rhododendron Hybride Goldbukett wird ca 1,5(-3,0) m hoch. Wie alle Rhododendron ist er im Winter durch Trocknungsschäden gefährdet, wenn das Laub bei Sonneneinstrahlung zur Verdunstung angeregt wird, der Boden jedoch gefroren ist.
Dementsprechend zeigt die Sorte zwar eine gute Winterhärte, sollte aber möglichst mit Winterschutz (Schattierung mit Hilfe eines überspannten Netztes oder Reisig) versehen werden. Optimale Standortbedingungen beeinflussen die Winterhärte ebenfalls: halbschattiger Standort und Windschutz erhöht die Winterhärte um einige Grad. Wichtig sind der torfig-humose Boden im saurem Bereich, und dass die Pflanze über das Jahr ausreichend mit Nährstoffen versorgt wird.
MfG C.Kulp

Eintrag hinzugefügt am: 01.12.2009

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft: