Baumschule Eggert - Blütensträucher, Baumschulen, Heckenpflanzen

Startseite » Katalog » Laubgehölze » deutsch - botanisch » S » Spiraea japonica Albiflora - Weiße Zwergspiere
 
Deutsch Svedish    Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse  |  Facebook  |  Instagram  |   

Spiraea japonica Albiflora - Weiße Zwergspiere

Steckbrief
Wuchshöhe
0,5 m bis 0,80
Wuchsbreite
bis 1,2 m
Zuwachs/Jahr
ca. 5 -10 cm
Wurzelsystem
flach
Blütenmonat
Juli bis August (Sept.)
Blütenfarbe
weiß
Duft
keiner
Früchte
trocken, unscheinbar
Blattfarbe
grün
Blattphase
laubabwerfend
Herbstlaub
gelb
Standort
sonnig
Boden
keine besonderen Ansprüche, nicht zu trocken
Verwendung
Rabatte, kleine Hecken, Flächendeckung
Winterhärte
sehr gut
Pflanzenbedarf
4 bis 5 pro Meter/m²
Spiraea japonica Albiflora  

Weiße Zwergspiere

Unter den Ziergehölzen ist die Sommerspiere Albiflora ein Universaltalent. Der dichtbuschige, schnellwachsende Kleinstrauch ist robust, ausdauernd und anspruchslos. Die Weiße Zwergspiere ist perfekt für den pflegeleichten Garten. Die Sommerspiere Albiflora wird ungeschnitten bis 1,20 m breit, die steil aufrecht wachsenden Triebe erreichen eine Höhe von bis zu 80 cm. Von Juni bis in den September hinein blüht Spiraea japonica Albiflora unermüdlich. Die an den Triebenden wachsenden weißen Doldentrauben werden 5 bis 10 cm groß und locken Bienen und Schmetterlinge an. In knospigen Zustand sind die Dolden frisch grün. Die kleinen, trockenen Balgfrüchte werden zum Herbst gebildet und werden gerne von unseren gefiederten Freunden geerntet. Das hell, frischgrüne lanzettliche Blatt der Sommerspiere Albiflora hat einen gezähnten Rand, es wird ca. 6 cm lang und 1 bis 2cm breit. Im Herbst verfärbt sich das Laub in ein leuchtendes warmes Gelb.

Die Weiße Zwergspiere stellt kaum Ansprüche an den Standort und den Boden. Sie gedeiht an einem sonnigen Standort, in jeden normalen, nicht zu trockenen Gartenboden. Die Sommerspiere Albiflora kann sehr gut zu einer niedrig wachsenden Hecke angepflanzt werden. Ob zur Gruppe in Beeten und Rabatten oder als Flächendecker gepflanzt, dieser schnittfeste und frostharte Zierstrauch findet auf vielfältige Art Verwendung. Auch die Spiraea japonica Sorten „Froebelii“, „Zigeunerblut“ und „Shirobana“ können zu Hecken und als Flächendecker eingesetzt werden. Die Vermehrung von Spiraea japonica Albiflora erfolgt in unserer Baumschule durch Kurzsteckholz.

 


Spiraea japonica Albiflora Spiraea japonica Albiflora
    Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!
Qualität:Informationen zu den Qualitäten Versand: Preise: Bestellen: Verfügbarkeit:
Containerpflanze 20/30 cm national: bis 150,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 150,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 4,25 EUR  NUR 3,95 EUR
ab 5 Stk. = STATT je 3,95 EUR  NUR 3,25 EUR
   
Knapper Bestand: Diese Artikel werden nur unter Liefervorbehalt angeboten, da es sich um Bestände handelt, von denen wir nur sehr wenig Pflanzen in Kultur haben. In der Regel sind sie aber zum jetztigen Zeitpunkt noch lieferbar.
Alle Preise, inkl. 7 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet
     
   
Bewerten Sie diesen Artikel!
 
Bewertung schreiben


Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:
Azalea japonica Hybride rosarot - Japanische Azalee rosarot
Azalea japonica Hybride rosarot - Japanische Azalee rosarot
ab 8,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Deutzia gracilis - Maiblumenstrauch
Deutzia gracilis - Maiblumenstrauch
ab 2,69 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Spiraea japonica Bullata - Gnomenspiere
Spiraea japonica Bullata - Gnomenspiere
ab 3,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Spiraea japonica Albiflora - Weiße Zwergspiere "

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.                 

 
Liebe Experten,
ich habe letzte Woche die bestellten Spieren eingepflanzt. Die Äste sind bei der einen Sorte relativ lang, aber nicht besonders stabil, so daß sie nun am Boden liegen. Sollte ich sie lieber an einem Stecken hochbinden oder eher zurückschneiden?
Die weiße Zwergspiere, Spireaea japonica Albiflora, können Sie gerne etwas zurückschneiden (besonders die alten Blütenständen), dann treibt sie im Frühjahr schön kräftig und stabil von unten wieder durch.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert
Eintrag hinzugefügt am 19.11.2013
 
Hallo, kann ich durch Stecklinge die Pflanze vermehren, oder? Vielen Dank für Ihre Beantwortung im Voraus. MfG B.G.
Ja, Spireen werden im Juni, Juli durch Stecklinge vermehrt. Die Stecklinge werden mit einem Bewurzelungshormon behandelt und unter gespannter Luft gehalten.
Mit freundlichen Grüßen, Christina Kulp
Eintrag hinzugefügt am 11.06.2011
 
Wie hoch und breit wird dieser Strauch ? verträgt er Trockenheit ?
Der Strauch wächst langsam und wird ca 0,5-0,8 ( bis 1,3)m hoch und ca 1,5 (-2)m breit. Er stellt an Boden und Standort keine besonderen Ansprüche, bevorzugt aber frische, nicht zu nährstoffarme Substrate. Kürzere Trockenperioden werden überstanden. Der Strauch hat ein gutes Ausschlagsvermögen, ist gut frosthart und blüht am einjährigen Holz. MfG C.Kulp
Eintrag hinzugefügt am 31.10.2010

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]


Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Hippophae rhamnoides Leikora - weiblicher Sanddorn
Hippophae rhamnoides Leikora - weiblicher Sanddorn
ab 10,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Kulturheidelbeeren in 4 Sorten - Kulturheidelbeeren in 4 Sorten
Kulturheidelbeeren in 4 Sorten - Kulturheidelbeeren in 4 Sorten
ab 19,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.
Abies koreana Molli - Zwerg-Koreatanne
Abies koreana Molli - Zwerg-Koreatanne
ab 22,95 EUR
inkl. 7 % MwSt zzgl.

   
Parse Time: 0.151s
Diese Webseite nutzt Cookies, um die einwandfreie Funktionsfähigkeit zu gewährleisten. Mit der weiteren Benutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen über die Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
OK.