Die Blüte von Clematis Jackmanii Purpurea
Die Blüte von Clematis Jackmanii Purpurea

Clematis Jackmanii Purpurea - Clematis Jackmanii Purpurea

Clematis Jackmanii Purpurea - Clematis Jackmanii Purpurea
Die Blüte von Clematis Jackmanii Purpurea
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Qualität: Versand: Preise: Verfügbarkeit: Bestellen:
Containerpflanze 2 l 60/100 cm national: bis 200,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 200,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 9,95 EUR Verfügbar
   
Alle Preise, inkl. 5 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet

Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Clematis Jackmanii Purpurea - Clematis Jackmanii Purpurea"

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Ist eigentlich "Jackmanii Purpurea" diesselbe Sorte wie "Jackmanii Superba"?
Vielen Dank!
Moinmoin,
die Clematis Jackmanii Purpurea und Jackmanii Superba sind zwei unterschiedliche Sorten, die sich aber sehr ähnlich sind. Jackmanii Purpurea hat einen eher rot violetten Ton im Vergleich zu blauvioletten Jackmanii Superba. Der helle, rosa Streifen in der Mitte der Blütenblätter ist bei Jackmanii Purpurea wesentlich deutlicher ausgeprägt.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 20.02.2017

Ist diese Clematis besonders als Kübelpfanze geeignet? Wie groß muß der Kübel sein? Muß die Pflanze regelmäßig umgetopft werden?
Der Standort ist ein windgeschützter halbschattiger Innenhof. Mir gefallen Clematis sehr gut. Wenn sie für diesen Standort aber nicht geeignet ist, bitte ich, mir eine andere Pflanze zu empfehlen.
Die Clematis Jackmanii Purpurea kann gut im Kübel kultiviert werden, der beschriebene Standort ist geeignet. Der Topf sollte mit der Zeit 'mitwachsen', d.h. ca. alle 2-3 Jahre sollte die Clematis in einen etwas größeren Topf umgepflanzt werden.
Anbei noch einige Empfehlungen für eine Kübelkultur:
- verwenden Sie ein Substrat aus ca. 80 % Weißtorf und 20 % Kies, Blähton oder ähnlichem Material
- auch Zuschlagstoffe wie Steinmehl, Hornspäne oder Kompost können gerne eingesetzt werden
- düngen Sie das Substrat mit einem Vollnährstoffdünger auf (4 gr Dünger pro Liter Substrat)
- achten Sie auch auf eine gute Drainage im Kübel, ev. empfiehlt sich eine Drainschicht mit grobem Kies auf dem Kübelgrund, welche mit einem Vlies vom Substrat getrennt wird
- kalken Sie das Substrat auf, so dass Sie einen ph-Wert von 5,5 bis 6,0 errreichen
- düngen Sie das Substrat jährlich mit 2 bis 3 gr. Vollnährstoffdünger pro Liter Substrat nach
- keine Angst vorm Schnitt! Sie werden dadurch buschigere, stabilere Pflanzen erreichen
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 11.04.2013

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft: