Tränendes Herz: Ausschnitt der Blüte
Tränendes Herz: Ausschnitt der Blüte
Dicentra spectabilis
Dicentra spectabilis
Preview: Tränendes Herz: Ausschnitt der Blüte
Preview: Dicentra spectabilis

.Dicentra spectabilis - Tränendes Herz

.Dicentra spectabilis - Tränendes Herz
Tränendes Herz: Ausschnitt der Blüte
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Dicentra spectabilis
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Mobile Preview: Tränendes Herz: Ausschnitt der Blüte
Mobile Preview: Dicentra spectabilis
Qualität: Versand: Preise: Verfügbarkeit: Bestellen:
Containerpflanze national: bis 200,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 200,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 3,90 EUR
ab 6 Stk. = je 3,30 EUR
Verfügbar
   
Alle Preise, inkl. 5 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet

Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: ".Dicentra spectabilis - Tränendes Herz"

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Guten Tag,
ist es möglich das Tränende Herz in einem Kübel zu halten?
Moinmoin,
ja, das kann man machen. Das Tränende Herz (Dicentra spectabilis) sollte alle 2-3 Jahre in eine etwas größeren Kübel umgepflanzt werden. Zum einen lässt sie sich besser pflegen, wenn der Kübel dem Wurzelvolumen angepasst ist, zum anderen verliert das Substrat mit der Zeit an Struktur und sollte daher alle paar Jahre erneuert werden. Wird es im Winter sehr kalt (-10° und drunter), sollte der Kübel gut mit isolierenden Materialien eingewickelt werden, da es sonst zu Wurzelschäden kommen kann.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 22.03.2016

Liebe Baumschule Eggert,
Ich erwarb kürzlich eine Containerpflanze bei Ihnen.Wann pflanze ich das Tränende Herz vorzugsweise - im Frühjahr oder Herbst?
Ich muss ja jetzt pflanzen, so lange kein Frost im Boden ist. Kann ich etwas tiefer schon gut verrotteten Mist ins Pflanzloch geben?
Sie können das tränende Herz, Dicentra spectabilis, ruhig jetzt pflanzen. Wenn der Winter eher mild ausfällt, ist das gar kein Problem. Sollte es allerdings strengen, langanhaltenden Frost ohne Schneedecke geben, müsste man die Pflanze mit einem Vlies, Sackleinen oder ähnlichen etwas schützen.
Mist ist im Prinzip eine guter Dünger. Man sollte ihn aber nicht konzentriert ins Pflanzloch geben, sondern mit dem Aushub vermischen. Reiner Mist ist für die feinen Wurzeln zu scharf und kann Verätzungen verursachen.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 04.12.2013

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft: