Silberwurz
Silberwurz
Silberwurz
Silberwurz
Silberwurz
Silberwurz
Dryas suendermannii
Dryas suendermannii
Dryas suendermannii
Dryas suendermannii
Preview: Silberwurz
Preview: Silberwurz
Preview: Silberwurz
Preview: Dryas suendermannii
Preview: Dryas suendermannii

.Dryas suendermannii - Silberwurz

.Dryas suendermannii - Silberwurz
Silberwurz
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Silberwurz
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Silberwurz
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Dryas suendermannii
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Dryas suendermannii
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Mobile Preview: Silberwurz
Mobile Preview: Silberwurz
Mobile Preview: Silberwurz
Mobile Preview: Dryas suendermannii
Mobile Preview: Dryas suendermannii
Qualität: Versand: Preise: Verfügbarkeit: Bestellen:
Topfballen national: bis 200,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 200,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 3,35 EUR
ab 6 Stk. = je 3,05 EUR
Verfügbar
   
Alle Preise, inkl. 7 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet

Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: ".Dryas suendermannii - Silberwurz"

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Hallo,
wie unterscheiden sich Dryas suendermannii und Dryas octopetala? Suche eine eher schwachwüchsige Art für einen Steingarten-Kübel im Flachland.
Danke und freundlichen Gruß!
Moinmoin,
Dryas suendermannii ist eine 1910 in der Gärtnerei Sündermann entstandene Kreuzung aus der einheimischen Dryas octopetala und der nordamerikanischen Dryas drummondii. Der Hauptunterschied ist dass Dryas suendermannii stärker wächst als die einheimische Art und dichte Matten bilden kann. Die Blüten sind ca. 15 cm hoch, während die einheimische Dryas octopetala meist nur 10 cm hohe Blüten entwickelt.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 06.11.2019

Wann ist die beste Pflanzzeit? Jetzt so kurz vor dem möglichen Frost oder sollte ich bis zum Frühjahr warten?
Danke für Ihre Antwort!
Grundsätzlich kann man den Silberwutz, Dryas suendermannii, das ganz Jahr über bei frostfreien Boden pflanzen, da die Stauden in Töpfen kultiviert sind. So fern man im späteren Herbst pflanzt, ist es ratsam bei strengen Frost den Silberwurz mit Winterschutz abzudecken oder die Pflanzung in das Frühjahr zu vertagen.
Gruß
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 16.10.2011

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]