Korallenbaum
Korallenbaum
Korallenbaum
Korallenbaum
Korallenbaum
Korallenbaum
Korallenbaum
Korallenbaum
Blüten von Erythrina crista galli
Blüten von Erythrina crista galli
Prächige Blüten des Korallenbaumes
Prächige Blüten des Korallenbaumes
Erythrina crista galli
Erythrina crista galli
Preview: Korallenbaum
Preview: Korallenbaum
Preview: Korallenbaum
Preview: Korallenbaum
Preview: Blüten von Erythrina crista galli
Preview: Prächige Blüten des Korallenbaumes
Preview: Erythrina crista galli

Erythrina crista-galli Compacta - Korallenbaum

Erythrina crista-galli Compacta - Korallenbaum
Korallenbaum
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Korallenbaum
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Korallenbaum
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Korallenbaum
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Blüten von Erythrina crista galli
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Prächige Blüten des Korallenbaumes
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Erythrina crista galli
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Mobile Preview: Korallenbaum
Mobile Preview: Korallenbaum
Mobile Preview: Korallenbaum
Mobile Preview: Korallenbaum
Mobile Preview: Blüten von Erythrina crista galli
Mobile Preview: Prächige Blüten des Korallenbaumes
Mobile Preview: Erythrina crista galli

Qualität: Versand: Preise: Versandzeit: Verfügbarkeit: Bestellen:
Containerpflanze 40/60 cm national: bis 200,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 200,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 12,95 EUR ganzjährig
zur Zeit nicht lieferbar
   
Alle Preise, inkl. 7% MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet

Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: " - "

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

sehr geehrte damen und herren,
wollte gerade o.g. pflanze bei ihnen bestellen, wann wäre sie denn ev. nochmal verfügbar?
für ihre antwort vielen dank im voraus.
Moinmoin,
leider haben wir für dieses Jahr keine Jungware für die Weiterkultivierung bekommen. Wir hoffen, dass wir sie nächstes Jahr wieder anbieten können, sind aber noch nicht sicher.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 15.02.2019

Ich habe mir vor drei Jahren einen Korallenbaum (Erythria crista-galli) gekauft. Das Stämmchen ist ca. 70 cm hoch und hat einen Durchmesse von 9 cm.
Ich überwintere ihn trocken und kalt (ca. 6 Grad). Er treibt auch jedes Jahr kräftig aus, aber geblüht hat er bisher noch nie. Woran liegt das?
Eine kalte und trockenen Überwinterung ist gut, daran kann es nicht liegen. Wenn der Korallenbaum kräftig austreibt und die Blätter gesund aussehen, fühlt er sich auch so weit wohl. Es klingt also erstmal nicht nach Standortproblemen oder Erkrankungen.
Bei unseren Pflanzen, Erythria crista-galli Compacta, handelte es sich um eine durch Veredlung vermehrte, also genetische gleiche Sorte, die, soweit wir es beobachten konnten, sehr zuverlässig und problemlos geblüht hat. Wenn es sich bei Ihrem Exemplar um eine über Aussaat vermehrte Pflanze handelt, könnte es sein, dass die Pflanze einfach etwas länger braucht, bis sie zu blühen beginnt. Da das Genpool bei durch Aussaat vermehrten Pflanzen recht groß ist, sind die Pflanzen oft etwas unterschiedlich in ihrem Blühverhalten: Manche fangen früh an, andere spät; einige Exemplare blühen sehr üppig, andere durchschnittlich, wieder andere nur sehr vereinzelt. Es könnte also sein, dass es sich einfach um ein eher blühfaules Exemplar handelt, dass etwas Zeit braucht, um in die Gänge zu kommen.
Ein andere Faktor, der das Blühverhalten beeinflussen kann, ist die Düngung. Stark stickstoffhaltige Düngung fördert die Entwicklung von Blätter und neuen Trieben und hemmt parallel die Blütenbildung. Wenn Sie also bisher einen normalen Voll- oder NPK-Dünger verwendet haben, der viel Stickstoff (N) enthält, könnte man es mal mit einem stickstoffarmen und dafür phosphorreichen (P) Dünger versuchen.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 06.09.2013

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]