Das kleine Laub von Hedera helix Spetchley
Das kleine Laub von Hedera helix Spetchley
Interessante Blätter von Hedera helix Spetchley
Interessante Blätter von Hedera helix Spetchley
Preview: Das kleine Laub von Hedera helix Spetchley
Preview: Interessante Blätter von Hedera helix Spetchley

Hedera helix Spetchley - Zwerg-Efeu Spetchley

Hedera helix Spetchley - Zwerg-Efeu Spetchley
Das kleine Laub von Hedera helix Spetchley
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Interessante Blätter von Hedera helix Spetchley
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Mobile Preview: Das kleine Laub von Hedera helix Spetchley
Mobile Preview: Interessante Blätter von Hedera helix Spetchley
Qualität: Versand: Preise: Verfügbarkeit: Bestellen:
Containerpflanze 10/15 cm national: bis 200,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 200,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 2,75 EUR Verfügbar
   
Containerpflanze 15/20 cm national: bis 200,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 200,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 3,95 EUR Knapper Bestand: Diese Artikel werden nur unter Liefervorbehalt angeboten, da es sich um Bestände handelt, von denen wir nur sehr wenig Pflanzen in Kultur haben. In der Regel sind sie aber zum jetztigen Zeitpunkt noch lieferbar.
   
Containerpflanze 30/40 cm national: bis 200,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 200,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 8,95 EUR Knapper Bestand: Diese Artikel werden nur unter Liefervorbehalt angeboten, da es sich um Bestände handelt, von denen wir nur sehr wenig Pflanzen in Kultur haben. In der Regel sind sie aber zum jetztigen Zeitpunkt noch lieferbar.
   
Alle Preise, inkl. 7 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet

Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Hedera helix Spetchley - Zwerg-Efeu Spetchley"

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Wir haben im Frühjahr eine Grabstelle von 2 qm mit den genannten Efeu bepflanzt. Nun haben wir leider in den letzen Wochen vergessen, die Pflanzen zu gießen und nun sehen sie etwas vertrocknet aus. Können die Pflanzen sich, wenn jetzt jeden Tag gegossen wird, wieder erholen oder soll ich neue pflanzen?
Wie pflegt man dauerhaft die Pflanze, muß sie ab und zu beschnitten werden?
Moinmoin,
das hängt davon ab, wie stark der Trockenschaden ist. Aber erstmal kann man gießen und abwarten, ob der Efeu nicht durchtreibt. Mit ein bisschen Glück sind nur die Blätter geschädigt, und es bilden sich bald neue. Geschnitten werden muss der Efeu nur, wenn er aus der gewünschten Fläche herauswächst.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 19.07.2019

…soll als Bodendecker Grabbespflanzung auf Wunsch des Verstorbenen gesetzt werden. Wegen des langsamen Wuchses gilt es die Frage nach der Pflanzdichte so zu beurteilen, dass sich gleich zu Anfang ein "bedecktes" Bild ergibt. Wie viele Triebe von welcher Länge enthält 1 Pflanze im Schnitt? Bei welcher Stückzahl ergibt sich nach 2/3 Jahren eine geschlossene Decke? -- Lage: bis mittags sonnig -- Boden: wird neu aufgefüllt.
Düngung? Schutz gegen typ. Krankheiten?
Haben Sie vielen Dank im Voraus!
Die noch relativ kleinen, ca. 20 cm hohen Pflanzen haben 2-3 Triebe. Man benötigt für eine einigermaßen gute Abdeckung 6-9 Pflanzen pro Quadratmeter. Die Lage ist völlig ok für den Zwerg-Efeu Spetchley, er würde auch noch mehr Schatten vertragen.
Wenn es sich um guten, nährstoffreichen Mutterboden handelt, muss der Efeu nicht gedüngt werden, ansonsten kann man gelegentlich mit ganz normalem Volldünger düngen. Efeu hat's gerne stickstoffreich.
Alternative Bodendecker, die etwas schneller wachsen, sich also auch für Körpergräber eignen, und frosthärter sind, sind Hedera helix ovata oder Hedera helix Ivalace.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 16.03.2014

Hallo,
ich habe eine Frage: Wo bekommt man Giftefeu/Giftsumach/Poison Ivy zu kaufen? Den soll es auch als eine Kletterpflanze geben.Er ist zwar kein echter Efeu aber würde mich interessieren.
Da Poison Ivy, Rhus toxicondendron, gibt es so normalerweise nicht im Handel, da er zu schmerzhaften Hautauschlägen führt und es daher keine (ausreichende) Nachfrage gibt. Außerdem besteht die Sorge, dass sich die Giftpflanze in der Natur stark ausbreitet und gesundheitlich Probleme verursacht - siehe http://www.lfl.bayern.de/ips/unkraut/36228/. Am besten fragt man mal in botanischen Gärten, die ein Exemplar besitzten, ob man einen Ableger bekommen könnte und was man beachten muss.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 05.02.2014

Klettert dieser Efeu ebenfalls?
Der Zwergefeu Spetchley (Hedera helix Spetchley) bildet auch Haftwurzeln aus, mit denen er klettern kann. Sie sind allerdings schwächer wie beim einfachen Efeu ausgeprägt und aufgrund der geringen Wuchsleistung schafft dieser Efeu auch nur geringe Höhen.
Gruß
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 23.01.2011

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft: