Walnuss Alsószentiváni 117
Walnuss Alsószentiváni 117
Juglans regia Alsószentiváni 117
Juglans regia Alsószentiváni 117
Juglans regia Alsószentiváni 117
Juglans regia Alsószentiváni 117
Juglans regia Alsószentiváni 117
Juglans regia Alsószentiváni 117
Preview: Walnuss Alsószentiváni 117
Preview: Juglans regia Alsószentiváni 117
Preview: Juglans regia Alsószentiváni 117
Preview: Juglans regia Alsószentiváni 117

Juglans regia Alsószentiváni 117 - Walnuss Alsószentiváni 117

Juglans regia Alsószentiváni 117 - Walnuss Alsószentiváni 117
Walnuss Alsószentiváni 117
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Juglans regia Alsószentiváni 117
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Juglans regia Alsószentiváni 117
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Juglans regia Alsószentiváni 117
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Mobile Preview: Walnuss Alsószentiváni 117
Mobile Preview: Juglans regia Alsószentiváni 117
Mobile Preview: Juglans regia Alsószentiváni 117
Mobile Preview: Juglans regia Alsószentiváni 117

Qualität: Versand: Preise: Versandzeit: Verfügbarkeit: Bestellen:
Hochstamm, getopft, 10-12 cm Stammumfang Lieferbedingungen national:
Bei Bestellungen unter 200,00 Euro von Gehölze, die mit diesem LKW-Symbol markiert sind, müssen wir eine Frachtpauschale von 80,00 Euro erheben, da wir mit einer Stückgutspedition versenden müssen. Über 200,00 Euro Bestellwert ist die Lieferung fracht- und verpackungsfrei. Der Inselzuschlag für XXL-Artikel beträgt 95,00 Euro. 
Die Frachtkosten für das Ausland finden Sie in unseren AGB unter Liefer- und Versandkosten.
Bitte erfragen Sie vor der Bestellung die individuellen Versandkosten nach Österreich und in die Schweiz.
Terms of delivery international:
Plants which are marked with the truck symbol are too big to be mailed in a parcel. Instead we have to send them with a contract carrier, which is unfortunately more expensive. The freight is calculated individually. Einzelpreis: 259,95 EUR ganzjährig
Verfügbar
   
Alle Preise, inkl. 7% MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet

Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: " - "

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Hallo Walnussspezialisten,
ich habe direkt neben unserem Garten, der in direkter Nähe zu einem Wald steht (viele andere Walnussbäume), eine Eiche stehen, die über die Jahre den kompletten Gemüsegarten beeinträchtigt und die ich fällen muss.
Aber ein Baum in diskreter Entfernung sollte da wieder hin - gerne ein schon größerer, veredelter Walnussbaum.
Wie weit vom Gartenzaun entfernt pflanzen? Kein Nachbarschaftsproblem, Blätter und Nüsse dürfen in den Gemüsegarten fallen, die Wurzeln sollen aber nicht wie die Eiche den Gemüsegarten austrocknen. Welche Sorte wird in unserem eher milden Klima empfohlen (Rheinnähe)? Wie groß soll der Aushub sein. Eher keine Staunässe da in der Nähe eines Hangs.
Danke für die Beantwortung!
Moinmoin,
vom Gemüsegarten sollte die Walnuss gerne 5-6 m entfernt gepflanzt werden, so dass die äußersten Kronenblätter erst im Alter den Gemüsebereich erreichen. Die Wurzeln sind in der Regel kein Problem, da sie sich eher tief und nicht allzu weit ausgebreitet entwickeln. Aber im Kronenbereich der Walnuss wächst dank dunklem Schatten und dem langsamen Rotten der Blätter wenig, nur gut schattenverträgliche Pflanzen.
Wenn es keine Probleme mit dem Nachbarn gibt, kann man die Walnuss so nah an den Zaun pflanzen, wie man möchte, d.h. mindestens einen Meter Abstand, damit der Stamm sich in Ruhe in die Breite entwickeln kann.
In einem milden Klima kann man sich die Walnuss-Sorte nach Geschmack aussuchen, problematisch ist es nur in Gegenden mit regelmäßigen Spätfrosten, frühen Wintereinbrüchen etc. Als Hochstamm haben wir zu Zeit Milotai 10 und Alsószentiváni 117.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 17.11.2020

Hallo Allerseits,
Hochstamm, getopft, 10-12 cm Stammumfang: Um Einschätzen zu können, ob ich/wir dem Baum "gewachsen" sind, würde ich vor einer Bestellung gerne die derzeitigen Hauptabmessungen wie - Topfabmessung - ca. Höhe - ca Gewicht - ca. Wuchsbreite (verpackt?) wissen.
Danke im Voraus!
Moinmoin,
die Walnuss-Pflanzen sind ca. 3,5 m hoch. Seitenverzweigung haben sie noch nicht viel, die beginnt sich arttypisch erst langsam zu entwickeln. Das heißt, sie bestehen im Moment hauptsächlich aus einem langen Leittrieb, mit einigen kleinen Seitentrieben im oberen Bereich. Der Topf fasst 35l bis 40l, ein Baum wird ca. 50 kg wiegen, kann also noch ganz gut bewegt werden. Ein Bild von Hochstämmen findet sich z.B. bei der Walnuss-Sorte Franquette.
Für den Transport werden, wenn nötig, die Kronentriebe leicht zusammengebunden. Ansonsten wird die Pflanze so wie sie ist bei uns umkippsicher in den Lastwagen gestellt und bei Ihnen wieder ausgeladen.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 14.10.2020

Hallo und guten Tag,
ich bin Walnussbaum-Fan. Und hätte gern einen im Garten. Der sehr klein ist. 21 m lang, 4 m breit.
Welche Sorte empfehlen Sie mir aus Ihrem Sortiment?
Stimmt das, das unter einem Walnussbaum alles abstirbt?
Beste Grüße!
Moinmoin,
die Walnüsse werden alle breiter als Ihr Garten - selbst die relativ kompakt wachsenden Sorten wie Broadview oder Lange van Lod können bis zu 7 oder 8 m breit werden. Das müsste man mit den Nachbarn absprechen. Die zulässigen Grenzabstände für Bäume finden Sie im Nachbarrecht Ihres Bundeslandes.
Eine sehr kleine Sorte, die im Moment ausverkauft ist, wir ab August aber wieder anbieten werden, wäre die Dwarf Karlik 3.
Unter einem Walnussbaum wächst nicht viel, da der Standort recht schattig und die Konkurrenz durch die Wurzeln stark ist, aber schattenliebende Gewächse kann man schon zum Wachsen bringen. Solang die Walnuss klein ist und noch nicht allzu viel Schatten wirft, wächst auch Rasen um sie herum.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 06.05.2020

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]