Chinaschilf, Feinhalm-Chinaschilf
Chinaschilf, Feinhalm-Chinaschilf
Das Chinaschilf schmückt auch im Winter den Garten
Das Chinaschilf schmückt auch im Winter den Garten
Preview: Chinaschilf, Feinhalm-Chinaschilf
Preview: Das Chinaschilf schmückt auch im Winter den Garten

.Miscanthus sinensis Gracillimus - Chinaschilf, Feinhalm-Chinaschilf

.Miscanthus sinensis Gracillimus - Chinaschilf, Feinhalm-Chinaschilf
Chinaschilf, Feinhalm-Chinaschilf
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Das Chinaschilf schmückt auch im Winter den Garten
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Mobile Preview: Chinaschilf, Feinhalm-Chinaschilf
Mobile Preview: Das Chinaschilf schmückt auch im Winter den Garten

Unser Versand befindet sich derzeit in der Winterpause. Bestellungen nehmen wir aber gerne weiterhin entgegen. Je nach Witterung starten wir mit dem Pflanzenversand (ausgenommen Veredlungsunterlagen) voraussichtlich wieder ab Mitte/Ende Februar 2023.
Qualität: Versand: Preise: Versandzeit: Verfügbarkeit: Bestellen:
Containerpflanze 1,0 l national: bis 250,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 250,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 5,75 EUR
ab 6 Stk. = je 5,30 EUR
ganzjährig
Verfügbar
   
Alle Preise, inkl. 7% MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 3-9 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet

Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: ".Miscanthus sinensis Gracillimus - Chinaschilf, Feinhalm-Chinaschilf"

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Hallo,
wann empfiehlt es sich die Pflanzen einzupflanzen? Und ist ggf. bei schmalen Beeten, ca. 1 m, eine Wurzelsperre trotzdem sinnvoll? Wie schnell wachsen die Pflanzen im Horst? (sandiger Boden)
Freundliche Grüße!
Moin,
besten Dank für Ihre Anfrage.
Das Chinaschilf Gracillimus kann jetzt sehr gut gepflanzt werden. Wenn Sie die Ausbreitung dieser Pflanze beschränken möchten, kann eine Wurzelsperre durchaus Sinn machen, sie ist aber auch durch Abstechen gut zu beherrschen. Die Geschwindigkeit des Wachstums vorherzusagen ist schwierig, zumal der Sandboden sicher nicht die besten Voraussetzungen für ein gutes Wachstum schafft. Bitte denken Sie gerade bei diesem Boden an eine ausreichende Wasserversorgung der Pflanze.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 18.08.2022

Hallo,
ich suche eine Miscanthus-Art, die ich als dichte Sichtschutzhecke auf 5 m an der Terrasse anpflanzen kann. Die Gräser sollten kompakt und hoch wachsen und keine Ausläufer bilden. Was können Sie empfehlen und wie viele benötige ich?
Vielen Dank und viele Grüsse!
Moinmoin,
die Miscanthus-Gräser bilden keine weitreichende Ausläufer, sondern wachsen horstartig. Wenn sie einem mit der Zeit zu breit werden, kann man den Ballen einfach abstechen.
Miscanthus sinensis Gracilimus ist das am langsamsten wachsende Gras. Wir würden Ihnen empfehlen 2 Pflanzen pro Meter zu setzen.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 06.06.2019

Was ist mit dem Pflanzbedarf pro m² genau gemeint? In diesem Fall ist 2 Pflanzen pro m² angegeben. Heißt das 2 Pflanzen direkt nebeneinander oder im Abstand von 1 m oder im Abstand von 50 cm, damit beide Pflanzen sich jeweils 25 cm zu beiden Seiten entwickeln können?
Vielen Dank im Voraus!
2 pro m² würden bedeuten, dass man die Pflanzen ca. 50 cm auseinander setzt, so dass sie sich in alle Richtungen gleichmäßig ausbreiten und die Fläche langsam füllen können. Möchte man den Quadratmeter relativ schnell dicht haben, kann man auch drei Stück im Dreieck im pflanzen.
Hat man mehrere Quadratmeter zu füllen, verteilt man die empfohlene Anzahl - z.B. 8 für 4 m² - und verteilt sie möglichst gleichmäßig über die Fläche.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 11.09.2013

Wie groß ist sind die Pflanzen wenn Ihr sie verschickt?
Das Chinaschilf, Miscanthus sinensis Gracillimus, wird in einem Topf mit je 11cm Kantenlänge geliefert. Derzeit ist es zurückgeschnitten und treibt neu durch.
Mit freundlichen Grüßen, C.Kulp

Eintrag hinzugefügt am: 29.04.2011

Hallo,ich überlege, eine Gräserhecke anzulegen. Mir ist klar, dass diese vor Juni,Juli keinen richtigen Sichtschutz bietet, es soll es Abgrenzung im Garten zu einer kleinen Sitzecke, Bankecke sein. Was für Gräser würden Sie dafür empfehlen ? Der Sichtschutz soll ca. 5-7 m lang sein. Im Garten stehen außerdem eine Hamamelis und bald eine Amelanchier lamarckii.Vielen Dank
Miscanthus sinensis Gracillimus - Chinaschilf, Feinhalm-Chinaschilf ist durchaus geeignet, wird auch nicht zu hoch. Sollten es höhere Gräser sein empfiehlt sich Miscanthus giganteus auch in Sorten mit rosa, rotbraunen oder roten Blüten. Es dauert einige Zeit bis die Pflanzen ihre Höhe erreicht haben, sie sterben im Winter ab, aber auch durch die trockenen Halme hat man einen Sichtschutz. Wir können ihnen auch hochwachsende Stauden z.B. Eupatorium fistulosum Riesenschirm oder Aruncus dioicus - Geißbart, Wald-Geißbart empfehlen.
Gruß
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 04.08.2010

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]