Bauern-Pfingstrose Rubra Plena
Bauern-Pfingstrose Rubra Plena
Paeonia officinalis Rubra Plena
Paeonia officinalis Rubra Plena
Preview: Bauern-Pfingstrose Rubra Plena
Preview: Paeonia officinalis Rubra Plena

.Paeonia officinalis Rubra Plena - Bauern-Pfingstrose Rubra Plena

.Paeonia officinalis Rubra Plena - Bauern-Pfingstrose Rubra Plena
Bauern-Pfingstrose Rubra Plena
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Paeonia officinalis Rubra Plena
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Mobile Preview: Bauern-Pfingstrose Rubra Plena
Mobile Preview: Paeonia officinalis Rubra Plena
Qualität: Versand: Preise: Verfügbarkeit: Bestellen:
Containerpflanze 1,0 l national: bis 200,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 200,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 7,95 EUR
ab 6 Stk. = je 7,50 EUR
Verfügbar
   
Alle Preise, inkl. 5 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet

Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: ".Paeonia officinalis Rubra Plena - Bauern-Pfingstrose Rubra Plena"

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Wir hätten gerne zwei Pfingstrosen bestellt, eine weiße und eine rote. Sie haben verschiedene Sorten. Wo liegen die großen Unterschiede?
Die europäische Bauern-Pfingstrose, Paeonia officinalis, ist weit verbreitet und in alten Bauerngärten etabliert. Sie benötigt, genauso wie die chinesische Pfingstrose, Paeonia lactiflora, reichlich mit Nährstoffen versorgte, bevorzugt lehmige Böden und können dann sehr lange Jahre mit ausdauernder Kraft leben und Blühen. Eine reichlich Nährstoffversorgung sollte gewährleistet sein. Die chinesischen Pfingstrosen sind ebenfalls über Jahrhunderte in Kultur, wurden aber eher mit dem Ziel des filigranen Pflanzenaufbaus gezüchtet. So zeigen sich die europäischen Pfingstroser kräftiger und robuster im Aufbau und die Sorten bilden zumeist stark gefüllte, große Blüten. Dabei kann es sinnvoll sein, die blühenden Pflanzen zu stützen, um bei starkem Wind ein Abknicken der Blüten zu verhindern. Pfingstrosen dürfen nicht zu tief gepflanzt werden, die Knospen sollten nur eben mit Erbe bedeckt werden. Die erste Zeit nach der Pflanzung ist bei den chinesischen Formen noch nicht mit einer Blüte zu rechnen.
Mit freundlichen Grüßen C.Kulp

Eintrag hinzugefügt am: 12.03.2011

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft: