Die Blüte der Fuchsien-Johannisbeere
Die Blüte der Fuchsien-Johannisbeere

Ribes speciosum - Fuchsien-Johannisbeere

Ribes speciosum - Fuchsien-Johannisbeere
Die Blüte der Fuchsien-Johannisbeere
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Qualität: Versand: Preise: Verfügbarkeit: Bestellen:
Containerpflanze 30/40 cm national: bis 200,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 200,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 14,95 EUR zur Zeit nicht lieferbar
   
Alle Preise, inkl. 5 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet

Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Ribes speciosum - Fuchsien-Johannisbeere"

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Hallo,
wann ist denn diese wunderschöne Johannisbeere wieder bei Ihnen zu erwerben? Ich hätte großes Interesse und würde mich freuen wenn sie diese wieder anbieten könnten.
Herzlichen Dank und Grüße
Moinmoin,
leider wissen wir im Moment nicht, wann wir diese wirklich schöne Johannisbeere wieder anbieten können. Unsere ursprüngliche Jungpflanzen-Quelle kann leider nicht mehr liefern, und wir haben keine eigene Mutterpflanze, um Vermehrungsmaterial schneiden zu können.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 02.12.2020

Sind die Früchte von Ribes speciosum genießbar?
Moinmoin,
soweit wir wissen, sind die Früchte der Fuchsien-Johannisbeere nicht genießbar. Selbst in ihrer kalifornischen Heimat scheinen sie nur von Tieren gegessen zu werden.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 01.08.2017

Ist die Ribes speciosum unter normalen Bedingungen im Winter von sich aus wintergrün, denn meine treibt jetzt kräftig durch und schießt ordentlich nach, wir haben Anfang Oktober...!!..??
In sehr milden Wintern ist die Fuchsien-Johannisbeere, Ribes speciosum, durchaus wintergrün. Meist kriegt sie aber in unseren Breiten doch früher oder später so viel Frost ab, dass sie ihre Blätter verliert, eventuell auch die Triebspitzen etwas zurückfrieren. Sie treibt aber trotzdem schon früh (März) wieder kräftig aus.
Dass sie jetzt noch mal anfängt zu treiben, hängt wohl damit zusammen, dass der Wechsel vor warmen und kalten Tagen sie etwas verwirrt hat. Wenn die Tage konstant kühl bleiben, hört sie damit auch schnell wieder auf.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 17.10.2013

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]