Typisches Laub bei Salix elaeagnos
Typisches Laub bei Salix elaeagnos
Die helle Blattunterseite der Uferweide
Die helle Blattunterseite der Uferweide
Sommerlaub der Uferweide
Sommerlaub der Uferweide
Preview: Typisches Laub bei Salix elaeagnos
Preview: Die helle Blattunterseite der Uferweide
Preview: Sommerlaub der Uferweide

Salix elaeagnos - Uferweide

Salix elaeagnos - Uferweide
Typisches Laub bei Salix elaeagnos
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Die helle Blattunterseite der Uferweide
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Sommerlaub der Uferweide
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Mobile Preview: Typisches Laub bei Salix elaeagnos
Mobile Preview: Die helle Blattunterseite der Uferweide
Mobile Preview: Sommerlaub der Uferweide
Qualität: Versand: Preise: Verfügbarkeit: Bestellen:
Strauch ab 2 Triebe 40 bis 60 cm hoch national: bis 200,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 200,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 2,39 EUR
ab 10 Stk. = je 1,99 EUR
Saisonartikel nur lieferbar von Okt. - Mai
   
Containerpflanze 60/100 cm national: bis 200,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 200,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 6,95 EUR Verfügbar
   
Alle Preise, inkl. 7 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet

Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Salix elaeagnos - Uferweide"

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Hallo,
ich suche eine nicht so hoch wachsende (gern auch als Strauch) Uferbefestigung für unseren Flußhang. Würden Sie mir die Uferweide dafür empfehlen? Wie ist das Wurzelwachstum, eher tief oder eher flach?
Oder hätten Sie einen Tip für mich, welche Weide oder Erle oder...... dafür gut geeignet wäre?
Vielen Dank im Voraus.
Moinmoin,
die Uferweide ist für ihr Vorhaben gut geeignet. Es handelt sich um einen Flach- bis Herzwurzler, besonders tief entwickeln sich die Wurzeln also in der Regel nicht. Wenn einem die Uferweide doch mal zu hoch wird, kann man sie auch problemlos kräftig zurückschneiden. Eine strauchförmige Alternative wäre z.B. die Straucherle (Alnus viridis).
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 29.03.2019

Die Blätter auf den Fotos sehen irgendwie nicht nach Salix elaeagnos aus. Wenn Salix elaeagnos und Salix rosmarinifolia bzw Rosmarinweide, Lavendelweide und Uferweide identisch sind müsten die Blätter auch gleich aussehen. Die Blätter auf den Fotos für Salix elaeagnos sind unten nicht filzig so wie sie bei dieser Art sein sollten, die Blätter auf den Fotos sehen viel mehr nach Salix purpurea aus oder irre ich mich da?
Die Nomenklatur ist in diesem Bereich nicht ganz einfach. Salix elaeagnos Angustifolia ist ein Synonym zu Salix rosmarinifolia. Dabei handelt es sich jedoch um eine Sorte von Salix elaeagnos, nicht um Salix elaeagnos selber. Salix elaeagnos und Salix elaeagnos Angustifolia (= Salix rosmarinifolia) unterscheiden sich durchaus sehr deutlich. Da wir das Ursprungsmaterial von Salix elaeagnos, welches wir zu Vermehrung nutzen, im Rahmen einer Bundessichtung bekommen haben, sind wir uns recht sicher, dass es sich um sortenreine Pflanzen handelt.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 09.01.2013

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft: