Hiba-Lebensbaum - schuppenartige Nadeln
Hiba-Lebensbaum - schuppenartige Nadeln
Hiba-Lebensbaum, hübsch gezeichnete Unterseite der Nadeln
Hiba-Lebensbaum, hübsch gezeichnete Unterseite der Nadeln
Zapfenbildung bei Thujopsis dolabrata
Zapfenbildung bei Thujopsis dolabrata
Triebe von Thujopsis dolabrata
Triebe von Thujopsis dolabrata
Zapfen des Hiba-Lebensbaums
Zapfen des Hiba-Lebensbaums
Thujopsis dolabrata - junge rundliche Zapfen
Thujopsis dolabrata - junge rundliche Zapfen
Nadeln des Hiba-Lebensbaums mit Früchten
Nadeln des Hiba-Lebensbaums mit Früchten
Preview: Hiba-Lebensbaum - schuppenartige Nadeln
Preview: Hiba-Lebensbaum, hübsch gezeichnete Unterseite der Nadeln
Preview: Zapfenbildung bei Thujopsis dolabrata
Preview: Triebe von Thujopsis dolabrata
Preview: Zapfen des Hiba-Lebensbaums
Preview: Thujopsis dolabrata - junge rundliche Zapfen
Preview: Nadeln des Hiba-Lebensbaums mit Früchten

Thujopsis dolabrata - Hiba-Lebensbaum

Thujopsis dolabrata - Hiba-Lebensbaum
Hiba-Lebensbaum - schuppenartige Nadeln
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Hiba-Lebensbaum, hübsch gezeichnete Unterseite der Nadeln
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Zapfenbildung bei Thujopsis dolabrata
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Triebe von Thujopsis dolabrata
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Zapfen des Hiba-Lebensbaums
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Thujopsis dolabrata - junge rundliche Zapfen
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Nadeln des Hiba-Lebensbaums mit Früchten
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Mobile Preview: Hiba-Lebensbaum - schuppenartige Nadeln
Mobile Preview: Hiba-Lebensbaum, hübsch gezeichnete Unterseite der Nadeln
Mobile Preview: Zapfenbildung bei Thujopsis dolabrata
Mobile Preview: Triebe von Thujopsis dolabrata
Mobile Preview: Zapfen des Hiba-Lebensbaums
Mobile Preview: Thujopsis dolabrata - junge rundliche Zapfen
Mobile Preview: Nadeln des Hiba-Lebensbaums mit Früchten
Qualität: Versand: Preise: Verfügbarkeit: Bestellen:
Containerpflanze 30/40 cm national: bis 200,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 200,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 15,95 EUR Verfügbar
   
Alle Preise, inkl. 7 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet

Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Thujopsis dolabrata - Hiba-Lebensbaum"

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Frage an ihren Experten:
Mein Schmuckstück Thujopsis dolobrata Hibalebensbaum macht mir Kummer. Ich habe ihn vor 6 Jahren als kleinen Baum für den Kübel gekauft. Nach 2 Jahren wurde er aber zu groß und ich habe ihn in meinen nicht allzu großen Garten gepflanzt.
Von da an ist er explodiert und hat jetzt eine Höhe von ca. 2 m und ist ca. 1,50 m breit. Da auf dem Etikett stand: 'Nicht schneiden' habe ich dies auch nicht getan.
Mittlerweile ist er zwar ein wunderschöner Baum mit 3 Spitzen, aber er wird mir zu groß. Nun weiß ich nicht, wenn ich ihn in der Größe behalten möchte, ob ich die Spitzen einfach abschneiden kann und wieviel ich in der Breite wegnehmen kann. damit er trotzdem seine Schönheit behält. Und das Wichtigste ist, wann schneide ich?
Für eine Antwort wäre ich Ihnen sehr dankbar.
Viele Grüße und besten Dank!
Moinmoin,
man kann den Hibalebensbaum schon schneiden - er mag nicht ganz so stark beschnitten werden wie z.B. die einfache Thuja occidentalis, die man für quaderförmige Hecken einsetzt. Ein guter Zeitpunkt ist jetzt im beginnenden Frühling vor dem Austrieb.
Man sollte nicht in die braunen Bereiche des Hibalebensbaums schneiden, dann treibt er nur schlecht bis gar nicht wieder aus. Damit er die Form nicht zu sehr verliert, schneidet man ihn in der Höhe nicht gerade zurück, sondern schneidet ihn möglichst kegelförmig und kappt zu lang werdende Triebe direkt über einen kürzeren, möglichst aufrechten Seitentrieb, so dass dieser sich zu einer neue Spitze entwickeln kann.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 26.02.2020

Hallo liebes Eggert-Team,
eignet sich eine Thujopsis als Windfang für meine schon ca. 30 jährige Tsuga, die leider genau in einer Windschneise steht und auf ihrer Westseite schon ziemlich kampuniert ausschaut? Hinterhalb der Tsuga stand eine Blauzeder, die schon ein Opfer der sich häufenden Winterstürme geworden ist. Vielleicht haben Sie ja auch andere Vorschläge.
Vielen Dank und viele Grüße aus Bayern!
Moinmoin,
der Hiba-Lebensbaum (Thujopsis dolabrata) soll gut windfest sein, wächst allerdings relativ langsam. Sehr windfest und deutlich schneller wachsend, allerdings auch recht groß werdend sind Thuja plicata und deren Sorten.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 24.01.2018

Hallo,
ist Thujopsis dolobrata geeignet für Heckenpflanzung?
Der Hiba-Lebensbaum (Thujopsis dolabrata) ist eine Solitärpflanze und als Hecke eher nicht geeignet.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 04.06.2015

Sehr geehrter Ratgeber! Habe einen ca. 3.5 Meter hohen und kompakt gewachsenen Thujopsis dolobrata in meinem Garten stehen.
Ist es möglich, diesen als Großbonsai umzugestalten?
Thujopsis dolobrata ist eine recht ungewöhnlich Pflanze für einen Großbonsai (typisch sind Wacholder und Kiefer) und das Exemplar ist auch schon relativ groß, aber versuchen kann man es auf jeden Fall.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 04.04.2012

Ich wüsste gerne, wann die beste Pflanzzeit für den Hiba-Lebensbaum ist. Und kann man größere Exemplare zurückschneiden?
Wenn ja, wie und wann?
Vielen Dank!
Wir haben die meisten Hiba-Lebensbäume im Topf kultiviert, und man kann diese Pflanzen vom März bis November/Dezember setzen. In der Regel wächst Thujopsis dolabrata recht langsam und kompakt und ein Schnitt ist selten notwendig.
Wenn man schneiden möchte, da der Hiba-Lebensbaum klein und kompakt bleiben soll, ist es ratsam die Pflanze vor dem Austrieb (im Frühjahr) mit einem scharfen Messer oder einer guten Heckenschere leicht zuzuschneiden (5 bis max. 10 cm).
Wenn man ältere Thujopsis stark schneidet, sehen sie in der Regel erst einmal sehr unansehnlich aus, treiben meistens aber von innen wieder durch und haben nach 1 bis 2 Jahren wieder eine gute optische Form.
Gruß
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 16.11.2011

Sehr geehrte Ratgeber,
meine Thujopsis dolabrata färbt ihre Spitzen braun. Was kann ich tun, oder ist das vielleicht artgerecht?
Beim Thujopsis dolabrata - Hiba-Lebensbaum sind mir keine typischen Krankheiten bekannt. Wahrscheinlich handelt es sich um einen Trockenheitsschaden. Sie können diese verfärbten Spitzen jetzt ganz gezielt herausschneiden.
Gruß
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 18.11.2010

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft: