Fächermispel mit rotem Beerenschmuck
Fächermispel mit rotem Beerenschmuck
Die roten Beeren von Cotoneaster horizontalis
Die roten Beeren von Cotoneaster horizontalis
Fächermispel als Bodendecker
Fächermispel als Bodendecker
Cotoneaster horizontalis im roten Herbstlaub
Cotoneaster horizontalis im roten Herbstlaub
Die zartrosa Blüte der Fächermispel
Die zartrosa Blüte der Fächermispel
Cotoneaster horizontalis - auch bei Bienen beliebt
Cotoneaster horizontalis - auch bei Bienen beliebt
Cotoneaster horizontalis im roten Herbstlaub
Cotoneaster horizontalis im roten Herbstlaub
Prächtiges Herbstlaub bei Cotoneaster horizontalis
Prächtiges Herbstlaub bei Cotoneaster horizontalis
Die Fächermispel mit leuchtend roter Herbstfärbung
Die Fächermispel mit leuchtend roter Herbstfärbung
Cotoneaster horizontalis - rote Beeren und Herbstlaub
Cotoneaster horizontalis - rote Beeren und Herbstlaub
Ein leuchtender Bodendecker im Herbst - Fächermispel
Ein leuchtender Bodendecker im Herbst - Fächermispel
Rosa Knospen der Fächerzwergmispel
Rosa Knospen der Fächerzwergmispel
Fächerzwergmispel im Mai
Fächerzwergmispel im Mai
Kleine grasgrüne Blätter zeichen die Fächerzwergmispel aus.
Kleine grasgrüne Blätter zeichen die Fächerzwergmispel aus.
Fackerzwergmispel - Blütenknospen
Fackerzwergmispel - Blütenknospen
Fächerartig verzweigte Triebe der Fächerzwergmispel
Fächerartig verzweigte Triebe der Fächerzwergmispel
Breite Wuchsform der Fächerzwergmispel
Breite Wuchsform der Fächerzwergmispel
Fächerzwergmispel mit roten Beeren
Fächerzwergmispel mit roten Beeren
Flach ausgebreitete Zweige der Fächerzwergmispel
Flach ausgebreitete Zweige der Fächerzwergmispel
Roter Fruchtschmuck der Fächerzwergmispel
Roter Fruchtschmuck der  Fächerzwergmispel
Beginnende Herbstfärbung - Fächerzwergmispel
Beginnende Herbstfärbung -  Fächerzwergmispel
Die Fächerzwergmispel verfärbt sich rot im Herbst.
Die Fächerzwergmispel verfärbt sich rot im Herbst.
Preview: Fächermispel mit rotem Beerenschmuck
Preview: Die roten Beeren von Cotoneaster horizontalis
Preview: Fächermispel als Bodendecker
Preview: Cotoneaster horizontalis im roten Herbstlaub
Preview: Die zartrosa Blüte der Fächermispel
Preview: Cotoneaster horizontalis - auch bei Bienen beliebt
Preview: Cotoneaster horizontalis im roten Herbstlaub
Preview: Prächtiges Herbstlaub bei Cotoneaster horizontalis
Preview: Die Fächermispel mit leuchtend roter Herbstfärbung
Preview: Cotoneaster horizontalis - rote Beeren und Herbstlaub
Preview: Ein leuchtender Bodendecker im Herbst - Fächermispel
Preview: Rosa Knospen der Fächerzwergmispel
Preview: Fächerzwergmispel im Mai
Preview: Kleine grasgrüne Blätter zeichen die Fächerzwergmispel aus.
Preview: Fackerzwergmispel - Blütenknospen
Preview: Fächerartig verzweigte Triebe der Fächerzwergmispel
Preview: Breite Wuchsform der Fächerzwergmispel
Preview: Fächerzwergmispel mit roten Beeren
Preview: Flach ausgebreitete Zweige der Fächerzwergmispel
Preview: Roter Fruchtschmuck der  Fächerzwergmispel
Preview: Beginnende Herbstfärbung -  Fächerzwergmispel
Preview: Die Fächerzwergmispel verfärbt sich rot im Herbst.

Cotoneaster horizontalis - Fächermispel

Cotoneaster horizontalis - Fächermispel
Fächermispel mit rotem Beerenschmuck
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Die roten Beeren von Cotoneaster horizontalis
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Fächermispel als Bodendecker
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Cotoneaster horizontalis im roten Herbstlaub
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Die zartrosa Blüte der Fächermispel
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Cotoneaster horizontalis - auch bei Bienen beliebt
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Cotoneaster horizontalis im roten Herbstlaub
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Prächtiges Herbstlaub bei Cotoneaster horizontalis
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Die Fächermispel mit leuchtend roter Herbstfärbung
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Cotoneaster horizontalis - rote Beeren und Herbstlaub
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Ein leuchtender Bodendecker im Herbst - Fächermispel
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Rosa Knospen der Fächerzwergmispel
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Fächerzwergmispel im Mai
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Kleine grasgrüne Blätter zeichen die Fächerzwergmispel aus.
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Fackerzwergmispel - Blütenknospen
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Fächerartig verzweigte Triebe der Fächerzwergmispel
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Breite Wuchsform der Fächerzwergmispel
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Fächerzwergmispel mit roten Beeren
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Flach ausgebreitete Zweige der Fächerzwergmispel
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Roter Fruchtschmuck der  Fächerzwergmispel
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Beginnende Herbstfärbung -  Fächerzwergmispel
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Die Fächerzwergmispel verfärbt sich rot im Herbst.
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Mobile Preview: Fächermispel mit rotem Beerenschmuck
Mobile Preview: Die roten Beeren von Cotoneaster horizontalis
Mobile Preview: Fächermispel als Bodendecker
Mobile Preview: Cotoneaster horizontalis im roten Herbstlaub
Mobile Preview: Die zartrosa Blüte der Fächermispel
Mobile Preview: Cotoneaster horizontalis - auch bei Bienen beliebt
Mobile Preview: Cotoneaster horizontalis im roten Herbstlaub
Mobile Preview: Prächtiges Herbstlaub bei Cotoneaster horizontalis
Mobile Preview: Die Fächermispel mit leuchtend roter Herbstfärbung
Mobile Preview: Cotoneaster horizontalis - rote Beeren und Herbstlaub
Mobile Preview: Ein leuchtender Bodendecker im Herbst - Fächermispel
Mobile Preview: Rosa Knospen der Fächerzwergmispel
Mobile Preview: Fächerzwergmispel im Mai
Mobile Preview: Kleine grasgrüne Blätter zeichen die Fächerzwergmispel aus.
Mobile Preview: Fackerzwergmispel - Blütenknospen
Mobile Preview: Fächerartig verzweigte Triebe der Fächerzwergmispel
Mobile Preview: Breite Wuchsform der Fächerzwergmispel
Mobile Preview: Fächerzwergmispel mit roten Beeren
Mobile Preview: Flach ausgebreitete Zweige der Fächerzwergmispel
Mobile Preview: Roter Fruchtschmuck der  Fächerzwergmispel
Mobile Preview: Beginnende Herbstfärbung -  Fächerzwergmispel
Mobile Preview: Die Fächerzwergmispel verfärbt sich rot im Herbst.

Qualität: Versand: Preise: Versandzeit: Verfügbarkeit: Bestellen:
Containerpflanze 15/20 cm national: bis 250,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 250,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 2,95 EUR
ab 10 Stk. = je 2,75 EUR
ganzjährig
Mitte September wieder lieferbar!
   
Containerpflanze 20/30 cm national: bis 250,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 250,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 3,50 EUR
ab 10 Stk. = je 3,25 EUR
ganzjährig
Verfügbar
   
Alle Preise, inkl. 7% MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet

Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: " - "

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Hallo,
ich möchte einen großen Kübel dauerhaft für viele Jahre bepflanzen, der Kübel Ist 100 cm x 100 cm x 100 cm und hat somit ein Erdvolumen von 1 m³.

Ich habe mir Rhus typhina als Hauptgehölz überlegt weil er
a) als Überlebenskünstler verdammt hart im Nehmen ist und ich ihm glaube, sich ihm Kübel nicht schlecht zu entfalten und
b) Herbstfärbung plus interessanter Habitus und
c) unkaputtbar, treibt wieder aus, wenn er dennoch im Kübel leiden sollte und zurück geschnitten werden muss.

Der Kübel steht an einer Wand, und nun ist meine Frage, ob ich Cotoneaster horizontalis zu dem Rhus pflanzen kann. Meine Hoffnung ist, dass die Cotoneaster die Seitenwände schön überhängt und mit ein bisschen Hilfe meinerseits auch die Wand begrünt (ohne eben den Putz kaputt zu machen, wie es andere Pflanzen tun würden).
Ich würde sie also gerne fragen, ob Baumschule Eggert wohl an diese Kombination glaubt oder ob langfristig gesehen die Cotoneaster den Rhus in den Wurzeln so stark bedrängt, dass selbst ein Rhus typhina aufgibt? Also, eine kleine Baumscheibe kann ich regelmäßig frei schneiden, ich vermute mehr Probleme durch die unterirdische Bedrängnis.

Der Kübel ist aufgrund der Größe mit einem eingegrabenen Bewässerungtank ausgerüstet, sodass ich in Trockenperioden direkt ins Erdreich bewässern kann. Er steht in voller Sonne an einer wärmespeichender Wand. Der Kübel ist mit normaler Gartenerde mit etwas Leca-/Bims-Beimischung gefüllt.

Welche alternative Bepflanzung würden Sie mir eventuell empfehlen, falls Sie Probleme mit der Cotoneaster horizontalis sehen?

Mit freundlichem Gruß und vielen Dank im voraus.
Moinmoin,
der Rhus typhina wird sich im Kübel wohlfühlen und auch gut gedeihen, solange er ausreichend gewässert und gedüngt wird. Mit dem Cotoneaster horozontalis wird er sich voraussichtlich gut vertragen. Wenn man für die Randbegrünung etwas stärker Hängendes haben möchte würde z.B. auch Cotoneaster praecox gehen.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 31.05.2022

Guten Tag,
im hinteren Teil meines Gartens (sehr schattig, hinter Tannen) wächst bodendeckend Giersch.
Welcher Bodendecker ist stark genug, um es mit dem Unkraut, dass sich nicht ganz ausgraben lässt, aufzunehmen.
Die besten Erfahrungen haben wir mit Flächen-Heckenkirsche Lonicera acuminata und dem Balkan-Storchschnabel Spessart gemacht. Es sind sehr wüchsige Bodendecker, die im Schatten noch einigermaßen wachsen und gut das Unkraut "in Schach" halten. Bedingung wäre aber, dass die Ausgangsfläche relativ gut von den Rhizomen gereinigt wurde. Zudem muss man die Fläche bis der Bodendecker die Erde komplett bedeckt hat, gut abjäten.
Gruß
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 22.01.2012

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft: