Gnomenspiere
Gnomenspiere
Blüte der Gnomenspiere
Blüte der Gnomenspiere
Preview: Gnomenspiere
Preview: Blüte der Gnomenspiere

Spiraea japonica Bullata - Gnomenspiere

Spiraea japonica Bullata - Gnomenspiere
Gnomenspiere
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Blüte der Gnomenspiere
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Mobile Preview: Gnomenspiere
Mobile Preview: Blüte der Gnomenspiere
Qualität: Versand: Preise: Verfügbarkeit: Bestellen:
Containerpflanze 8/10 cm national: bis 200,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 200,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 3,95 EUR zur Zeit nicht lieferbar
   
Alle Preise, inkl. 7 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet

Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Spiraea japonica Bullata - Gnomenspiere"

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Hallo,
ich möchte 28 laufende Meter mit Bullata als Wegbegrenzung pflanzen, wie viele Pflanzen benötige ich? Ich habe eher sandigen Boden, reicht es aus, wenn ich Kompost mit untermische?
Moinmoin,
wenn die Zwergspieren in absehbarer Zeit ineinander wachsen sollen, müsste man 5 Pflanzen pro Meter setzen. Es reicht Kompost unterzumischen, um den Boden zu verbessern.
Allerdings haben wir im Moment keine Spiraea japonica Bullata und können auch keine zukaufen. Eine Alternative wäre zum Beispiel Spiraea japonica Alpina. Sie wächst ähnlich langsam, aber etwas flacher. Der Rosaton der Blüten ist deutlich heller. Spiraea japonica Darts Red und Crispa haben ein ähnliche Blütenfarbe, wachsen aber etwas stärker. Es würden 3-4 Pflanzen pro Meter reichen. Durch Schnitt kann man sie kleiner und kompakter halten.
Mitfreundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 08.10.2019

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]