Buntes Laub der Fasanenspiere Amber Jubilee ®
Buntes Laub der Fasanenspiere Amber Jubilee ®
Feuerwerk an Farben, Physocarpus opulifolius Amber Jubilee ®
Feuerwerk an Farben, Physocarpus opulifolius Amber Jubilee ®
Preview: Buntes Laub der Fasanenspiere Amber Jubilee ®
Preview: Feuerwerk an Farben, Physocarpus opulifolius Amber Jubilee ®

Physocarpus opulifolius Amber Jubilee ® - Fasanenspiere Amber Jubilee ®

Physocarpus opulifolius Amber Jubilee ® - Fasanenspiere Amber Jubilee ®
Buntes Laub der Fasanenspiere Amber Jubilee ®
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Feuerwerk an Farben, Physocarpus opulifolius Amber Jubilee ®
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Mobile Preview: Buntes Laub der Fasanenspiere Amber Jubilee ®
Mobile Preview: Feuerwerk an Farben, Physocarpus opulifolius Amber Jubilee ®

Qualität: Versand: Preise: Versandzeit: Verfügbarkeit: Bestellen:
Containerpflanze 40/60 cm national: bis 200,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 200,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 15,95 EUR ganzjährig
Verfügbar
   
Alle Preise, inkl. 7% MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet

Kundenrezensionen

  • Riccarda L., 11.06.2021
    Tolles Farbspiel, bin sehr angetan! Im April 2001 gepflanzt, hat jetzt zu blühen begonnen. Farbwechsel scheint interessanterweise zumindest teilweise reversibel zu sein, abhängig von der Wassermenge. reversibel zu sein, abhängig von der Wassermenge.
    Zur Rezension
  • wilma schnubel, 23.10.2018
    Eine tolle Pflanze im Topf mit super Farben,bin gespannt wie sich die Fasanenspiere entwickelt.Hab sie sonnig in gutem Boden gesetzt.

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Physocarpus opulifolius Amber Jubilee ® - Fasanenspiere Amber Jubilee ®"

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Guten Tag,
mit welchen Blumen bzw. Stauden kann ich die Amber Jubilee kombinieren? Habe in meinem Garten überwiegend rosa, pink, weiß.
Viele Grüße!
Moinmoin,
die Fasanenspiere Amber Jubilee ist im Austrieb gelb-orange, im Sommer eher rot-orange und im Herbst dunkelrot bis violett. Sie lässt sich daher gut mit gelben und roten Blumen kombinieren. Die Kombination von Rosa/Pink und Orange ist Geschmackssache, weiße Blüten lassen sich aber nach Belieben gut kombinieren. Weiße Hortensie wie Annabelle eignen sich zum Beispiel gut als Partner, aber auch dunkelblättrige Stauden wie z.B. das Silberglöckchen (Heuchera micrantha Palace Purple). Auch Gräser wie das gelbgrüne Japanische Goldbandgras (Hakonechloa macra aureola) sind eine schöne Ergänzung. Für einen eher rosa blühenden Garten ist vielleicht eine etwas dunklere Fasanenspiere wie Diabolo, Diable d'Or oder Red Baron besser geeignet.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 08.07.2021

Liebes Team der Baumschule Eggert,
ich habe einen sehr trockenen Standort in voller Sonne, wo demnächst 40 Jahre alte Tannen gefällt werden. Würde die Gattung Physocarpus mit unseren trockenen Sommern und sandigem Boden zurechtkommen? Die Alternative wäre für mich die Sommertamariske oder die Korkenzieherhasel.
Vielen Dank!
Moinmoin,
Physocarpus sind sehr anspruchslos und widerstandsfähig. In der Jugend brauchen sie in sehr trockenen Phasen aber sicherlich noch etwas Bewässerung. Wenn sie sich erstmal gut etabliert haben, ertragen sie auch Trockenheit sehr gut. Die Sommertamariske ist allerdings noch etwas besser trockenheitsverträglich.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 21.05.2021

Hallo!
Ich habe vor ca. 1,5 Jahren die Blasenspiere Amber Jubilee gepflanzt. Sie ist jetzt ca. 1,00 mtr. hoch und 0,80 mtr. breit. Jetzt sind schon die ersten kleinen Blütenknospen zu sehen. Muss ich sie jetzt schon schneiden oder erst noch wachsen lassen?
Ich habe gelesen, dass man sie nicht komplett kürzen soll, sondern nur die alten Triebe am Boden abschneiden soll. Aber hier wachsen nur die 3 Haupttriebe (diese blättern auch leicht ab) aus dem Boden. Diese kann ich ja nicht abschneiden.
Wann und wie muss ich den schneiden, um einen kompakten, verzweigten Wuchs zu erhalten?
Moinmoin,
dass die Triebe abblättern, ist ganz normal für die Blasenspiere Amber Jubilee. Wenn einem die Pflanze nicht buschig genug ist, sollte man sie jetzt im Vorfrühling/beginnenden Frühling insgesamt (also die drei vorhandenen Triebe) kräftig zurückschneiden. Man muss dann zwar ein Jahr auf Blüten verzichten, dafür baut sie sich aber schön buschig und mit mehr Grundtrieben wieder auf.
Wenn die Blasenspiere Amber Jubilee erstmal buschiger und größer geworden ist, kann man ältere Triebe, die nicht mehr so stark blühen, wie Sie beschreiben herausnehmen. Dazu braucht man aber erstmal eine ordentliche Grundmasse.
Leichte Schnittmaßnahmen (leichtes Einkürzen und in Form bringen) kann man nach der Blüte durchführen.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 26.02.2021

Hallo,
ich möchte gerne 2 Stck. Blasenspiere Amber Jubilee pflanzen. Welcher Strauch, max. 3 m hoch, passt dazwischen? Im Hintergrund stehen 3 serb. Fichten.
Danke für schnelle Antwort.
Moinmoin,
farblich schöne Kontraste ergeben sich z.B. mit anderen Blasenspieren wie Physocarpus opulifolius Diabolo (dunkelrote Blätter) oder Physocarpus opulifolius Luteus (gelbe Blätter). Eine etwas andere Blütenfarbe und -zeit würde eine Weigelia wie z.B. Weigela Red Prince oder Newport Red bieten. Eine Spiraea vanhouttei, blüht früher und hat eine hübsche Herbstfärbung. Eine Rotblättrige Strauchbeberitze würde schön dazu passen und blüht im Frühjahr gelb. Ein weiterer gelblaubiger Strauch wäre der Gold-Bauernjasmin. Aber auch ein grünlaubiger Bauernjasmin würde passen.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 06.03.2020

Wir möchten in eine bestehende gemischte Anpflanzung von Laubsträuchern einen Physocarpus Amber Jubilee nachpflanzen. Dafür benötigen wir aber eine größere Pflanze. Können Sie so etwas anbieten?
Moinmoin,
die Fasanenspiere Ambeer Jubilee haben wir leider nicht in größer. Größere Pflanzen können wir von der ähnlichen Fasanenspiere Diable d'Or anbieten.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 26.02.2020

Meine neue Pflanze (im Herbst 2018 gesetzt) ist noch sehr dürr. Müssten da nicht langsam die Blatttriebe ansetzen?
Bin etwas ratlos, ob sie vielleicht gar nicht angewachsen ist. Habe öfters mal gewässert.
Moinmoin,
demnächst sollte der Physocarpus opulifolius Amber Jubilee austreiben, im Moment sollten die Knospen langsam dicker und dicker werden. Wenn sich in den nächsten 2-3 Wochen nichts getan hat, kann man mal einen Trieb der Fasanenspiere Amber Jubilee anschneiden und schauen, ob er tot und trocken oder noch innen feucht, grün und lebendig ist.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 26.02.2019

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft: