Weißblühende Fasanenspiere Diabolo®
Weißblühende Fasanenspiere Diabolo®
Fasanenspiere Diabolo® - rotes Laub und weiße Dolden
Fasanenspiere Diabolo® - rotes Laub und weiße Dolden
Früchte von Physocarpus opulifolius Diabolo ®
Früchte von Physocarpus opulifolius Diabolo ®
Früchte und dunkelrotes Laub - Fasanenspiere Diabolo
Früchte und dunkelrotes Laub - Fasanenspiere Diabolo
Die Fasanenspiere Diabolo hat tiefdunkelrote Blätter.
Die Fasanenspiere Diabolo hat tiefdunkelrote Blätter.
Fasanenspiere Diabolo: Nahaufnahme der roten Früchte
Fasanenspiere Diabolo: Nahaufnahme der roten Früchte
Über den Sommer vergrünen die Blätter der Fasanenspiere Diabolo nur leicht.
Über den Sommer vergrünen die Blätter der Fasanenspiere Diabolo nur leicht.
Preview: Weißblühende Fasanenspiere Diabolo®
Preview: Fasanenspiere Diabolo® - rotes Laub und weiße Dolden
Preview: Früchte von Physocarpus opulifolius Diabolo ®
Preview: Früchte und dunkelrotes Laub - Fasanenspiere Diabolo
Preview: Die Fasanenspiere Diabolo hat tiefdunkelrote Blätter.
Preview: Fasanenspiere Diabolo: Nahaufnahme der roten Früchte
Preview: Über den Sommer vergrünen die Blätter der Fasanenspiere Diabolo nur leicht.

Physocarpus opulifolius Diabolo ® - Fasanenspiere Diabolo®

Physocarpus opulifolius Diabolo ® - Fasanenspiere Diabolo®
Weißblühende Fasanenspiere Diabolo®
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Fasanenspiere Diabolo® - rotes Laub und weiße Dolden
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Früchte von Physocarpus opulifolius Diabolo ®
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Früchte und dunkelrotes Laub - Fasanenspiere Diabolo
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Die Fasanenspiere Diabolo hat tiefdunkelrote Blätter.
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Fasanenspiere Diabolo: Nahaufnahme der roten Früchte
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Über den Sommer vergrünen die Blätter der Fasanenspiere Diabolo nur leicht.
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Mobile Preview: Weißblühende Fasanenspiere Diabolo®
Mobile Preview: Fasanenspiere Diabolo® - rotes Laub und weiße Dolden
Mobile Preview: Früchte von Physocarpus opulifolius Diabolo ®
Mobile Preview: Früchte und dunkelrotes Laub - Fasanenspiere Diabolo
Mobile Preview: Die Fasanenspiere Diabolo hat tiefdunkelrote Blätter.
Mobile Preview: Fasanenspiere Diabolo: Nahaufnahme der roten Früchte
Mobile Preview: Über den Sommer vergrünen die Blätter der Fasanenspiere Diabolo nur leicht.
Qualität: Versand: Preise: Versandzeit: Verfügbarkeit: Bestellen:
Containerpflanze 40/60 cm national: bis 200,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 200,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 9,25 EUR ganzjährig
Verfügbar
   
Containerpflanze 60/100 cm national: bis 200,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 200,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 11,95 EUR ganzjährig
Verfügbar
   
Containerpflanze Sol 125/150 cm Lieferbedingungen national:
Bei Bestellungen unter 200,00 Euro von Gehölze, die mit diesem LKW-Symbol markiert sind, müssen wir eine Frachtpauschale von 80,00 Euro erheben, da wir mit einer Stückgutspedition versenden müssen. Über 200,00 Euro Bestellwert ist die Lieferung fracht- und verpackungsfrei. Der Inselzuschlag für XXL-Artikel beträgt 95,00 Euro. 
Die Frachtkosten für das Ausland finden Sie in unseren AGB unter Liefer- und Versandkosten.
Bitte erfragen Sie vor der Bestellung die individuellen Versandkosten nach Österreich und in die Schweiz.
Terms of delivery international:
Plants which are marked with the truck symbol are too big to be mailed in a parcel. Instead we have to send them with a contract carrier, which is unfortunately more expensive. The freight is calculated individually. Einzelpreis: 42,95 EUR ganzjährig
Verfügbar
   
Alle Preise, inkl. 5 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet

Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Physocarpus opulifolius Diabolo ® - Fasanenspiere Diabolo®"

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Guten Tag,
leider hab ich meinen Amselbrotbaum an diese Welkekrankheit verloren, kann ich jetzt an diese Stelle o.g. Strauch pflanzen, oder können Sie mir eine Option empfehlen, möglichst mit beeren in Rot oder Orange oder Gelb. Vielleicht haben Sie ja noch einen Tipp, wie ich vorgehen soll!
Freundliche Grüße!
Moinmoin,
die Blasenspiere ist bisher gut resistent gegen Verticillium, kann also gut als Ersatz gepflanzt werden. Alternativen wären z.B. Zieräpfel, Weißdorn (Crataegus) und Feuerdorn (Pyracantha).
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 19.10.2020

Hallo,
wir haben im letzten Jahr eine Fasanenspiere Diabolo gepflanzt. Leider hat diese nicht geblüht. Woran liegt das?
Auch würde wir die Pflanze etwas zurückschneiden wollen, damit sie buschiger wird. Ist das ein guter Plan? Wenn ja wie und auf welche Höhe?
Danke für die Rückmeldung!
Moinmoin,
eigentlich blüht die Fasanenspiere Diabolo recht zuverlässig und schon in relativ jungen Jahren. Vielleicht brauchte sie dieses Jahr um sich zu akklimatisieren: Manchmal erleiden Pflanzen einen Pflanzschock, d.h. sie zeigen im ersten Pflanzjahr kaum Zuwachs und müssen erstmal anwachsen. Im zweiten Pflanzjahr wachsen sie dann aber ganz normal und kräftig.
Grundsätzlich kann man die Fasanenspiere Diabolo sehr gut schneiden - ob man sie leicht einkürzt, auslichtet oder auch mal kräftig zurückschneidet, sie macht alles mit. Wenn man sie jetzt allerdings zurückschneiden würde, würde sie im nächsten nicht oder kaum blühen, da die Blütenknospen jeweils schon im Vorjahr angelegt werden. Wenn man auf die Blüte nicht verzichten möchte, müsste man mit dem Rückschnitt der Fasanenspiere Diabolo bis kurz nach der Blüte warten.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 31.10.2018

Guten Tag,
die Fasanenspiere wird als Tiefwurzler bezeichnet, kann man die eventuell benötigte Wurzeltiefe dieses Strauches in cm ausdrücken?
Moinmoin,
eine absolute Zahl anzugeben ist schwierig, da das Wurzelwachstum auch vom Boden mitbestimmt wird. Die Wurzeln der Fasanenspiere Diabolo gehen ca. 1 m tief in den Boden; in einem feuchten, eher schweren Boden werden sie nicht so tief kommen, in einem sandigen, lockeren Boden können sich die Wurzeln der Fasanenspiere Diabolo ausnahmsweise auch etwas tiefer entwickeln.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 25.04.2018

Guten Tag,
wie ist die Anfälligkeit zum Verticillium-Pilz?
Moinmoin,
die Fasanenspiere Diabolo ist sehr robust und gesund und bisher resistent gegen Verticillium.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 27.02.2018

Guten Tag zusammen,
kann die Fasanenspiere Diabolo auch in einer gemischten Hecke gepflanzt werden, oder wird sie dafür zu breit?
Da die Fasanenspieren wie z.B. die Sorte Physocarpus opulifolius Diabolo sehr dicht werden, eignen sich sich sehr gut als Sichtschutz in einer gemischten Hecke. Man sollte aber rechts und links genügend Platz lassen, so dass sich der Strauch schön entwickeln kann.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 19.11.2012

Wie sollte dieser Strauch geschnitten werden? Macht er die Blüten am alten Holz oder am neuen? Schnitt also Frühjahr oder im Herbst? Sie schreiben zwar dass die Fasanenspiere auch ohne Schnitt einen buschigen Wuchs hat. Bei uns ist er zwar ca. 1.80 m hoch aber sehr wenig verzweigt.
Sie können einen buschigeren Aufbau erzielen, indem Sie einen Teil der Triebe im Frühjahr bis auf ca 30cm über dem Boden einkürzen. Im folgenden Jahr können Sie weitere Triebe so kürzen und erreichen dann bald eine komplette Verjüngung des Strauches. Generell ist die Pflanze sehr gut schnittverträglich und blüht am jährigen Holz.
C. Kulp

Eintrag hinzugefügt am: 16.03.2009

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft: