Rosenginster
Rosenginster
Rosenginster
Rosenginster
Wuchs von Cytisus purpureus
Wuchs von Cytisus purpureus
Preview: Rosenginster
Preview: Rosenginster
Preview: Wuchs von Cytisus purpureus

Cytisus purpureus - Rosenginster

Cytisus purpureus - Rosenginster
Rosenginster
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Rosenginster
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Wuchs von Cytisus purpureus
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Mobile Preview: Rosenginster
Mobile Preview: Rosenginster
Mobile Preview: Wuchs von Cytisus purpureus
Qualität: Versand: Preise: Verfügbarkeit: Bestellen:
Containerpflanze 30/40 cm national: bis 200,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 200,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 6,25 EUR zur Zeit nicht lieferbar
   
Alle Preise, inkl. 7 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet

Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Cytisus purpureus - Rosenginster"

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Hallo.
Kann ich die Pflanze auch beschneiden? Bildet sie wilde Triebe und vermehrt sie sich dadurch unerwünscht?
Moinmoin,
der Rosenginster (Cytisus purpureus) kann beschnitten werden, dadurch bildet er von unten kommende neue Triebe und wird etwas dichter.
Wurzelausläufer und ähnliches bildet er nicht, vermehrt sich also nicht unkontrolliert.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 04.03.2015

Hallo,
ist der Purpurginster giftig, oder kann man ihn unbedenklich auf öffentlichen Spielplätzen pflanzen?
Besten Dank für die Info!
Alle Teile des Purpurginsters, Cytisus purpureus, gelten als giftig, man sollte auf öffentlichen Spielplätzen also auf die Pflanzung verzichten.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 01.07.2013

Hallo!
Wir haben einen fruchtbaren Lehmboden, der recht wasserdurchlässig ist. Welchen Bodentyp bevorzugt der Ginster?
Viele Grüße!
Der Rosenginster liebt einen leichten, durchlässigen oder auch humosen Boden. Der pH-Wert kann gerne im neutralen Bereich oder auch im leicht alkalischen Bereich liegen. Wenn der Lehmboden wirklich gut das Wasser nach unten ablässt, ist es einen Versuch wert.
Gruß
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 19.02.2011

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft: