Schneeglöckchenbaum
Schneeglöckchenbaum
Schneeglöckchenbaum
Schneeglöckchenbaum
Schneeglöckchenbaum
Schneeglöckchenbaum
Schneeglöckchenbaum
Schneeglöckchenbaum
Schöne Rinde eines älteren Halesia carolina
Schöne Rinde eines älteren Halesia carolina
Schneeglöckchenbaum
Schneeglöckchenbaum
Früchte von Halesia carolina
Früchte von Halesia carolina
Preview: Schneeglöckchenbaum
Preview: Schneeglöckchenbaum
Preview: Schneeglöckchenbaum
Preview: Schneeglöckchenbaum
Preview: Schöne Rinde eines älteren Halesia carolina
Preview: Schneeglöckchenbaum
Preview: Früchte von Halesia carolina

Halesia carolina - Schneeglöckchenbaum

Halesia carolina - Schneeglöckchenbaum
Schneeglöckchenbaum
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Schneeglöckchenbaum
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Schneeglöckchenbaum
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Schneeglöckchenbaum
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Schöne Rinde eines älteren Halesia carolina
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Schneeglöckchenbaum
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Früchte von Halesia carolina
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Mobile Preview: Schneeglöckchenbaum
Mobile Preview: Schneeglöckchenbaum
Mobile Preview: Schneeglöckchenbaum
Mobile Preview: Schneeglöckchenbaum
Mobile Preview: Schöne Rinde eines älteren Halesia carolina
Mobile Preview: Schneeglöckchenbaum
Mobile Preview: Früchte von Halesia carolina
Qualität: Versand: Preise: Verfügbarkeit: Bestellen:
Containerpflanze 40/60 cm national: bis 200,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 200,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 15,95 EUR Verfügbar
   
Alle Preise, inkl. 5 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet

Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Halesia carolina - Schneeglöckchenbaum"

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Hallo liebes Eggert Team,
handelt es sich bei den angebotenen Containerpflanzen eher um buschige Pflanzen, oder sind sie als Baum erzogen?
Liebe Grüße!
Moinmoin,
unsere Schneeglöckchenbäume haben in der Regel 2 bis 3 Triebe.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 21.03.2019

Hallo,
habe vor 14-15 Jahren einen Halesia Carolina gepflanzt. Er ist ca 2.5 -3 m groß geworden und hat immer gut geblüht. Diese Jahr hat er nicht geblüht und es waren keine Blätter an ihm. Wir wohnen in Nordhessen. Ist er erfroren oder?
Besten Dank für eine Mutmaßung
Halesia ist eigentlich gut winterhart und verfriert sehr selten. Dieses Jahr hatten wir aber die Besonderheit, dass es Ende März schon sehr warm war und um den 20. April ein strenger Spätfrost uns „heimsuchte“. Viele Gehölze hatten zu diesem Zeitpunkt schon ausgetrieben und der Neutrieb ist dann verfroren. Leider haben sich einige Gehölze danach nicht wieder ausgetrieben, da das Holz zu sehr vom Frost geschädigt wurde. Dies wäre die einzige plausible Erklärung. Mit freundlichen Grüßen Ihre Baumschule Eggert aus Vaale

Eintrag hinzugefügt am: 18.07.2017

Guten Tag,
ist es möglich, den Schneeglöckchenbaum auch in einen großen Kübel einzupflanzen?
Vielen Dank und schöne Grüße!
Moinmoin,
ja, der Schneeglöckchenbaum (Halesia carolina) kann auch im Kübel kultiviert werden. Alle zwei bis drei Jahre sollte die Erde erneuert werden, wenn nötig kann man das Gehölz dann auch gleich in einen etwas größeren Kübel umpflanzen.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 13.02.2017

Hallo,
ich habe letztes Jahr in einem Garten ein stark nach Maiglöckchen duftendes Bäumchen gesehen, das so wie Halesia ausgesehen hat. Duftet die Halesia carolina so? Oder gibt es noch andere Sorten?
Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen, da es mir besonders um den Duft geht.
Mit freundlichen Grüßen Margarete Herbeck
Moinmoin,
laut verschiedenen Pflanzenbeschreibungen soll Halesia carolina in der Tat intensiv duften. Uns ist das bisher nicht weiter aufgefallen - aber wir haben auch nicht besonders darauf geachtet und unsere Pflanzen sind auch noch sehr jung und haben erst die ersten einzelnen Blüten. Im Frühjahr (April/Mai) werden wir mal gezielt an den Blüten "schnüffeln".
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 03.02.2015

Hallo!
Kann man den Halesia carolina durch regelmäßiges Schneiden auch klein halten? Wir haben einen kleinen Garten und daher dürfte er nicht höher als 3 m werden. Wie alt kann dieser Baum/Strauch werden? Wollen ihn gerne als Lebensbaum für unsere Tochter Carolina pflanzen. Ist er ein Flach-oder Tiefwurzler?
Danke schon mal im Voraus für die Infos! :-)
Der Schneeglöckchenbaum, Halesia carolina, auf einer Höhe von 3 m zu halten, ist kein Problem. Man müsste mit dem Schnitt aber anfangen, bevor sie zu groß wird, damit man nicht zu stark ins alte Holz schneiden muss. Also lieber rechtzeitig immer ein wenig zurückschneiden und den Baum langsam heranwachsen lassen, als auf einmal stark.
So richtig alt wird der Schneeglöckchenbaum nicht, aber 50-75 Jahre schafft er schon.
Die Wurzeln breiten sich recht stark aus, sind relativ fein und gehen eher in die Tiefe. Um einen klassischen Tiefwurzler mit einer sehr weit in die Tiefe reichenden Pfahlwurzel handlet es sich aber nicht.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 23.07.2014

Wir haben einen Halesia carolina, ca. 20 Jahre alt und verwildert. Wie verjüngen, zurückschneiden?
Für Auskunft dankbar!
Wie man genau vorgehen sollte, hängt von der Entwicklung des Schneeglöckchenbaums, Halesia carolina, ab. In erster Linie wird man aber die Krone etwas auslichten, also z.B. sehr lange Triebe herausnehmen, von sich kreuzenden und parallelwachsenden Trieben jeweils einen entfernen etc. Insgesamt kann man die Triebe um ca. 1/3 einkürzen. Dabei sollte man auf eine gefällige Kronenform achten, also den Mitteltrieb etwas länger lassen und zu den Seiten hin zunehmend stärker einkürzen.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 15.07.2014

Guten Tag!
Meine Frage lautet: Kann ich den Schneeglöckchenstrauch aus Samen ziehen, und was muß ich beachten?
Schon im Voraus vielen Dank.
Der Schneeglöckchenbaum, Halesia carolina, wird auch in der Baumschule so gut wie ausschließlich durch Aussaat vermehrt - es ist also durchaus möglich. Allerdings ist es ein etwas längere Prozess bis zur Keimung: Zunächst müssen die Samen 2-3 Monate lang warm (15-25°C) stratifiziert (mit feuchtem Sand vermischt gelagert) werden, dann nochmal ebenso lange bei 1-5°C (im Kühlschrank oder draußen je nach Witterung). Nun können die Samen ausgesät werden. Die Temperaturen sollten dafür wieder um die 20 °C liegen und die Samen müssen mit Erde bedeckt werden.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 02.02.2014

Hallo!
Ich möchte gern ein Halesia kaufen, aber mein Garten liegt 30 Kilometer nördlich von Stockholm. Die Zonen sind 3 und 4. Muss ich Winterschutz haben oder geht es sowieso?
Der Schneeglöckchenbaum, Halesia carolina, stammt aus Nordamerika und gilt als gut frosthart und sehr krankheitsresistent. Ich habe eine Angabe gefunden, die ihn für die europäischen Klimazonen 5-8, also bis 20 Grad Minus, einordnet - das würde in Schweden in etwa den Klimazonen 0-4 entsprechen.
Mit freundlichen Grüßen
Christina Kulp

Eintrag hinzugefügt am: 28.09.2011

Hallo, wie hoch ist der Jahreszuwachs von Halesia carolina - Schneeglöckchenbaum? Und ab wann blüht er zum ersten mal?
Halesia wird mit einem Jahreszuwachs von 30cm in der Höhe und ca 25cm in der Breite angegeben. Sie erreicht eine Höhe von ca. 6 (-8)m und bildet einen hohen Strauch mit breiter, abgerundeter Krone. Die Blüte erscheint von April bis Mai und schon relativ junge Pflanzen (Containerpflanzen, 60-100 cm) blühen recht zuverlässig am vorjährigen Holz. Es sollte ein geschützter Standort in sonniger oder halbschattiger Lage gewählt werden. Der Schneeglöckchenstrauch bevorzugt frisch-feuchte, humose, durchlässige Gartenböden mit saurer Bodenreaktion.
Mit freundlichen Grüßen C.Kulp

Eintrag hinzugefügt am: 12.05.2010

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft: