Bauernhortensie Blaumeise - eine Hortensie mit auffallend blauen Blüten
Bauernhortensie Blaumeise - eine Hortensie mit auffallend blauen Blüten
Leuchtend blaue Blüten der Bauernhortensie Blaumeise
Leuchtend blaue Blüten der Bauernhortensie Blaumeise
Bauernhortensie Blaumeise - blaue Blütenteller
Bauernhortensie Blaumeise - blaue Blütenteller
Reichliche Blüte der Hydrangea macrophylla Blaumeise
Reichliche Blüte der Hydrangea macrophylla Blaumeise
Preview: Bauernhortensie Blaumeise - eine Hortensie mit auffallend blauen Blüten
Preview: Leuchtend blaue Blüten der Bauernhortensie Blaumeise
Preview: Bauernhortensie Blaumeise - blaue Blütenteller
Preview: Reichliche Blüte der Hydrangea macrophylla Blaumeise

Hydrangea macrophylla Blaumeise - Bauernhortensie Blaumeise

Hydrangea macrophylla Blaumeise - Bauernhortensie Blaumeise
Bauernhortensie Blaumeise - eine Hortensie mit auffallend blauen Blüten
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Leuchtend blaue Blüten der Bauernhortensie Blaumeise
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Bauernhortensie Blaumeise - blaue Blütenteller
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Reichliche Blüte der Hydrangea macrophylla Blaumeise
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Mobile Preview: Bauernhortensie Blaumeise - eine Hortensie mit auffallend blauen Blüten
Mobile Preview: Leuchtend blaue Blüten der Bauernhortensie Blaumeise
Mobile Preview: Bauernhortensie Blaumeise - blaue Blütenteller
Mobile Preview: Reichliche Blüte der Hydrangea macrophylla Blaumeise
Qualität: Versand: Preise: Verfügbarkeit: Bestellen:
Containerpflanze 30/40 cm national: bis 200,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 200,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 9,95 EUR Verfügbar
   
Alle Preise, inkl. 5 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet

Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Hydrangea macrophylla Blaumeise - Bauernhortensie Blaumeise"

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Hallo,
soviel ich weiß, muß man den rosa farbenen Hortensien Alaun zuführen, damit sie blau werden, ist das bei diesen auch der Fall, oder bleiben diese immer blau?
Um die blaue Blüte zu erhalten muss der Ph- Wert im Boden niedriger wie 5,5 liegen. Unsere Pflanzen sind in einem Substrat getopft, welches ca. 5,5 pH besitzt. Wenn Sie einen eher kalkhaltigen Boden, haben müssen Sie eventuell mit speziellen Dünger gegensteuern, um eine rosa Blüte zu verhindern.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 01.09.2015

Liebes Team Eggert,
leider sind in meinem Vorgarten die Hortensien sehr schlimm von der asiatischen Wollschildlaus Befallen gewesen. Alle Gegenmaßnahmen haben nichts genutzt. Schweren Herzens habe ich sie nun entfernt.
Nun meine Frage: Macht es Sinn, an dieselbe Stelle wieder Hortensien zu setzen?
Und gleich noch eine Frage zur Zaubernuss: Dort, wo ich gerne eine Zaubernuss pflanzen würde, verläuft in 2,50 m Tiefe unser Abwasserkanal. Wie sieht es mit den Wurzeln aus? Momentan steht dort noch eine kleine Eibe, die wir aus diesem Grund umpflanzen werden.
Vielen Dank im Voraus für Ihre Antwort!
Moinmoin,
ja, die Wollschildlaus ist in der Tat sehr schwer zu bekämpfen, da sie durch ihre Panzer vor Kontaktgiften gut geschützt ist.
Im Prinzip kann man wieder Hortensien pflanzen, die Erde ist nicht kontaminiert. Wie groß die Gefahr ist, dass sie auch wieder befallen werden, hängt davon ab, ob in unmittelbarer Umgebung noch Pflanzen mit Wollschildläusen sitzen. Wenn also z.B. beim Nachbarn noch Hortensien mit Wollschildläusen wachsen, ist die Gefahr da, dass sie sich schnell wieder auf die neugepflanzten ausbreiten. Die Wollschildläude können z.B. auch auf Ahorn, Linde, Weißdorn, Kornellkirsche, Eibe und Prunus-Arten sitzen. Ansonsten ist die Wahrscheinlichkeit eines neuen Befalls eher gering einzuschätzen.
Da die Zaubernuss (Hamamelis) ein flaches Wurzelsystem mit einigen sehr tiefgehende Wurzeln ausbildet, ist es grenzwertig. Wahrscheinlich geht es gut, da 250 cm schon verhältnismäßig tief sind, aber ein Restrisiko bleibt.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 13.09.2014

Wie und wann wird die Hortensie Blaumeise geschnitten?
Diese Hortensien bilden ihre Blüten am vorjährigen Holz und sollten dementsprechend möglichst nicht geschnitten werden, um eine Blütenbildng zu gewährleisten. Nur die alten Blütenstände werden möglichst knapp entfernt. Es ist möglich, einen Teil der Triebe kurz zurückzuschneiden, damit von unten mit neuer Verzweigung Triebe gebildet werden. So eine Schnittmaßnahme würde man dementsprechend alternierend durchführen, also im darauffolgenden Jahr einen anderen Teil der Triebe und so fort. Der Schnitt sollt im späten Frühjahr erfolgen, wenn die Frostgefahr vorbei ist, da Hortensien als Halbsträucher gelgentlich auch zurückfrieren.
Mit freundlichen Grüßen, C.Kulp

Eintrag hinzugefügt am: 16.11.2009

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft: