Früchte des Schmuck-Johanniskrautes im September
Früchte des Schmuck-Johanniskrautes im September
Hypericum androsaemum im Einsatz am Gehölzrand
Hypericum androsaemum im Einsatz am Gehölzrand
Flächige Bepflanzung mit Hypericum androsaemum
Flächige Bepflanzung mit Hypericum androsaemum
Hypericum androsaemum
Hypericum androsaemum
Preview: Früchte des Schmuck-Johanniskrautes im September
Preview: Hypericum androsaemum im Einsatz am Gehölzrand
Preview: Flächige Bepflanzung mit Hypericum androsaemum
Preview: Hypericum androsaemum

Hypericum androsaemum - Schmuck-Johanniskraut

Hypericum androsaemum - Schmuck-Johanniskraut
Früchte des Schmuck-Johanniskrautes im September
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Hypericum androsaemum im Einsatz am Gehölzrand
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Flächige Bepflanzung mit Hypericum androsaemum
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Hypericum androsaemum
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Mobile Preview: Früchte des Schmuck-Johanniskrautes im September
Mobile Preview: Hypericum androsaemum im Einsatz am Gehölzrand
Mobile Preview: Flächige Bepflanzung mit Hypericum androsaemum
Mobile Preview: Hypericum androsaemum
Qualität: Versand: Preise: Verfügbarkeit: Bestellen:
Containerpflanze 20/30 cm national: bis 200,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 200,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 3,95 EUR Knapper Bestand: Diese Artikel werden nur unter Liefervorbehalt angeboten, da es sich um Bestände handelt, von denen wir nur sehr wenig Pflanzen in Kultur haben. In der Regel sind sie aber zum jetztigen Zeitpunkt noch lieferbar.
   
Alle Preise, inkl. 5 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet

Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Hypericum androsaemum - Schmuck-Johanniskraut"

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Werte Firma !
Vor unserm Haus ist eine Reihe von diesen Pflanzen.Sie hat letztes Jahr nur schwach geblüht und kaum Früchte angesetzt. Unser Hausmeister hat sie jedes Jahr einfach irgendwie im Sommer ein Stück rundgeschnitten. Nun durfte sie diese Jahr wachsen und ich habe erfahren dass man sie wegen den Früchten erst im Frühjahr schneiden soll. Kann ich das jetzt machen , weil ich sehe dass an den Zweigen schon etwas Austrieb zu sehen ist. Da es sich um eine ältere Pflanzen handelt weiß ich nicht wie tief ich runterschneiden kann.Da es eine Wohngemeinschaft ist und ich mich bereit erklärt habe das Blumenbeet zu pflegen, bin ich sehr unsicher. Die Sträucher sind ca 120 cm hoch und vielleicht innen schon etwas verholzt.
In der Regel treibt Hypericum nach einem radikalen Schnitt wieder gut durch, aber es kann auch sein, dass sehr verholzte, alte Pflanzen mal nicht wieder durchtreiben. Ich würde möglichst tief, aber auch auf eine Höhe zurückschneiden, an der die Triebe noch vital erscheinen, so dass sich der Hypericum möglichst von von tief unten wieder aufbauen kann.
Während des Sommers sollte man Hypericum nicht schneiden, da sonst keine Früchte gebildet werden können.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 31.01.2018

Hallo,
handelt es sich bei Ihren Pflanzen um eine heimische Art?
Wir möchten unseren "Naturgarten" gerne ausschließlich mit hier vorkommenden Arten gestalten.
Das Schmuck-Johanniskraut (Hypericum androsaemum) ist in West- und Südeuropa, sowie in Kleinasien beheimatet. Wenn man es sehr genau nimmt, ist dies Johanniskraut also nicht in Deutschland heimisch.
Die Blüte des Schmuck-Johanniskraut wird aber sehr gut von Insekten besucht und die Früchte von Tieren verwertet.
Gruß
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 11.08.2013

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft: