Juglans regia Rote Donaunuss
Juglans regia Rote Donaunuss
Triebspitze der Roten Donaunuss
Triebspitze der Roten Donaunuss
Walnüsse der Sorte Rote Donaunuss
Walnüsse der Sorte Rote Donaunuss
Rote Donaunuss: Die geöffnte Walnuss
Rote Donaunuss: Die geöffnte Walnuss
Blick in das Quartier von Juglans regia Rote Donaunuss
Blick in das Quartier von Juglans regia Rote Donaunuss
Preview: Juglans regia Rote Donaunuss
Preview: Triebspitze der Roten Donaunuss
Preview: Walnüsse der Sorte Rote Donaunuss
Preview: Rote Donaunuss: Die geöffnte Walnuss
Preview: Blick in das Quartier von Juglans regia Rote Donaunuss

Juglans regia Rote Donaunuss - Walnuss Rote Donaunuss

Juglans regia Rote Donaunuss - Walnuss Rote Donaunuss
Juglans regia Rote Donaunuss
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Triebspitze der Roten Donaunuss
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Walnüsse der Sorte Rote Donaunuss
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Rote Donaunuss: Die geöffnte Walnuss
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Blick in das Quartier von Juglans regia Rote Donaunuss
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Mobile Preview: Juglans regia Rote Donaunuss
Mobile Preview: Triebspitze der Roten Donaunuss
Mobile Preview: Walnüsse der Sorte Rote Donaunuss
Mobile Preview: Rote Donaunuss: Die geöffnte Walnuss
Mobile Preview: Blick in das Quartier von Juglans regia Rote Donaunuss

Unser Versand befindet sich derzeit in der Winterpause. Bestellungen nehmen wir aber gerne weiterhin entgegen. Je nach Witterung starten wir mit dem Pflanzenversand (ausgenommen Veredlungsunterlagen) voraussichtlich wieder ab Mitte/Ende Februar 2023.
Qualität: Versand: Preise: Versandzeit: Verfügbarkeit: Bestellen:
Containerpflanze 100/125 cm national: bis 250,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 250,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 59,95 EUR ganzjährig
zur Zeit nicht lieferbar
   
Alle Preise, inkl. 7% MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 3-9 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet

Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Juglans regia Rote Donaunuss - Walnuss Rote Donaunuss"

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Sehr geehrte Damen und Herren,
Wir planen auf einem Pferdeauslauf zwei Walnussbäume zu pflanzen. Auf unserem Hof stehen bereits aufgelaufene Walnussbäume und drei Schwarznüsse. Auf den direkten Nachbargrundstücken stehen auch mehrere Walnussbäume. Wir würden gerne noch zwei „besondere“ Walnussbäume pflanzen. Eine rote Donaunuss und ggf. eine großfruchtige Sorte. Der Standort ist bei Hannover.
Wie groß wird die Donaunuss, und welche andere Sorte könnten Sie empfehlen? Da auf dem Hof die Rangiermöglichkeiten so wenig wie möglich eingeschränkt werden sollen, möchten wir die Bäume mindestens auf 4-5 Meter Stammhöhe aufasten.
Mit freundlichen Grüßen aus Hannover!
Moinmoin,
die Rote Donaunuss wird im Alter 10-12 m hoch, d.h. ein Aufasten auf 4-5 m ist mit der Zeit möglich. Wir haben sie allerdings nur als relativ kleine Heister, es dauert also noch, bis sie auch nur annähernd so groß ist. Als Hochstamm haben wir zur Zeit die Sorte Milotai 10. Die Nüsse sind mittelgroß und auffallend rund und glatt. Der Kern hat einen milden Geschmack und einen hohen Ölgehalt. Aromatischer sind die ähnlich großen Nüsse der ebenfalls ungarischen Sorte Alsoszentivani 117, die wir ebenfalls als Hochstamm haben. Wenn alles klappt haben wir ab Ende August wieder die Sorte Axel mit besonders großen Nüssen, eventuell auch Lange van Lod.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 14.06.2022

Hallo,
eine Frage, gibt es Walnuss als Zierstammform?
Moinmoin,
am ehesten gibt es Zierstämme bei den Zwergformen der Walnuss. In der Regel werden Walnüsse als Heister oder Hochstamm angeboten.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 19.03.2021

Hallo,
ich wollte fragen, ob Ihr Rote Walnuss-Reißer verkauft .
Moinmoin,
da wir die Walnüsse nicht selber veredeln, sondern als kleine Jungpflanzen zukaufen, haben wir leider auch keine Reiser.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 20.11.2020

Hallo zusammen,
wir haben Interesse an oben genanntem Baum (wobei auch Walnuss allgem.).
Unser erst Anfang des Jahres bezogenes Grundstück hat ausreichend Platz, aber der Boden bietet keine Optimalen Voraussetzungen: Vor einigen Jahren war es wohl noch gewöhnlicher Mischwaldboden. Die Vorbesitzer haben dann eine Pferdewiese daraus gemacht (Ein noch daraus resultierender, riesiger "Komposthaufen" steht noch zum Düngen zur Verfügung). Aber etwa einen Meter tiefer ist bereits Sandboden, und das Grundwasser kommt in etwa 2,5 m (Vermutlich ist Grundwasser nicht viel besser als Staunässe?).
Ist Walnuss damit bereits nicht mehr möglich? Schatten gibt es im näheren Umkreis keinen, aber wir wollen eine Schlehenhecke setzen, damit das Grundstück windgeschützter ist.
VG aus Niedersachsen
Moinmoin,
die Walnuss Rote Donaunuss sollte bei Ihnen gedeihen. Grundwasser in 2,5 m ist in Ordnung. Bei uns ist der Mutterboden ca. 40 cm dick und darunter kommt Sandboden - und unsere Walnuss gedeiht problemlos. Eine 1 m dicke Mutterbodenschicht sollte daher völlig ausreichen - und als ehemalige Pferdeweide dürfte der Boden auch eher nährstoffreich sein. Probleme bekommt die Walnuss eher auf sehr schweren, lehmigen oder tonigen Böden.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 27.09.2018

Hallo,
gibt es Walnusssorten die schneller Erträge bringen als nach 5.... Jahren?
Danke.
Moinmoin,
Walnuss-Erträge früher als nach fünf Jahren ist schwierig. An unseren dreijährigen veredelten Walnüssen haben wir teilweise die allerersten vereinzelten Nüsse hängen, bis zu einem nennenswerten Ertrag müssen sie aber noch ein wenig wachsen.
Mit freundlichen Grüßen
Eintrag hinzugefügt am: 01.08.2017

Hallo!
Wann ist die beste Pflanzzeit für die Donaunuss?
Vielen Dank im Vorraus!
Moinmoin,
unsere Rote Donaunuss wird im Container kultiviert und kann daher ganzjährig gepflanzt werden - solange der Boden nicht gefroren ist. Zur Zeit sind sie ausverkauft, vorraussichtlich ab August wird unsere neue Kultur verkaufsfertig sein.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 03.02.2015

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft: