Die Edelrose Kupferkönigin
Die Edelrose Kupferkönigin
Die Blüte von Kupferkönigin im knospigen ZUstand
Die Blüte von Kupferkönigin im knospigen ZUstand
Offene Blüte der Teehybride Kupferkönigin
Offene Blüte der Teehybride Kupferkönigin
Preview: Die Edelrose Kupferkönigin
Preview: Die Blüte von Kupferkönigin im knospigen ZUstand
Preview: Offene Blüte der Teehybride Kupferkönigin

Kupferkönigin ®

Kupferkönigin ®
Die Edelrose Kupferkönigin
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Die Blüte von Kupferkönigin im knospigen ZUstand
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Offene Blüte der Teehybride Kupferkönigin
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Mobile Preview: Die Edelrose Kupferkönigin
Mobile Preview: Die Blüte von Kupferkönigin im knospigen ZUstand
Mobile Preview: Offene Blüte der Teehybride Kupferkönigin
Qualität: Versand: Preise: Verfügbarkeit: Bestellen:
Containerrose 3 Liter national: bis 200,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 200,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 8,95 EUR Verfügbar
   
Alle Preise, inkl. 5 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet

Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Kupferkönigin ® - "

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Guten Tag!
Ich habe am Hauseingang entlang Rosen und dazwischen Gräser eingepflanzt. Als Bodenabdeckung habe ich Steine gewählt und jetzt meine Frage: Mit welchem Material soll ich die Rosen für den Winter abdecken, man huft die Rosen doch mit der Erde an und wenn ich da Steine habe?
Würde sehr dankbar für eine Antwort sein!
Ja, normalerweise würde man die Rosen über den Winter mit Erde anhäufeln. Da dies mit dem Steinbelag nicht sinnvoll ist, würden wir Ihnen empfehlen, die Rosen mit einem dicken Pflanzenvlies einzuwickeln, dass man mit den Steinen vielleicht auch etwas auf dem Boden befestigen kann. Manchmal verwendet man auch Tannenzweige/Reisig, um die Rosen abzudecken. An einer windgeschützten Ecke klappt das sicherlich recht gut, aber ansonsten sind die Zweige eher durchlässig und kein ganz so zuverlässiger Schutz - besonders bei eisigem Ostwind, kann es für die Rosen schnell gefährlich werden.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 15.10.2013

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft: