Die Apfelunterlage M26
Die Apfelunterlage M26
Die schwach wachsende Unterlage M26
Die schwach wachsende Unterlage M26
Unterlage zum Veredeln für Äpfel: M26
Unterlage zum Veredeln für Äpfel: M26
Preview: Die Apfelunterlage M26
Preview: Die schwach wachsende Unterlage M26
Preview: Unterlage zum Veredeln für Äpfel: M26

Unterlage: M26 - Apfelunterlage

Unterlage: M26 - Apfelunterlage
Die Apfelunterlage M26
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Die schwach wachsende Unterlage M26
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Unterlage zum Veredeln für Äpfel: M26
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Mobile Preview: Die Apfelunterlage M26
Mobile Preview: Die schwach wachsende Unterlage M26
Mobile Preview: Unterlage zum Veredeln für Äpfel: M26

Qualität: Versand: Preise: Versandzeit: Verfügbarkeit: Bestellen:
Durchmesser am Wurzelhals: 6-8 mm national: bis 200,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 200,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 1,90 EUR
ab 10 Stk. = je 1,60 EUR
ab 50 Stk. = je 1,35 EUR
Mitte Januar bis März
Verfügbar
   
Alle Preise, inkl. 7% MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet

Kundenrezensionen

  • Gabriele Koch, 28.03.2020
    Super Service, super Qualität. In allen Bereichen: -Pflanzenqualität, sicherere Verpackung, Terminvergabe/Absprache, pünktliche Lieferung. Im letzten halben Jahr nahm ich Ihren Lieferdienst in Anspruch und jedesmal die gleiche super Qualität in allen Bereichen. DANKE und weiter so! halben Jahr nahm ich Ihren Lieferdienst in Anspruch und jedesmal die gleiche super Qualität in allen Bereichen. DANKE und weiter so!
    Zur Rezension

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: " - "

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Hallo,
ich habe einen alten Klarapfel, der langsam dem Ende zugeht. Ich würde gerne Reiser nehmen , wann ist der früheste Zeitpunkt zum schneiden?
Auf welcher Unterlagen würden sie den Klarapfel empfehlen? Der Stamm soll nicht zu hoch werden. Wir wohnen in Brandenburg, der Boden ist eher sandig und die Sommer sind zunehmend heißer.
Herzlichen Dank!
Moinmoin,
jetzt ist der Klarapfel sicher schon angetrieben, so dass es zu spät für die Veredelung ist. Generell veredeln wir von Januar bis März. Falls es nicht anders geht, können wir auch schon im Laufe des Dezembers Reiser annehmen und im Kühlhaus lagern.
Für sandige Böden mit nicht zu starkem Wuchs würden wir MM111 und M7 empfehlen, wobei M7 etwas schwächer wächst.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 22.04.2021

Hallo,
ich suche für Halbstamm- und Viertelstammbäume die jeweils passenden Apfelunterlagen für unser nicht ganz so mildes, eher raues, Erzgebirgsklima. Was würde sie mir empfehlen?
Danke und mit freundlichen Grüßen!
Moinmoin,
am besten mit Frost kommt die Apfelunterlage A2, die aus Schweden stammt, zurecht. Allerdings ist sie nur ein bisschen weniger wuchsstark als ein (stark wachsender) Sämling. Für Halbstämme kann man sie mit regelmäßigem Schnitt gut verwenden, für Viertelstammbäume ist der Schnittaufwand vermutlich zu hoch, wenn sie nicht groß werden dürfen. Von den schwachwachsenden Unterlagen ist am ehesten noch M26 gut frostresistent, von den mittelstarken Unterlage M4. Groß sind die Unterschiede allerdings nicht.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 24.02.2021

Hallo,
wir haben im Garten einen mittelgroßen, kompakten Apfelbaum, etwa 20-25 Jahre alt. Die Äpfel reifen ab August, September. Wir wissen nicht, welche Sorte es ist, es könnte aber ein Geheimrat Dr. Oldenburg sein.
Wegen einer Baumaßnahme muss er jetzt leider weg, und ich würde gerne Ableger veredeln. Der neue Baum soll nicht zu hoch und groß werden. Welche Veredlungsunterlage würden Sie mir empfehlen? Der neue Standort ist sonnig bis halbschattig.
Vielen Dank!
Moinmoin,
schwachwachsende Unterlagen wie M26 und M9 brauchen gute Standortbedingungen, ein gute Pflege (Schnitt, Wässerung, ev. Düngung) und zeitlebens einen Pfahl zur Stütze. Die mittelstarken Unterlagen wie M4 und M7 sind anspruchsloser und stabiler.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 24.02.2021

Hallo Eggert-Team,
wie lang sind die M26-Unterlagen ungefähr, vom Wurzelhals gemessen?
Besten Dank!
Moinmoin,
die Apfel-Unterlagen sind ohne Wurzeln ca. einen halben Meter lang.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 16.02.2021

Hallo liebes Team von Eggert,
leider habe ich jedes Jahr dasselbe Problem: Blattlausbefall an den jungen Trieben. Was machen Sie in diesem Fall? Gibt es baumverträgliche Spritzmittel, oder nehmen auch Sie nur Hausmittel?
Vielen Dank im Voraus!
Moinmoin,
wir behandeln die Pflanzen in den Baumschule etwas anders als im Privatgarten, würden Ihnen aber empfehlen, beim Auftreten der ersten Blattläuse mit einer Schmierseife-Wasser-Lösung zu spritzen.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 07.01.2021

Hallo,
ab wann ist die Apfelunterlage M 26 lieferbar?
Moinmoin,
ab nächster Woche sind die Apfelunterlagen wieder bestellbar, ab 13. Januar werden sie versendet.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 24.11.2020

Hallo,
ich möchte gerne einen Apfelbaum im Garten als Spalier ziehen (max. 2,5 m breit und ca. 2,0 m hoch). Wäre die Unterlage M26 dafür geeignet, oder sollte ich zu einer anderen Unterlage greifen?
Moinmoin,
M26 ist geeignet. Sie wächst besser auf etwas trockeneren Böden, M9 mit ähnlichem Wuchs fühl sich auf fruchtbareren, etwa feuchten Böden wohler. Wenn man noch nicht so viel Erfahrung mit dem Baumschnitt und der Baumerziehung hat, kann man auch einen mittelstrak wachsenden Unterlage nehmen - da hat man etwas mehr zu schneiden und Schnittfehler fallen nicht ganz so schnell ins Gewicht.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 20.10.2020

Hallo,
wir haben im Garten einen sehr schweren, wasserundurchlässigen Tonboden. Welche Unterlage ist hier zur Erziehung eines Apfel-Spindelbusches am besten geeignet? M26? MM106?
Moinmoin,
als schwachwachsende Unterlage ist am ehesten M9 mit Stützpfahl geeignet, als mittelstarkwachsende Unterlagen kommen M4 und M7 in Frage. Langfristigge Staunässe verträgt aber kein Apfel - im Zweifel müsste man den Boden etwas verbessern.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 20.10.2020

Moin zusammen,
bezüglich der ausverkauften Unterlagen geht meine Frage, sind die Unterlagen für´s kommende Frühjahr 2021 wieder verfügbar? So würde ich meine Bestellung aktiv lassen und mich auf die Lieferung im Frühjahr freuen.
Mit den besten Grüßen!
Moinmoin,
ab Januar können wir alle Unterlagen wieder liefern; die Lieferzeit endet im März.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 14.10.2020

Hallo,
ich möchte ein paar Apfelbäume auf meinem Balkon im Kübel pflanzen. Ist die Unterlage M26 dafür geeignet? Oder welche empfehlen Sie? Wieviel Volumen sollte der Pflanztopf haben?
Liebe Grüsse!
Moinmoin,
M26 würde gut funktionieren. Wie alle schwachwachsenden Unterlagen ist sie eher anspruchsvoll und benötigt eine gute Pflege (Wässerung, Düngung, Schnitt). Zu Beginn pflanzt man die veredelte Unterlage am besten in einen 3 l-Topf. Wenn sie gut wächst, kann man sie ein Jahr später in einem 7,5 l-Topf umpflanzen und nochmal zwei Jahre später in einen 15 l-Topf.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 12.03.2020

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft: