Pflanzung mit dem Chinaschilf Aksel Olsen
Pflanzung mit dem Chinaschilf Aksel Olsen
Habitus des Miscanthus sinensis Aksel Olsen (Chinaschilf Aksel Ohlsen)
Habitus des Miscanthus sinensis Aksel Olsen (Chinaschilf Aksel Ohlsen)
Preview: Pflanzung mit dem Chinaschilf Aksel Olsen
Preview: Habitus des Miscanthus sinensis Aksel Olsen (Chinaschilf Aksel Ohlsen)

.Miscanthus giganteus Aksel Olsen - Chinaschilf Aksel Olsen

.Miscanthus giganteus Aksel Olsen - Chinaschilf Aksel Olsen
Pflanzung mit dem Chinaschilf Aksel Olsen
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Habitus des Miscanthus sinensis Aksel Olsen (Chinaschilf Aksel Ohlsen)
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Mobile Preview: Pflanzung mit dem Chinaschilf Aksel Olsen
Mobile Preview: Habitus des Miscanthus sinensis Aksel Olsen (Chinaschilf Aksel Ohlsen)
Qualität: Versand: Preise: Verfügbarkeit: Bestellen:
Containerpflanze 1,0 l national: bis 200,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 200,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 6,10 EUR
ab 6 Stk. = je 5,60 EUR
Verfügbar
   
Alle Preise, inkl. 5 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet

Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: ".Miscanthus giganteus Aksel Olsen - Chinaschilf Aksel Olsen"

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Liebes Baumschulteam,
da der Miscanthus ja im Frühjahr zurück geschnitten wird, wüsste ich gerne, wie hoch er dann in Juni/Juli ist? Und wann hat er da 2 m erreicht?
Ist der Aksel Olsen der Größte Giganteus?
Liebe Grüße!
Moinmoin,
der Miscanthus treibt relativ spät aus, meist erst im Laufe des Mai, so dass er im Juni in der Regel erst um die 40, 50 cm hoch ist, im Juli sich der 1 m Marke nähert und im August so langsam die 2 m erreicht.
Ja, Miscanthus giganteus Aksel Olsen ist die größte Sorte.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 21.11.2019

Hallo liebes Baumschul-Team,
ich würde gerne das Chinaschilf Aksel Olsen als Sichtschutz an die Grundstücksgrenze zu meinem Nachbarn pflanzen, bin mir aber auf Grund der Ausläuferbildung nicht sicher ob das eine gute Idee ist und inwieweit ich die Ausläuferbildung im Rahmen halten kann.
Macht es Sinn eine Wurzelsperre um das Gras zu legen und wenn ja, welche Tiefe sollte ich wählen oder würden Sie mir eine Alternative als Sichtschutz raten?Vielen Dank und freundliche Grüße!
Eine Wurzelsperre ist sicher sinnvoll, besonders wenn man sich keinen Ärger mit dem Nachbarn einhandeln will. Das Chinaschilf Aksel Olsen hat den Nachteil, dass es nicht das ganze Jahr über einen Sichtschutz bietet. Im Winter sterben die Halme ab und sollten im frühen Frühjahr bodennah zurückgeschnitten werden. Bis die frischen Halme sich weit genug entwickelt haben, ist erstmal eine freie Sicht vorhanden.
Einen durchgehenden Sichtschutz hat man hingegen, wenn man Bambus pflanzt. Fargesien wachsen horstartig und benötigen daher in der Regel keine Rhizomsperre.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 16.07.2013

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft: